Wohnsitzauflage

In dieser Unterkategorie stellen wir Arbeitshilfen, Stellungnahmen, Erlasse und Rechtsprechung zur Wohnsitzauflage zur Verfügung, der Schutzberechtigte (nach § 12a AufenthG), Geduldete (nach § 61 Abs. 1d AufenthG) und Asylsuchende (nach § 60 Abs. 1 AsylG) unterliegen können.


Wohnsitzauflage & Residenzpflicht Familieneinheit von geduldeten Flüchtlingen

Einem ghanaischen Asylantragsteller mit aufenthaltsbeschränkter Duldung für Schleswig-Holstein, hat nun vom Schleswig-Holsteinischen Verwaltungsgericht (VG SH) Recht bekommen und somit Anspruch seinen Wohnsitz aufgrund der familiären Bindungen vorübergehend nach Thüringen zu verlegen.   "Nachdem in…

Weiterlesen

Wohnsitzauflage & Residenzpflicht Keine Wohnsitzregelung bei im Inland geborenen Kindern

Anbei finden Sie die Antwort des Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat auf eine schriftliche Anfrage der Grünen bezüglich der Erteilung von Wohnsitzverpflichtungen für im Inland geborene Kinder.
Das BMI stellt zutreffend fest, dass „wenn eine Wohnsitzauflage zugezogener…

Weiterlesen

Wohnsitzauflage & Residenzpflicht Stellungnahme des Flüchtlingsrates NRW zur Wohnsitzregelung

Stellungnahme des Flüchtlingsrates NRW im Rahmen der Evaluierung der Ausländer-Wohnsitzregelungsverordnung - AWoV vom 26. Juli 2018: Sehr geehrte Damen und Herren,   wir bedanken uns für die Gelegenheit, zur Ausgestaltung und Umsetzung der AWoV Stellung zu nehmen. Zunächst möchten wir kurz auf…

Weiterlesen

Wohnsitzauflage & Residenzpflicht Landesregierung prüft Abschaffung der Wohnsitzauflage

Laut WDR-Bericht vom 30.08.2017 prüft die nordrhein-westfälische Landesregierung, ob die im November 2016 durch die vorherige rot-grüne Landesregierung eingeführte Wohnsitzauflage wieder abgeschafft wird. Seit Inkrafttreten der Landesverordnung am 01.12.2016 kann anerkannten Flüchtlingen der Wohnort…

Weiterlesen

Ehrenamtspreis des Flüchtlingsrates NRW

Mit dem Ehrenamtspreis möchte der Flüchtlingsrat NRW das ehrenamtliche Engagement von in der Flüchtlingshilfe aktiven Initiativen und Einzelpersonen in NRW ehren und diese in ihrer Arbeit stärken.

Weitere Informationen zum Ehrenamtspreis finden Sie hier.

Forum Landesunterbringung


Neues Webforum "Flüchtlinge in Landesaufnahmeeinrichtungen in NRW (WFL.NRW)" jetzt online!
Das Webforum möchten einen Einblick in die Situation von Flüchtlingen in Landesaufnahmeeinrichtungen ermöglichen.

Das Webforum finden Sie hier.

Keine Propaganda auf Kosten von Flüchtlingen! Argumentationshilfen gegen Vorurteile

Der Flüchtlingsrat NRW e.V. stellt Argumentationshilfen zur Entkräftung von Vorurteilen bereit. Neben dem Flyer "Flüchtlinge sind an allem schuld!" (Stand Dezember 2019) haben wir zusätzlich eine ausführlichere Argumentationshilfe zur Entkräftung von Vorurteilen (Stand Juli 2020) erstellt.

Die Argumentationshilfen finden Sie hier.

Neue Broschüre zum Engagement für Flüchtlinge in Landesunterkünften

Der Flüchtlingsrat NRW hat die Broschüre „Ehrenamtlich engagiert – für Schutzsuchende in und um Aufnahmeeinrichtungen des Landes NRW“ veröffentlicht (Stand Januar 2020).

Die Broschüre können Sie hier herunterladen.

Kooperations- und Fördermöglichkeiten für flüchtlingspolitische Veranstaltungen und Projekte

Broschüre des FR NRW, Stand April 2020, zu verschiedenen Institutionen, die fortlaufend für eine finanzielle Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen zu flüchtlingspolitischen Themen angefragt werden können.

Mehr dazu

Folgen Sie dem Flüchtlingsrat

auf facebook und twitter
oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed
 

Gefördert u.a. durch: