Meldungen aus den Initiativen

Hier veröffentlichen wir beispielhaft aktuelle Aktionen der nordrhein-westfälischen Flüchtlingsinitiativen, Flüchtlingsräte und Selbstorganisationen sowie von engagierten Einzelpersonen. Gerne stellen wir auch Aktionen Ihrer Initiative an
dieser Stelle vor. Informieren Sie uns dafür über Ihre Aktion und senden uns Materialien oder eine entsprechende
Pressemitteilung an: ehrenamt2 (at) frnrw.de.

Beispiele von gelungenem Engagement für Flüchtlinge in Landesunterkünften finden Sie hier.


Wie die WAZ berichtet, laden das Eine Welt Zentrum und die VHS Herne am Montag, den 06.02.2023, 18 - 20 Uhr, im VHS-Saal des Kulturzentrums Herne (Willi-Pohlmann-Platz 1) zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung zum Thema "Menschenrechte an den Außengrenzen der Europäischen Union" ein.…

Weiterlesen

Meldungen aus den Initiativen SENLIMA - sei unbegrenzt

Jeden Dienstag findet ab 17:00 Uhr ein offener Treff für LSBTIQ* Migrantinnen und Flüchtlinge im Café freiRAUM der "Rosa Strippe" (Kortumstraße 143, 44787 Bochum) statt. Das Angebot richtet sich insbesondere an lesbische, schwule, trans* Jugendliche und junge Menschen im Alter von 14 bis 27 Jahren.…

Weiterlesen

Laut einer Meldung des Online-Portals bo-alternativ.de vom 29.12.2022 soll am 09.01.2023 um 12:00 Uhr vor dem Bochumer Rathaus eine Protestkundgebung gegen die unzureichende Bearbeitung von Anliegen und den schlechten Umgang mit Antragstellerinnen in der Ausländerbehörde und dem Einbürgerungsbüro in…

Weiterlesen

Meldungen aus den Initiativen Protestaktion in Wuppertal gegen "unmenschliche Zustände"

Nach einem Bericht der Westdeutschen Zeitung haben anonyme Aktivistinnen unter dem Motto "Bleiberecht für alle" in der Nacht zum 31.10.2022 Stühle vor das Haus der Integration in Wuppertal gestellt. Hintergrund der Protestaktion sei, dass täglich viele Menschen vor der Behörde Schlange stehen…

Weiterlesen

Wie die Rheinische Post und die Neue Rhein Zeitung berichten, veranstaltete das Bündnis "Abschiebegefängnis verhindern - in Düsseldorf und überall" am 28.06.2022 während der Vereidigung von Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) eine Demonstration vor dem Düsseldorfer Landtag. Die Initiative richtet…

Weiterlesen

Ehrenamtspreis des Flüchtlingsrates NRW

Mit dem Ehrenamtspreis möchte der Flüchtlingsrat NRW das ehrenamtliche Engagement von in der Flüchtlingshilfe aktiven Initiativen und Einzelpersonen in NRW ehren und diese in ihrer Arbeit stärken.

Weitere Informationen zum Ehrenamtspreis finden Sie hier.

Forum Landesunterbringung


Neues Webforum "Flüchtlinge in Landesaufnahmeeinrichtungen in NRW (WFL.NRW)" jetzt online!
Das Webforum möchte einen Einblick in die Situation von Flüchtlingen in Landesaufnahmeeinrichtungen ermöglichen.

Das Webforum finden Sie hier.

Keine Propaganda auf Kosten von Flüchtlingen! Argumentationshilfen gegen Vorurteile

Der Flüchtlingsrat NRW e.V. stellt einen Flyer sowie eine ausführliche Argumentationshilfe zur Entkräftung von Vorurteilen (Stand: Dezember 2022) bereit.

Den Flyer und die Argumentationshilfe finden Sie hier.

Broschüre zum Engagement für Flüchtlinge in Landesunterkünften

Der Flüchtlingsrat NRW hat die Broschüre „Ehrenamtlich engagiert – für Schutzsuchende in und um Aufnahmeeinrichtungen des Landes NRW“ aktualisiert (Stand Dezember 2021).

Die Broschüre können Sie hier herunterladen.

Kooperations- und Fördermöglichkeiten für flüchtlingspolitische Veranstaltungen und Projekte

Broschüre des FR NRW, Stand Januar 2023, zu verschiedenen Institutionen, die fortlaufend für eine finanzielle Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen zu flüchtlingspolitischen Themen angefragt werden können.

Mehr dazu

Flüchtlingsunterkünfte in NRW

Der Flüchtlingsrat NRW veröffentlichte seine Broschüre mit den Ergebnissen der Fragebogenerhebung aus dem Frühjahr 2021 zur Lebenssituation in den kommunalen Flüchtlingsunterkünften Nordrhein-Westfalens (Stand: März 2022).

Die Broschüre können Sie hier herunterladen.

Gefördert u.a. durch: