Frauen und Familie

Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen" des Bundesministeriums für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben: Kostenfreie und anonyme Beratung für Betroffene*, Angehörige, Freund*innen und Fachkräfte. Telefon- und Onlineberatung in 18 Sprachen!

Telefonnummer: 08000116016

Online-Zugang: http://www.hilfetelefon.de/aktuelles.html

 

Eine Auflistung von Beratungsangeboten für geflüchtete Frauen finden Sie hier:

 


Das Netzwerk Fluchtforschung macht auf eine neue Forschungspublikation zum Thema Gender und Flucht aufmerksam: Gender Relations in Confined Spaces Conditions, Scope and Forms of Sexual Violence against Women in Conflict-related Refugee Camps.  
Die Autorin Ulrike Krause beschäftigt sich in dieser…

Weiterlesen

Ein neuer Beitrag des "FluchtforschungsBlogs" setzt sich mit der Rolle geflüchteter Frauen für friedenspolitische Prozesse auseinander:
"Was wissen wir eigentlich über die Rolle von geflüchteten Frauen in Friedensprozessen? Anlässlich des Internationalen Tag des Friedens am 21. September gehen wir…

Weiterlesen

Das Verwaltunggericht Stuttgart hat in einem Urteil vom 17. Juni 2019 einer geflüchteten Tunesierin die Flüchtlingseigenschaft zuerkannt, die aufgrund einer drohenden gewaltsamen Zwangsverheiratung aus ihrem Heimatland geflohen war.
Die Klägerin beschrieb, dass sie und ihre Schwester mit zwei…

Weiterlesen

Das Infoportal fluechtlingshelfer.info hat eine Übersichtsseite mit Arbeitshilfen, Hintergrundinformationen sowie mehrsprachigen Materialien zum Thema Kita und geflüchtete Kinder zusammengestellt.  
Die Seite beantwortet unter anderem folgende Fragen: Warum ist es sinnvoll eine Kita besuchen? Haben…

Weiterlesen

Das Netzwerk Fluchtforschung hat einen Beitrag zum Thema "Frauen, Flucht und Handlungsmacht" auf seiner Seite veröffentlicht.
  In dem Beitrag behandeln die beiden Autorinnen die Lage geflüchteter Frauen in ihren Aufnahmeländern und zeigen anhand diversen Beispielen die Handlungsmacht- und stärke…

Weiterlesen

Ehrenamtspreis des Flüchtlingsrates NRW

Mit dem Ehrenamtspreis möchte der Flüchtlingsrat NRW das ehrenamtliche Engagement von in der Flüchtlingshilfe aktiven Initiativen und Einzelpersonen in NRW ehren und diese in ihrer Arbeit stärken.

Weitere Informationen zum Ehrenamtspreis finden Sie hier.

Forum Landesunterbringung


Neues Webforum "Flüchtlinge in Landesaufnahmeeinrichtungen in NRW (WFL.NRW)" jetzt online!
Das Webforum möchte einen Einblick in die Situation von Flüchtlingen in Landesaufnahmeeinrichtungen ermöglichen.

Das Webforum finden Sie hier.

Keine Propaganda auf Kosten von Flüchtlingen! Argumentationshilfen gegen Vorurteile

Der Flüchtlingsrat NRW e.V. stellt Argumentationshilfen zur Entkräftung von Vorurteilen bereit. Neben dem Flyer "Flüchtlinge sind an allem schuld!" (Stand Juli 2021) haben wir zusätzlich eine ausführlichere Argumentationshilfe zur Entkräftung von Vorurteilen (Stand Januar 2022) erstellt.

Die Argumentationshilfen finden Sie hier.

Broschüre zum Engagement für Flüchtlinge in Landesunterkünften

Der Flüchtlingsrat NRW hat die Broschüre „Ehrenamtlich engagiert – für Schutzsuchende in und um Aufnahmeeinrichtungen des Landes NRW“ aktualisiert (Stand Dezember 2021).

Die Broschüre können Sie hier herunterladen.

Kooperations- und Fördermöglichkeiten für flüchtlingspolitische Veranstaltungen und Projekte

Broschüre des FR NRW, Stand Februar 2022, zu verschiedenen Institutionen, die fortlaufend für eine finanzielle Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen zu flüchtlingspolitischen Themen angefragt werden können.

Mehr dazu

Flüchtlingsunterkünfte in NRW

Der Flüchtlingsrat NRW veröffentlichte seine Broschüre mit den Ergebnissen der Fragebogenerhebung aus dem Frühjahr 2021 zur Lebenssituation in den kommunalen Flüchtlingsunterkünften Nordrhein-Westfalens (Stand: März 2022).

Die Broschüre können Sie hier herunterladen.

Gefördert u.a. durch: