Teilen:

Herzlich willkommen beim Flüchtlingsrat NRW e.V.!

Auf unserer Website stellen wir Ihnen den Flüchtlingsrat NRW e.V., laufende Projekte sowie aktuelle inhaltliche Schwerpunkte, an denen jeder Interessierte aktiv mitwirken kann, vor.

Sie haben Zugriff auf aktuelle Nachrichten aus der Flüchtlingspolitik. Wir stellen Ihnen Gesetze, Erlasse, wichtige Entscheidungen aus der Rechtsprechung sowie Arbeitshilfen für die Beratungspraxis zur Verfügung.

Auch unser regelmäßig erscheinender Rundbrief, das Schnellinfo, steht zum Abruf bereit. Wenn Sie für das Schnellinfo, den Newsletter oder den Materialversand in die Mailinglisten aufgenommen werden wollen, können Sie sich hier anmelden.

Wir machen auch aufmerksam auf Termine von Veranstaltungen in Nordrhein-Westfalen sowie auf aktuelle Kampagnen und Aktionen.

Aktuelles in eigener Sache

Newsletter, Aktuell Newsletter Oktober 2018

Liebe Leserinnen und Leser!

Über 30.000 Menschen demonstrierten am 29.09.2018 bei der „We'll Come United“ Demonstration in Hamburg gegen Rassismus, Hetze und Ausgrenzung und für eine offene und tolerantere Gesellschaft (Die TAZ berichtete am 30.09.2018). Die Demonstrierenden forderten unter...

Weiterlesen


Schnellinfo, In eigener Sache, Aktuell, Schnellinfo 07/2018

Wichtige Themen des Schnellinfo 07/2018 vom 4. Oktober 2018:
Einladung zum diesjährigen Ehrenamtspreis, PRO ASYL zum Aktionstag gegen Abschiebungen, Kampagne „Zukunft für Alle – Schule ohne Abschiebung“, Abschiebungen von Spanien nach Marokko und Deportationen ins marokkanische Landesinnere,...

Weiterlesen



Aktuell, Asylpolitisches Forum Einladung zum Asylpolitischen Forum 2018

Abschottung statt Flüchtlingsschutz. Wir halten dagegen!
Wann? 07.-09. Dezember 2018Wo? Ev. Tagungsstätte Haus Villigst (Schwerte / Ruhr)Auf europäischer Ebene wie auch in Bund und Land hat sich die Waagschale endgültig in Richtung Abschottung gegenüber Flüchtlingen geneigt.Nach dem Willen der...

Weiterlesen


Bochum, 24.09.2018Pressemitteilung 08/2018
Der Flüchtlingsrat NRW vergibt am 17. November 2018 zum zweiten Mal seinen Ehrenamtspreis zusammen mit Amnesty International und dem DGB NRW. Damit möchte er ein Zeichen gegen die Verschärfung des gesellschaftspolitischen Klimas gegenüber Flüchtlingen und...

Weiterlesen



Stellenausscchreibung von PRO ASYL:Unser Anforderungsprofil:Sie haben eine juristische Ausbildung und fundierte Kenntnisse im Asylrecht, Erfahrung in der Beratung von Flüchtlingen, Herkunftsländerwissen und idealerweise Erfahrung in der Leitung eines Teams. Sie verfügen über Erfahrungen im Bereich...

Weiterlesen


Pressemitteilungen, Abschiebung & Ausreise, EU-Flüchtlingspolitik Deutschland setzt Dublin-Abschiebungen mit brachialer Gewalt durch

Pressemitteilung von Ulla Jelpke, Die Linke, vom 18. Oktober 2018: „Die Abschiebungspolitik verroht zunehmend. Familien werden getrennt, Betroffene werden mit Festhaltegurten gefesselt, es kommt zu Demütigungen und Schlägen – das ist einfach erschreckend. Und wenn sich bewahrheiten sollte, dass im...

Weiterlesen




Anbei finden Sie das Feedback der Initiatoren der Großdemo #UNTEILBAR (13. Oktober 2018):

Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Unterstützende von #unteilbar,
zuallererst ein ganz großes DANKE:
an alle, die gekommen sind und ihre Nachbar*innen oder Kolleg*innen mitgebracht haben, an alle, die...

Weiterlesen



Artikel des MiGAZIN vom 12. Oktober 2018: Die Auswertung von Handydaten zur Identitätsfeststellung von Flüchtlingen hat bisher so gut wie nie geholfen. Ulla Jelpke bezeichnet Zahlen des Bundesinnenministeriums als „schlechten Scherz“.Die Auswertung von Handydaten Asylsuchender beweist nur in...

Weiterlesen


Pressemitteilungen, Aktuell, Prognose zur „Obergrenze“ erweist sich als falsch

Pressemitteilung von Ulla Jelpke, Die Linke, vom 10. Oktober 2018:
„Nicht über 200.000, sondern vermutlich weniger als 160.000 Flüchtlinge werden 2018 im Saldo nach Deutschland kommen. Die Prognose von Bundesinnenminister Seehofer, die von der CSU gesetzte Obergrenze von 200.000 werde...

Weiterlesen



Ehrenamtspreis 2018

Die diesjährige Preisverleihung wird am Samstag, dem 17. November 2018, von 15 bis 19 Uhr in der Zeche Carl in Essen stattfinden. Das dritte Video, welches im Rahmen des Ehrenamtspreis 2018 veröffentlicht wurde finden Sie hier.

Weitere Informationen zum Ehrenamtspreis 2018 sowie das Programmheft finden Sie hier.

#NichtMeineLager

PRO ASYL und die landesweiten Flüchtlingsräte warnen vor Ausgrenzung und Isolation von Geflüchteten in Lagern, AnkER-Zentren und anderen Orten der Stigmatisierung und Entwürdigung.

Zum Tag des Flüchtlings 2018 startete deswegen die Kampagne #NichtMeineLager.
Die Broschüre zu der Kampagne finden Sie hier.

(Aktualisierter) Flyer zur Entkräftung von Vorurteilen erschienen!

Der Flyer "Flüchtlinge sind an allem schuld!" kann ab sofort unter initiativen.at.frnrw.de bestellt werden.
Weitere Informationen zu dem Flyer finden Sie hier.


Handreichung zur Wohnsitzregelung

Informationen zur Wohnsitzregelung für anerkannte Flüchtlinge gemäß §12a AufenthG für Nordrhein-Westfalen – Stand 28.02.2017

[weiterlesen]

Kooperations- und Fördermöglichkeiten für flüchtlingspolitische Veranstaltungen und Projekte

Broschüre des FR NRW, Stand April 2018, zu verschiedenen Institutionen, die fortlaufend für eine finanzielle Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen zu flüchtlingspolitischen Themen angefragt werden können.
Mehr dazu

Folgen Sie dem Flüchtlingsrat

auf facebook und twitter
oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed


  Gefördert u.a. durch:

Das Projekt Infonetz wird aus Mitteln des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds kofinanziert.

© Flüchtlingsrat NRW 2018