Aufnahme und Unterbringung auf Landesebene

In dieser Kategorie finden Sie Informationen rund um die Landesaufnahme und -unterbringung von Flüchtlingen.

Hintergrundinformationen zur Landesaufnahme finden Sie auch in unserem Webforum "Flüchtlinge in Landesaufnahmeeinrichtungen in NRW" (WFL.NRW).

Informationen zur Unterbringung von Flüchtlingen in den Kommunen finden Sie hier.


Kritik und Politisches zur Landesunterbringung Abschlussbericht zur Evaluation der AnkER-und funktionsgleichen Einrichtungen

Anbei finden Sie den Abschlussbericht zur Evaluation der AnkER-und funktionsgleichen Einrichtungen des Forschungszentrums des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge vom 18.12.2020:
Diese Evaluation untersucht vorrangig die Frage von Effizienz- und Effektivitätssteigerungen durch die…

Weiterlesen

In eigener Sache, Publikationen, Ehrenamt in Landesunterkünften Broschüre zum Engagement für Flüchtlinge in Landesunterkünften

Der Flüchtlingsrat NRW hat die Broschüre „Ehrenamtlich engagiert – für Schutzsuchende in und um Aufnahmeeinrichtungen des Landes NRW“ veröffentlicht (Stand Januar 2020).
Wir möchten mit dieser Broschüre aufzeigen, warum Ehrenamt in Landesaufnahmeeinrichtungen wichtig ist und welche Formen des…

Weiterlesen

Ehrenamt in Landesunterkünften Engagement trägt zu fairen Asylverfahren bei!

Flüchtlinge benötigen Informationen über den Ablauf des Asylverfahrens und darüber, worauf es in der Anhörung ankommt. Um eine Chance zu haben, Schutz zu erhalten, muss die Fluchtgeschichte in der Anhörung so detailliert, vollständig und widerspruchsfrei wie möglich vorgetragen werden. Insbesondere…

Weiterlesen

Ehrenamt in Landesunterkünften Engagement ermöglicht Sprache, Kontakt und Entlastung!

(Ehrenamtliche) Angebote außerhalb der Landesunterkunft wahrnehmen zu können, stellt für Flüchtlinge vielfach eine Verbesserung ihrer Lebenssituation dar. Sie sind nicht nur gut, um mal „rauszukommen“. In offenen Treffs können Flüchtlinge bspw. auch Kontakte knüpfen, die sie in der Folge bei der…

Weiterlesen

Ehrenamt in Landesunterkünften Engagement schafft Orientierung!

Bewohnerinnen von Landesunterkünften sind i. d. R. erst kurze Zeit in Deutschland und benötigen daher häufig Unterstützung bei der Orientierung u. a. im System von Anlaufstellen und Behörden. Neben Anlaufstellen und Behörden, die in den Landesunterkünften selbst vorhanden sind, sind manchmal auch…

Weiterlesen

Ehrenamt in Landesunterkünften Engagement löst das Recht auf Schule ein!

Kinder im schulpflichtigen Alter haben während des Aufenthalts in einer Landesunterkunft in NRW ein Schulbesuchsrecht, das jedoch nur selten eingelöst wird. Bildungsbiografien werden so nicht selten ein halbes Jahr und länger unterbrochen oder beginnen gar nicht erst. Die lange Unterbrechung…

Weiterlesen

Ehrenamt in Landesunterkünften Engagement schafft Mobilität!

Die Mobilität von Bewohnerinnen von Landesunterkünften ist aufgrund einer abseitigen Lage der Landesunterkunft, einer fehlenden Anbindung an den ÖPNV und/oder unzureichender finanzieller Mittel häufig eingeschränkt. Eine Möglichkeit dieses Problem abzumildern ist, den Bewohnerinnen Fahrräder…

Weiterlesen

Ehrenamt in Landesunterkünften Engagement qualifiziert!

Bildungsangebote wahrzunehmen ist aus einer Landesunterkunft heraus noch schwieriger als für Flüchtlinge, die bereits in einer Kommune leben. Es gibt i. d. R. weniger Möglichkeiten, die dafür erforderlichen Sprachkenntnisse zu erwerben. Häufig stehen kommunale Angebote den ZUE-Bewohnerinnen zudem…

Weiterlesen

Ehrenamtspreis des Flüchtlingsrates NRW

Mit dem Ehrenamtspreis möchte der Flüchtlingsrat NRW das ehrenamtliche Engagement von in der Flüchtlingshilfe aktiven Initiativen und Einzelpersonen in NRW ehren und diese in ihrer Arbeit stärken.

Weitere Informationen zum Ehrenamtspreis finden Sie hier.

Forum Landesunterbringung


Neues Webforum "Flüchtlinge in Landesaufnahmeeinrichtungen in NRW (WFL.NRW)" jetzt online!
Das Webforum möchte einen Einblick in die Situation von Flüchtlingen in Landesaufnahmeeinrichtungen ermöglichen.

Das Webforum finden Sie hier.

Keine Propaganda auf Kosten von Flüchtlingen! Argumentationshilfen gegen Vorurteile

Der Flüchtlingsrat NRW e.V. stellt Argumentationshilfen zur Entkräftung von Vorurteilen bereit. Neben dem Flyer "Flüchtlinge sind an allem schuld!" (Stand Juli 2021) haben wir zusätzlich eine ausführlichere Argumentationshilfe zur Entkräftung von Vorurteilen (Stand Juli 2021) erstellt.

Die Argumentationshilfen finden Sie hier.

Broschüre zum Engagement für Flüchtlinge in Landesunterkünften

Der Flüchtlingsrat NRW hat die Broschüre „Ehrenamtlich engagiert – für Schutzsuchende in und um Aufnahmeeinrichtungen des Landes NRW“ veröffentlicht (Stand Januar 2020).

Die Broschüre können Sie hier herunterladen.

Kooperations- und Fördermöglichkeiten für flüchtlingspolitische Veranstaltungen und Projekte

Broschüre des FR NRW, Stand Oktober 2021, zu verschiedenen Institutionen, die fortlaufend für eine finanzielle Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen zu flüchtlingspolitischen Themen angefragt werden können.

Mehr dazu

Folgen Sie dem Flüchtlingsrat

auf facebook, twitter und instagram
oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed
 

Gefördert u.a. durch: