Entwicklungen im Asyl- und Aufenthaltsrecht

In dieser Kategorie halten wir für Sie aktuelle Gesetzesinitiativen und –entwürfe im Asyl- und Aufenthaltsrecht bereit. Außerdem stellen wir Ihnen Stellungnahmen, Übersichten und Hintergrundinformationen zu den Gesetzesänderungen seit 2015 zur Verfügung.

Rechtsprechung, Erlasse und Anwendungshinweise finden Sie in der Kategorie Aufenthalt.

 

 


Aktuell, "Geordnete-Rückkehr-Gesetz" Bundesrat lässt Geordnete-Rückkehr-Gesetz passieren

Meldung des Bundesrates vom 28. Juni 2019: Der Bundesrat hat am 28. Juni 2019 das vom Bundestag beschlossene Geordnete-Rückkehr-Gesetz gebilligt. Es soll abgelehnten Asylbewerbern und Asylbewerberinnen erschweren, ihre Abschiebung zu verhindern. Abschiebehaft wird ausgeweitetHierfür wird unter…

Weiterlesen

Pressemitteilungen, Aktuell, Entwicklungen im Asyl- und Aufenthaltsrecht Migrationspaket im Bundesrat

Pressemitteilung von PRO ASYL vom 27. Juni 2019: PRO ASYL fordert die Länder auf, am Freitag den Vermittlungsausschuss anzurufenAnlässlich der morgen im Bundesrat stattfindenden Anhörung fordert PRO ASYL den Bundesrat auf, die Empfehlungen der Ausschüsse des Bundesrates ernst zu nehmen und den…

Weiterlesen

Aktuell, "Geordnete-Rückkehr-Gesetz" Das „Geordnete-Rückkehr-Gesetz“ muss grundlegend überarbeitet werden!

Die grüne Sprecherin für Integration, Flüchtlinge und Internationales/Eine Welt, Berivan Aymaz, fordert in Ihrem aktuellen Newsletter eine grundlegende Überarbeitung des "Geordnete-Rückkehr-Gesetz": Das vielkritisierte „Geordnete-Rückkehr-Gesetz“ von Horst Seehofer ist in seiner derzeitigen Form…

Weiterlesen

Aktuell, Pressemitteilungen, Gesetz zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht »Hau-Ab«-Gesetz im Bundesrat: PRO ASYL appelliert an den Bundesrat, den Vermittlungsausschuss anzurufen

Pressemitteilung von PRO ASYL vom 26. Juni 2019: PRO ASYL: Gesetzentwurf ist rechtswidrig und bedeutet integrationsfeindliche Ausgrenzung auf Kosten von Ländern, Kommunen und BetroffenenPRO ASYL appelliert an die Bundesländer, das »Hau-Ab«-Gesetz am Freitag im Bundesrat (TOP 9) abzulehnen und den…

Weiterlesen

Aktuell, Presseerklärungen des FRNRW, "Geordnete-Rückkehr-Gesetz" PM: Hau ab-Gesetze heute im Bundestag

Bochum, 07.06.2019Pressemitteilung 03/2019Die Große Koalition will heute – im Rahmen eines unwürdigen und völlig inakzeptablen parlamentarischen Schnellverfahrens – ein gewaltiges weiteres „Asylpaket“ durch den Bundestag bringen. Die Auswirkungen dieser Gesetzesvorhaben auf Flüchtlinge sind in ihrer…

Weiterlesen

Aktuell, Kampagnen, "Geordnete-Rückkehr-Gesetz" Petition: Geordnete-Rückkehr-Gesetz ablehnen!

Petition bei change.org an die SPD-Bundestagsabgeordneten:

Wir sind stolze Sozialdemokatinnen und Sozialdemokraten. Wir sind stolz auf eine Geschichte voller großartiger Persönlichkeiten, die unter den schwierigsten Bedingungen die Idee der Sozialdemokratie am Leben gehalten haben. Auch im Exil…

Weiterlesen

Ehrenamtspreis des Flüchtlingsrates NRW

Mit dem Ehrenamtspreis möchte der Flüchtlingsrat NRW das ehrenamtliche Engagement von in der Flüchtlingshilfe aktiven Initiativen und Einzelpersonen in NRW ehren und diese in ihrer Arbeit stärken.

Weitere Informationen zum Ehrenamtspreis finden Sie hier.

Forum Landesunterbringung


Neues Webforum "Flüchtlinge in Landesaufnahmeeinrichtungen in NRW (WFL.NRW)" jetzt online!
Das Webforum möchten einen Einblick in die Situation von Flüchtlingen in Landesaufnahmeeinrichtungen ermöglichen.

Das Webforum finden Sie hier.

Keine Propaganda auf Kosten von Flüchtlingen! Argumentationshilfen gegen Vorurteile

Der Flüchtlingsrat NRW e.V. stellt Argumentationshilfen zur Entkräftung von Vorurteilen bereit. Neben dem Flyer "Flüchtlinge sind an allem schuld!" (Stand Dezember 2019) haben wir zusätzlich eine ausführlichere Argumentationshilfe zur Entkräftung von Vorurteilen (Stand Juli 2020) erstellt.

Die Argumentationshilfen finden Sie hier.

Neue Broschüre zum Engagement für Flüchtlinge in Landesunterkünften

Der Flüchtlingsrat NRW hat die Broschüre „Ehrenamtlich engagiert – für Schutzsuchende in und um Aufnahmeeinrichtungen des Landes NRW“ veröffentlicht (Stand Januar 2020).

Die Broschüre können Sie hier herunterladen.

Kooperations- und Fördermöglichkeiten für flüchtlingspolitische Veranstaltungen und Projekte

Broschüre des FR NRW, Stand April 2020, zu verschiedenen Institutionen, die fortlaufend für eine finanzielle Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen zu flüchtlingspolitischen Themen angefragt werden können.

Mehr dazu

Folgen Sie dem Flüchtlingsrat

auf facebook und twitter
oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed
 

Gefördert u.a. durch: