In eigener Sache

Hier finden Sie unsere Pressemitteilungen, Aktionen und Veranstaltungen, unseren Newsletter über die wichtigsten flüchtlingspolitischen Neuigkeiten und unsere Schnellinfo.

Unsere Ansprechpartnerin für die Medien ist Geschäftsführerin Birgit Naujoks:
Telefon: 0234 - 587315 77
E-Mail: info@frnrw.de

Darüber hinaus stellen wir Ihnen eine Auswahl an Berichten und Interviews zusammen, in denen der FRNRW zu Wort kommt.


Instagram-Beitrag von WDR Cosmo vom 23.02.2024.
Anlässlich des sprunghaften Anstiegs der Übergriffe auf geflüchtete Menschen, die sich mit 2.378 Vorfällen im Jahr 2023 im Vergleich zu 2022 fast verdoppelt hätten, erklärt Birgit Naujoks, Geschäftsführerin des Flüchtlingsrats NRW, gegenüber WDR…

Weiterlesen

Datum: Samstag, 16. März 2024 von 11.00 bis 16.00 Uhr Ort: Stadtteilzentrum Q1, Halbachstraße 1, 44793 Bochum
Wir möchten Sie/Euch hiermit herzlich zur Mitgliederversammlung des Flüchtlingsrats NRW einladen. Die Einladung richtet sich an alle Interessierten und in der Flüchtlingsarbeit Engagierten!…

Weiterlesen

Instagram-Beitrag von WDR Cosmo vom 13.02.2024.
In einem Post auf dem Instagram-Kanal von WDR Cosmo widerspricht Birgit Naujoks, Geschäftsführerin des Flüchtlingsrats NRW, der hinter der Einführung einer Bezahlkarte für Schutzsuchende stehenden Unterstellung, Flüchtlinge würden große Teile ihrer…

Weiterlesen

Beitrag in der Sendung „Lokalzeit Ruhr“ im WDR vom 07.02.2024.
In der „Lokalzeit Ruhr“ kritisiert Birgit Naujoks, Geschäftsführerin des Flüchtlingsrats NRW, die Bezahlkarte für Schutzsuchende in ihrer Zielrichtung als ein „diskriminierendes Instrument“, das Sanktionsmöglichkeiten vorsehe und die…

Weiterlesen

Artikel in der Rheinischen Post vom 31.01.2024.
In einem Artikel der Rheinischen Post warnt Birgit Naujoks, Geschäftsführerin des Flüchtlingsrats NRW, dass die Einführung der Bezahlkarte für Schutzsuchende Vorurteile gegen die Betroffenen befeuere. Sie basiere auf der haltlosen Behauptung,…

Weiterlesen

Artikel auf www.wdr.de vom 31.01.2024.
Gegenüber dem WDR übt Birgit Naujoks, Geschäftsführerin des Flüchtlingsrats NRW, scharfe Kritik an der Einführung einer Bezahlkarte für Schutzsuchende. Diese beruhe auf der falschen Annahme von Sozialleistungen als „Pull-Faktor“ und hindere die Betroffenen,…

Weiterlesen

Der FRNRW in den Medien Flüchtlingsrat NRW zur Bezahlkarte

Artikel in der NRZ vom 23.01.2024.
Mit Blick auf die Einführung einer Bezahlkarte für Schutzsuchende in Nordrhein-Westfalen warnt Birgit Naujoks, Geschäftsführerin des Flüchtlingsrats NRW, vor einer Einschränkung der Selbstbestimmung bei der Lebensgestaltung der Betroffenen. Eine positive Wirkung…

Weiterlesen

Ehrenamtspreis des Flüchtlingsrates NRW

Mit dem Ehrenamtspreis möchte der Flüchtlingsrat NRW das ehrenamtliche Engagement von in der Flüchtlingshilfe aktiven Initiativen und Einzelpersonen in NRW ehren und diese in ihrer Arbeit stärken.

Weitere Informationen zum Ehrenamtspreis finden Sie hier.

Forum Landesunterbringung


Neues Webforum "Flüchtlinge in Landesaufnahmeeinrichtungen in NRW (WFL.NRW)" jetzt online!
Das Webforum möchte einen Einblick in die Situation von Flüchtlingen in Landesaufnahmeeinrichtungen ermöglichen.

Das Webforum finden Sie hier.

Keine Propaganda auf Kosten von Flüchtlingen! Argumentationshilfen gegen Vorurteile

Der Flüchtlingsrat NRW e.V. stellt einen Flyer sowie eine ausführliche Argumentationshilfe zur Entkräftung von Vorurteilen (Stand: November 2023) bereit.

Den Flyer und die Argumentationshilfe finden Sie hier.

Broschüre zum Engagement für Flüchtlinge in Landesunterkünften

Der Flüchtlingsrat NRW hat die Broschüre „Ehrenamtlich engagiert – für Schutzsuchende in und um Aufnahmeeinrichtungen des Landes NRW“ aktualisiert (Stand Dezember 2021).

Die Broschüre können Sie hier herunterladen.

Kooperations- und Fördermöglichkeiten für flüchtlingspolitische Veranstaltungen und Projekte

Broschüre des FR NRW, Stand November 2023, zu verschiedenen Institutionen, die fortlaufend für eine finanzielle Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen zu flüchtlingspolitischen Themen angefragt werden können.

Mehr dazu

Flüchtlingsunterkünfte in NRW

Der Flüchtlingsrat NRW veröffentlichte seine Broschüre mit den Ergebnissen der Fragebogenerhebung aus dem Frühjahr 2021 zur Lebenssituation in den kommunalen Flüchtlingsunterkünften Nordrhein-Westfalens (Stand: März 2022).

Die Broschüre können Sie hier herunterladen.

Gefördert u.a. durch: