Newsletter-Anmeldung


Für Abonnenten: Abmelden oder Einstellungen bearbeiten

Für ExpertInnen das "Schnellinfo": aktuelle flüchtlingspolitische Nachrichten, Informationen über aktuelle Gesetzesinitiativen, Rechtsprechung und Erlasse, Hinweise auf Materialien und Veröffentlichungen anderer Organisationen, Berichte "in eigener Sache"

Für EinsteigerInnen der Newsletter: monatliche Berichte über wichtige flüchtlingspolitische Ereignisse, Berichte "in eigener Sache"

Akutes/Aktuelles: aktuelle Presseanfragen, Erlasse, Sammelabschiebungen etc.

EhrenamtsNews: aktuelle Entwicklungen in der Flüchtlingspolitik, neuste Materialien und praktische Tipps fürs Ehrenamt sowie Fortbildungs- und Veranstaltungshinweise für Ehrenamtliche


Newsletter Newsletter April 2019

Liebe Leserinnen und Leser!
Die Hiobsbotschaften aus dem Mittelmeer reißen nicht ab. Immer wieder berichten Medien über gekenterte Boote und ertrunkene Menschen. Das UN-Flüchtlingshilfswerk zeigt sich in der am 30.01.2019 veröffentlichten Bilanz für 2018 alarmiert über das Ausmaß der Gefahren,...

Weiterlesen


Newsletter, Aktuell Newsletter März 2019

Liebe Leserinnen und Leser!
Die CDU arbeitet aktuell ihre umstrittene Flüchtlingspolitik unter Bundeskanzlerin Angela Merkel auf und möchte damit den parteiinternen Streit beilegen. Auf dem CDU-Werkstattgespräch zu Migration, Sicherheit und Integration unter der Parteivorsitzenden Annegret...

Weiterlesen



Newsletter Newsletter Februar 2019

Liebe Leserinnen und Leser!
Als Unwort des Jahres, welches jeweils von einer Jury aus vier Sprachwissenschaftlerinnen einer Journalistin und einem jährlich wechselnden Gast gekürt wird, wurde für 2018 "Anti-Abschiebe-Industrie" ausgewählt. In der Pressemitteilung der Initiatorinnen der...

Weiterlesen


Aktuell, Newsletter Newsletter Januar 2019

Liebe Leserinnen und Leser!

Das Jahr 2018 war erneut geprägt von zahlreichen Repressionen und Restriktionen gegenüber Flüchtlingen, aber auch Helferinnen, in Deutschland wie auf europäischer Ebene. Die auf Abschottung und Ausgrenzung setzende Politik führt dazu, dass insbesondere die...

Weiterlesen



Aktuell, Schnellinfo, In eigener Sache Schnellinfo 09/2018

Wichtige Themen des Schnellinfo 09/2018 vom 13. Dezember 2018:
Resolution auf APF verabschiedet, EuGH-Urteil umsetzen – Familiennachzug ermöglichen, FR NRW: Brief an Ministerpräsidenten Laschet zum Fachkräfteeinwanderungsgesetz, Kampagne zur „Freiwilligen Rückkehr“ des BMI, Verschärfung der...

Weiterlesen


Aktuell, Newsletter Newsletter Dezember 2018

Liebe Leserinnen und Leser!
Bei der halbjährlichen Innenministerkonferenz (IMK), die vom 28.11.-30.11.2018 zum 209. mal stattfand, dominiert ein Thema: (Flucht-)Migration. Alle diesbezüglichen 22 Tagesordnungspunkte dienten der Verschärfung des Asylsystems und erschweren Flüchtlingen ein würdiges...

Weiterlesen



Aktuell, Schnellinfo, In eigener Sache Schnellinfo 08/2018

Wichtige Themen des Schnellinfo 08/2018 vom 16. November 2018:
Einladung zum Asylpolitischen Forum 2018, AnkER-Zentren, Transitzentren und „EU-Hotspots“ sind #NichtMeineLager, Der Umgang mit Flüchtlingen in Italien, Griechenland und Bosnien, Illegale Zurückweisungen an deutscher Grenze, Anhörung...

Weiterlesen


Aktuell, Newsletter Newsletter November 2018

Liebe Leserinnen und Leser!Ehrenamtliches Engagement gilt als ein Motor für gesellschaftliches Leben und als ein Schlüssel für die In-tegration von schutzsuchenden Menschen. Die Zahl derjenigen Menschen, die sich ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe engagieren, war in den letzten Jahren stark...

Weiterlesen



Ehrenamtspreis des Flüchtlingsrates NRW

Der Flüchtlingsrat NRW verlieh den Ehrenamtspreis erstmals 2016 anlässlich seines dreißigjährigen Bestehens. Mit diesem Preis möchte der Flüchtlingsrat NRW das ehrenamtliche Engagement von in der Flüchtlingshilfe aktiven Initiativen und Einzelpersonen in NRW ehren und diese in ihrer Arbeit stärken.

Weitere Informationen zum Ehrenamtspreis finden Sie hier.

#NichtMeineLager

PRO ASYL und die landesweiten Flüchtlingsräte warnen vor Ausgrenzung und Isolation von Geflüchteten in Lagern, AnkER-Zentren und anderen Orten der Stigmatisierung und Entwürdigung.

Zum Tag des Flüchtlings 2018 startete deswegen die Kampagne #NichtMeineLager.
Die Broschüre zu der Kampagne finden Sie hier.

(Aktualisierter) Flyer zur Entkräftung von Vorurteilen erschienen!

Der Flyer "Flüchtlinge sind an allem schuld!"  kann ab sofort gegen Erstattung der Portokosten unter initiativen.at.frnrw.de bestellt werden.
Weitere Informationen zu dem Flyer finden Sie hier.


100 Jahre unschuldig in Haft!

„100 Jahre Abschiebehaft” richtet sich an alle, die sich für Abschiebehaftgefangene einsetzen (wollen) und von einer Gesellschaft ohne Abschiebehaft träumen. Bisher sind bereits zwei Veranstaltungen geplant: 

  • 10.-12.05.2019: Dezentrale Aktionstage vor allen Abschiebegefängnissen
  • 31.08.2019: Großdemo in Büren und Paderborn (Infos hier)

Kooperations- und Fördermöglichkeiten für flüchtlingspolitische Veranstaltungen und Projekte

Broschüre des FR NRW, Stand April 2018, zu verschiedenen Institutionen, die fortlaufend für eine finanzielle Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen zu flüchtlingspolitischen Themen angefragt werden können.
Mehr dazu

Folgen Sie dem Flüchtlingsrat

auf facebook und twitter
oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed


Gefördert u.a. durch:

Das Projekt Infonetz wird aus Mitteln des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds gefördert.

© Flüchtlingsrat NRW 2019