Aufnahme von Flüchtlingen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Flüchtlinge gezielt aus dem Ausland aufzunehmen. Dazu zählten in den letzten Jahren mehrere Bundes- und Landesaufnahmeprogramme für syrische Staatsangehörige. Resettlement und Relocation sind weitere Optionen. Außerdem erklären sich immer mehr Kommunen zur humanitären Aufnahme von Flüchtlingen bereit. Hier finden Sie eine Auswahl der Kommunen in NRW, die sich speziell mit der Aufnahme aus Seenot geretteter Flüchtlinge oder der Aufnahme von Flüchtlingen aus Griechenland befasst haben.


Anbei finden Sie eine Aufnahmeanordnung des BMI bzgl. der humanitären Aufnahme 2020:      Anordnung des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat vom 13.Januar 2020 für die Humanitäre Aufnahme gemäß § 23 Absatz 2 Aufenthaltsgesetz zur Aufnahme von Schutzbedürftigen aus der Türkei in...

Weiterlesen


Resettlement und Relocation Aufnahmeanordnung des BMI zum Resettlement 2020

Anbei finden Sie eine Aufnahmeanordnung des BMI zum Resettlement-Verfahren 2020:
Anordnung des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat für das Resettlement-Verfahren 2020 gemäß § 23 Absatz 4 des Aufenthaltsgesetzes zur Aufnahme besonders schutzbedürftiger Flüchtlinge unterschiedlicher...

Weiterlesen



Kommunale Aufnahme von Flüchtlingen 10.03.2020 – Wesel - beschlossen

Auf Anträge der Fraktionen von SPD und Bündnis 90/Die Grünen tritt der Rat der Stadt Wesel am 10.03.2020 einstimmig dem Bündnis "Städte Sicherer Häfen" bei. Die Stadt erklärt sich außerdem bereit, unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (UMF) unter 14 Jahren aus den Aufnahmelagern in der östlichen...

Weiterlesen


Kommunale Aufnahme von Flüchtlingen 10.03.2020 – Kempen – beschlossen

Der Rat der Stadt Kempen bietet Bund und Land am 10.03.2020 an, bis zu zwei unbegleitete minderjährige Flüchtlinge aus Auffanglagern auf den griechischen Inseln aufzunehmen. Der Beschluss geht auf einen Antrag des lokalen Arbeitskreis Asyl und Menschenrechte (AKAM e.V.) zurück und fällt mit nur...

Weiterlesen



Kommunale Aufnahme von Flüchtlingen 09.03.2020 – Wermelskirchen – nicht behandelt

Am 09.03.2020 scheitert ein Eilantrag der Fraktionen von SPD und Bündnis 90/Die Grünen im Rat der Stadt Wermelskirchen: Mit 18 Ja- zu 26 Nein-Stimmen wird die Aufnahme des Eilantrags in die Tagesordnung abgelehnt.
Mit dem Eilantrag hätten sich Rat und Verwaltung der Stadt Wermelskirchen bereit...

Weiterlesen


Kommunale Aufnahme von Flüchtlingen 05.03.2020 – Bielefeld – beschlossen

Am 05.03.2020 erklärt sich der Rat der Stadt Bielefeld bereit, 90 „hilfsbedürftige Personen in prekären humanitären Situationen“ aus den griechischen Auffanglagern aufzunehmen – ohne Anrechnung auf die geltende Aufnahmequote und unter Anwendung der aktuellen Kostenregelungen. Hinzu kommen weitere 10...

Weiterlesen



Aktuell, Pressemitteilungen, Aufnahme von Flüchtlingen Gemeinsame Erklärung zu Sofortprogramm für Geflüchtete

Gemeinsame Presseerklärung des Niedersächsischen Innenministers sowie der Oberbürgermeister der Städte Köln, Düsseldorf, Hannover, Freiburg im Breisgau, Potsdam, Frankfurt (Oder) und Rottenburg am Neckar vom 5. März 2020:
Niedersachsens Innenminister und Oberbürgermeister*innen aus Köln,...

Weiterlesen


Kommunale Aufnahme von Flüchtlingen 13.02.2020 – Dortmund – beschlossen

Am 13.02.2020 erklärt sich der Rat der Stadt Dortmund mit großer Mehrheit bereit, einmalig 20 bis 30 zusätzliche Flüchtlinge aus griechischen Flüchtlingscamps aufzunehmen. Grundlage ist eine Beschlussvorlage der Stadtverwaltung unter Oberbürgermeister Ullrich Sierau (SPD).
Beschlossen wird zudem...

Weiterlesen



Ehrenamtspreis des Flüchtlingsrates NRW

Der Flüchtlingsrat NRW verlieh den Ehrenamtspreis erstmals 2016 anlässlich seines dreißigjährigen Bestehens. Mit diesem Preis möchte der Flüchtlingsrat NRW das ehrenamtliche Engagement von in der Flüchtlingshilfe aktiven Initiativen und Einzelpersonen in NRW ehren und diese in ihrer Arbeit stärken.

Weitere Informationen zum Ehrenamtspreis finden Sie hier.

Forum Landesunterbringung


Neues Webforum "Flüchtlinge in Landesaufnahmeeinrichtungen in NRW (WFL.NRW)" jetzt online!
Das Webforum möchten einen Einblick in die Situation von Flüchtlingen in Landesaufnahmeeinrichtungen ermöglichen.

Das Webforum finden Sie hier.

(Aktualisierter) Flyer zur Entkräftung von Vorurteilen erschienen!

Der Flyer "Flüchtlinge sind an allem schuld!" (Stand Dezember 2019) kann demnächst wieder gegen Erstattung der Portokosten unter initiativen@frnrw.de bestellt werden (Vorbestellungen nehmen wir auch jetzt schon entgegen).

Weitere Informationen zu dem Flyer finden Sie hier.


Neue Broschüre zum Engagement für Flüchtlinge in Landesunterkünften

Der Flüchtlingsrat NRW hat die Broschüre „Ehrenamtlich engagiert – für Schutzsuchende in und um Aufnahmeeinrichtungen des Landes NRW“ veröffentlicht (Stand Januar 2020).

Die Broschüre können Sie hier herunterladen.

Kooperations- und Fördermöglichkeiten für flüchtlingspolitische Veranstaltungen und Projekte

Broschüre des FR NRW, Stand Juni 2019, zu verschiedenen Institutionen, die fortlaufend für eine finanzielle Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen zu flüchtlingspolitischen Themen angefragt werden können.
Mehr dazu

Folgen Sie dem Flüchtlingsrat

auf facebook und twitter
oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed


Gefördert u.a. durch:

© Flüchtlingsrat NRW 2020