| Aktuell, Weitere Herkunftsstaaten Verfolgung der Banyamulenge in der Demokratischen Republik Kongo

Die Banyamulenge, eine Gemeinschaft im Osten der DR Kongo, sind Ziel von Angriffen durch Sicherheitskräfte und Milizen, was zu Tausenden von Opfern und der Zerstörung vieler Dörfer führte. Sie werden als Tutsi der Großen Seenregion betrachtet und aufgrund ihrer Sprache häufig als Ausländer diskriminiert. Ein Workshop informierte über ihre vulnerable Lage und diskutierte Lösungsansätze für humanitäre Hilfe und Schutz. Die steigende Zahl ethnisch motivierter Angriffe auf die Banyamulenge wurde betont, insbesondere nach den Wahlen im Dezember 2023. Die Situation verschärft sich auch in den Nachbarländern, wo sie Angriffen ausgesetzt sind. Die Diaspora in Deutschland, hauptsächlich in Niedersachsen, leidet unter ähnlichen Problemen bei der Anerkennung ihrer Verfolgungsschicksale und erhält oft nicht ausreichend Unterstützung im Asylverfahren. Es wird politischer Einsatz auf Bund- und Landesebene gefordert, um den Schutzbedarf der Banyamulenge anzuerkennen.

Dem vollständigen Bericht und weitere Informationen finden Sie hier

Zurück zur Startseite

Ehrenamtspreis des Flüchtlingsrates NRW

Mit dem Ehrenamtspreis möchte der Flüchtlingsrat NRW das ehrenamtliche Engagement von in der Flüchtlingshilfe aktiven Initiativen und Einzelpersonen in NRW ehren und diese in ihrer Arbeit stärken.

Weitere Informationen zum Ehrenamtspreis finden Sie hier.

Nein zur Bezahlkarte: Ratsbeschlüsse aus nordrhein-westfälischen Kommunen

In dieser regelmäßig aktualisierten Übersicht dokumentiert der Flüchtlingsrat NRW, welche Kommunen sich bisher gegen die Einführung einer Bezahlkarte für Schutzsuchende entschieden haben.

Die Übersicht finden Sie hier.

Keine Propaganda auf Kosten von Flüchtlingen! Argumentationshilfen gegen Vorurteile

Der Flüchtlingsrat NRW e.V. stellt einen Flyer sowie eine ausführliche Argumentationshilfe zur Entkräftung von Vorurteilen (Stand: November 2023) bereit.

Den Flyer und die Argumentationshilfe finden Sie hier.

Broschüre zum Engagement für Flüchtlinge in Landesunterkünften

Der Flüchtlingsrat NRW hat die Broschüre „Ehrenamtlich engagiert – für Schutzsuchende in und um Aufnahmeeinrichtungen des Landes NRW“ aktualisiert (Stand Dezember 2021).

Die Broschüre können Sie hier herunterladen.

Kooperations- und Fördermöglichkeiten für flüchtlingspolitische Veranstaltungen und Projekte

Broschüre des FR NRW, Stand November 2023, zu verschiedenen Institutionen, die fortlaufend für eine finanzielle Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen zu flüchtlingspolitischen Themen angefragt werden können.

Mehr dazu

Forum Landesunterbringung

Neues Webforum "Flüchtlinge in Landesaufnahmeeinrichtungen in NRW (WFL.NRW)" jetzt online!
Das Webforum möchte einen Einblick in die Situation von Flüchtlingen in Landesaufnahmeeinrichtungen ermöglichen.

Das Webforum finden Sie hier.

 

Gefördert u.a. durch: