Herzlich willkommen beim Flüchtlingsrat NRW e.V.!

Auf unserer Website stellen wir Ihnen den Flüchtlingsrat NRW e.V., laufende Projekte sowie aktuelle inhaltliche Schwerpunkte, an denen jeder Interessierte aktiv mitwirken kann, vor.

Sie haben Zugriff auf aktuelle Nachrichten aus der Flüchtlingspolitik. Wir stellen Ihnen Gesetze, Erlasse, wichtige Entscheidungen aus der Rechtsprechung sowie Arbeitshilfen für die Beratungspraxis zur Verfügung.

Auch unser regelmäßig erscheinender Rundbrief, das Schnellinfo, steht zum Abruf bereit. Wenn Sie für das Schnellinfo, den Newsletter oder den Materialversand in die Mailinglisten aufgenommen werden wollen, können Sie sich hier anmelden.

Wir machen auch aufmerksam auf Termine von Veranstaltungen in Nordrhein-Westfalen sowie auf aktuelle Kampagnen und Aktionen.

Aktuelles in eigener Sache

Aktuell, Schnellinfo, Schnellinfo 02/2019

Wichtige Themen des Schnellinfo 02/2019 vom 29. Oktober 2019:Ankündigung der nächsten Mitgliederversammlung, Steigende Flüchtlingszahlen erwartet, Mutmaßlicher Push-Back aus europäischer SAR-Zone, Medizinische Altersfeststellungen bei jungen Flüchtlingen, Kritik an geplantem Erlass der Presse-und...

Weiterlesen


Aktuell, Newsletter Newsletter Oktober 2019

Liebe Leserinnen und Leser!
Am 08.10.2019 wurden 44 Flüchtlinge von München aus nach Afghanistan abgeschoben. Damit beläuft sich die Gesamtzahl der seit der ersten Sammelabschiebung im Dezember 2016 von den deutschen Behörden nach Afghanistan abgeschobenen Menschen auf 720. Am 02.09.2019 kam es zu...

Weiterlesen



Anbei finden Sie die Anliegen von PRO ASYL zur Innenministerkonferenz, welche vom 4.-6. Dezember 2019 stattfindet.
Die Anliegen PRO ASYLs betreffen insbesondere Syrien und die Türkei, Afghanistan, verschiedene sichere Zugangswege sowie die Notwendigkeit einer behördenunabhängigen...

Weiterlesen


Das Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit in NRW (IDA-NRW) sucht – vorbehaltlich der endgültigen Bewilligung der in Aussicht gestellten Förderung – möglichst ab dem 01. Januar 2020zwei Mitarbeiter*innen (je 80 %) für die rassismuskritische und intersektionale...

Weiterlesen




Stellenanzeigen, Aktuell Der Flüchtlingsrat NRW e.V. sucht Verstärkung!

Der Flüchtlingsrat NRW e.V. sucht ab dem 01.01.2020 Unterstützung im Bereich der Verwaltung/Buchhaltung.Die Anstellung erfolgt beim Flüchtlingsrat NRW e.V. in Bochum. Die Vergütung erfolgt nach TVL. Es handelt sich um eine Teilzeitstelle (5 Std./Woche) und die Stelle ist zunächst bis Ende 2020...

Weiterlesen






Aktuell, Aufnahme von aus Seenot geretteten Flüchtlingen Die Iuventa10 brauchen eure Hilfe!

Anbei finden Sie einen Aufruf der Iuventa10, gesucht werden Menschen, die zwischen Juli 2016 und August 2017 bei ihrem Versuch, das Mittelmeer mit einem Schlauch- oder Holzboot zu überqueren, von der Iuventa gerettet wurden.Den Aufruf in voller Länge finden Sie in Deutsch, Englisch, Italienisch...

Weiterlesen


Aktuell, Menschenrechte, Rechtsprechung, Abschiebung & Ausreise Verbot unmenschlicher Behandlung auch bei anerkannten Flüchtlingen

Mit Beschluss vom 7. Oktober 2019 hat das Bundesverfassungsgericht beschlossen, dass Flüchtlinge während ihres Asylverfahrens und auch nach Anerkennung keiner unmenschlichen Behandlung ausgesetzt werden dürfen. Auch im Falle einer Dublin-Abschiebung müssen Vorwürfe unmenschlicher Behandlung im...

Weiterlesen



Ehrenamtspreis des Flüchtlingsrates NRW

Der Flüchtlingsrat NRW verlieh den Ehrenamtspreis erstmals 2016 anlässlich seines dreißigjährigen Bestehens. Mit diesem Preis möchte der Flüchtlingsrat NRW das ehrenamtliche Engagement von in der Flüchtlingshilfe aktiven Initiativen und Einzelpersonen in NRW ehren und diese in ihrer Arbeit stärken.

Weitere Informationen zum Ehrenamtspreis finden Sie hier.

Forum Landesunterbringung


Neues Webforum "Flüchtlinge in Landesaufnahmeeinrichtungen in NRW (WFL.NRW)" jetzt online!
Das Webforum möchten einen Einblick in die Situation von Flüchtlingen in Landesaufnahmeeinrichtungen ermöglichen.

Das Webforum finden Sie hier.

(Aktualisierter) Flyer zur Entkräftung von Vorurteilen erschienen!

Der Flyer "Flüchtlinge sind an allem schuld!" (Stand April 2019) kann demnächst wieder gegen Erstattung der Portokosten unter initiativen@frnrw.de bestellt werden (Vorbestellungen nehmen wir auch jetzt schon entgegen).

Weitere Informationen zu dem Flyer finden Sie hier.


100 Jahre unschuldig in Haft!

„100 Jahre Abschiebehaft” richtet sich an alle, die sich für Abschiebehaftgefangene einsetzen (wollen) und von einer Gesellschaft ohne Abschiebehaft träumen. Bisher sind bereits zwei Veranstaltungen geplant: 

  • 10.-12.05.2019: Dezentrale Aktionstage vor allen Abschiebegefängnissen
  • 31.08.2019: Großdemo in Büren und Paderborn (Infos hier)

Kooperations- und Fördermöglichkeiten für flüchtlingspolitische Veranstaltungen und Projekte

Broschüre des FR NRW, Stand Juni 2019, zu verschiedenen Institutionen, die fortlaufend für eine finanzielle Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen zu flüchtlingspolitischen Themen angefragt werden können.
Mehr dazu

Folgen Sie dem Flüchtlingsrat

auf facebook und twitter
oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed


Gefördert u.a. durch:

Das Projekt Infonetz wird aus Mitteln des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds gefördert.

© Flüchtlingsrat NRW 2019