Teilen:

Newsletter-Anmeldung


Für Abonnenten: Abmelden oder Einstellungen bearbeiten

Für ExpertInnen das "Schnellinfo": aktuelle flüchtlingspolitische Nachrichten, Hinweise auf Materialien und Veröffentlichungen anderer Organisationen sowie Informationen über aktuelle Gesetzesinitiativen, Rechtsprechung und erlasse

Für EinsteigerInnen der Newsletter: monatliche Berichte über die wichtigen flüchtlingspolitischen Ereignisse und die Arbeit des Flüchtlingsrats NRW

Akutes/Aktuelles: aktuelle Presseanfragen, Erlasse, Sammelabschiebungen etc.

EhrenamtsNews: aktuelle Entwicklungen in der Flüchtlingspolitik, neuste Materialien und praktische Tipps fürs Ehrenamt sowie Fortbildungs- und Veranstaltungshinweise für Ehrenamtliche


Aktuell, Schnellinfo, In eigener Sache Schnellinfo 08/2018

Wichtige Themen des Schnellinfo 08/2018 vom 16. November 2018:
Einladung zum Asylpolitischen Forum 2018, AnkER-Zentren, Transitzentren und „EU-Hotspots“ sind #NichtMeineLager, Der Umgang mit Flüchtlingen in Italien, Griechenland und Bosnien, Illegale Zurückweisungen an deutscher Grenze, Anhörung...

Weiterlesen


Aktuell, Newsletter Newsletter November 2018

Liebe Leserinnen und Leser!Ehrenamtliches Engagement gilt als ein Motor für gesellschaftliches Leben und als ein Schlüssel für die In-tegration von schutzsuchenden Menschen. Die Zahl derjenigen Menschen, die sich ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe engagieren, war in den letzten Jahren stark...

Weiterlesen



Newsletter, Aktuell Newsletter Oktober 2018

Liebe Leserinnen und Leser!

Über 30.000 Menschen demonstrierten am 29.09.2018 bei der „We'll Come United“ Demonstration in Hamburg gegen Rassismus, Hetze und Ausgrenzung und für eine offene und tolerantere Gesellschaft (Die TAZ berichtete am 30.09.2018). Die Demonstrierenden forderten unter...

Weiterlesen


Schnellinfo, In eigener Sache, Aktuell, Schnellinfo 07/2018

Wichtige Themen des Schnellinfo 07/2018 vom 4. Oktober 2018:
Einladung zum diesjährigen Ehrenamtspreis, PRO ASYL zum Aktionstag gegen Abschiebungen, Kampagne „Zukunft für Alle – Schule ohne Abschiebung“, Abschiebungen von Spanien nach Marokko und Deportationen ins marokkanische Landesinnere,...

Weiterlesen



In eigener Sache, EhrenamtsNews, Newsletter EhrenamtsNews 3/2018

Liebe Ehrenamtliche, liebe Leserinnen und Leser,
Arbeit und Ausbildung gelten als ein Schlüsselfaktor zur Teilhabe von Flüchtlingen. Unter anderem eröffnet eine den Lebensunterhalt sichernde Arbeitsstelle ihnen das Recht, ihren Wohnort selbst zu bestimmen. In manchen Fällen kann damit auch der...

Weiterlesen


Aktuell, Newsletter Newsletter August/September 2018

Liebe Leserinnen und Leser!

In Chemnitz kommt es am 26.08.2018 am Rande eines Straßenfestes zum gewaltsamen Tod eines Mannes. Der Tat verdächtig sind ein Syrer und ein Iraker, die seither in Untersuchungshaft sitzen. Grund genug für das rechte Spektrum zu Protesten „gegen die Asylflut“...

Weiterlesen



Schnellinfo Schnellinfo 06/2018

Wichtige Themen des Schnellinfo 06/2018 vom 3. August 2018:
Stellungnahme Wohnsitzregelung, Familiennachzug bei subsidiärem Schutz, Terminvergabe für Angehörige subsidiär Schutzberechtigter, Demos für Seenotrettung, Europäischer Rat beschließt Maßnahmen zur Migrationssteuerung, Der Fall Sami A.
Zu...

Weiterlesen


Newsletter Newsletter Juli 2018

Liebe Leserinnen und Leser!Zum Weltflüchtlingstag am 20.06.2018 hat der Hohe Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen (UNHCR) den jährlichen Global-Trends-Bericht herausgegeben. Daraus geht hervor, dass zum Jahresende 2017 68,5 Millionen Menschen auf der Flucht vor Verfolgung, Konflikten und...

Weiterlesen



Ehrenamtspreis 2018

Die diesjährige Preisverleihung wird am Samstag, dem 17. November 2018, von 15 bis 19 Uhr in der Zeche Carl in Essen stattfinden. Das siebte Video, welches im Rahmen des Ehrenamtspreis 2018 veröffentlicht wurde finden Sie hier.

Weitere Informationen zum Ehrenamtspreis 2018 sowie das Programmheft finden Sie hier.

#NichtMeineLager

PRO ASYL und die landesweiten Flüchtlingsräte warnen vor Ausgrenzung und Isolation von Geflüchteten in Lagern, AnkER-Zentren und anderen Orten der Stigmatisierung und Entwürdigung.

Zum Tag des Flüchtlings 2018 startete deswegen die Kampagne #NichtMeineLager.
Die Broschüre zu der Kampagne finden Sie hier.

(Aktualisierter) Flyer zur Entkräftung von Vorurteilen erschienen!

Der Flyer "Flüchtlinge sind an allem schuld!" kann ab sofort unter initiativen.at.frnrw.de bestellt werden.
Weitere Informationen zu dem Flyer finden Sie hier.


Handreichung zur Wohnsitzregelung

Informationen zur Wohnsitzregelung für anerkannte Flüchtlinge gemäß §12a AufenthG für Nordrhein-Westfalen – Stand 28.02.2017

[weiterlesen]

Kooperations- und Fördermöglichkeiten für flüchtlingspolitische Veranstaltungen und Projekte

Broschüre des FR NRW, Stand April 2018, zu verschiedenen Institutionen, die fortlaufend für eine finanzielle Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen zu flüchtlingspolitischen Themen angefragt werden können.
Mehr dazu

Folgen Sie dem Flüchtlingsrat

auf facebook und twitter
oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed


  Gefördert u.a. durch:

Das Projekt Infonetz wird aus Mitteln des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds kofinanziert.

© Flüchtlingsrat NRW 2018