| Aktuell, Arbeit & Bildung Erweiterung und Verlängerung des Erlasses „Beschleunigte Aufnahme neu zugewanderter Schülerinnen und Schüler an einer Schule“ bis zum Ende des Schuljahres 2025/2026

Das Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen verlängert mit einem neuem Erlass, 
die Beschleunigte Aufnahme von neu zugewanderter Schülerinnen und Schüler an einer Schule bis zum Ende des Schuljahres 2025/2026. Der Erlass stellt unter anderem Maßnahmen vor, welche beispielsweise die Möglichkeiten beinhalten, Unterricht außerhalb des Stammschulgeländes zu erteilen, Anpassungen der Fachunterrichtsangebote über die Deutschförderung hinaus anzubieten, die Einführung eines Mehrphasenbetriebs im Nachmittagsbereich, Nutzung gemeindeeigener oder angemieteter Räumlichkeiten, sowie die Schaffung von personellen Ressourcen durch befristete Einstellungen. Zudem wird Schulträgern gestattet, Räume für Schülerinnen und Schüler in Bildungsgängen bereitzustellen, wobei räumliche Unterbringungslösungen wie mobile Klassenräume und temporäre Mehrklassen in Erwägung gezogen werden können. Alle Maßnahmen müssen pädagogische Konzepte zur Integration vorweisen und die Leitlinien der Integration berücksichtigen. Der Erlass tritt am 31.07.2026 außer Kraft. 

Den Erlass des Ministeriums finden Sie hier

Zurück zur Startseite

Ehrenamtspreis des Flüchtlingsrates NRW

Mit dem Ehrenamtspreis möchte der Flüchtlingsrat NRW das ehrenamtliche Engagement von in der Flüchtlingshilfe aktiven Initiativen und Einzelpersonen in NRW ehren und diese in ihrer Arbeit stärken.

Weitere Informationen zum Ehrenamtspreis finden Sie hier.

Forum Landesunterbringung


Neues Webforum "Flüchtlinge in Landesaufnahmeeinrichtungen in NRW (WFL.NRW)" jetzt online!
Das Webforum möchte einen Einblick in die Situation von Flüchtlingen in Landesaufnahmeeinrichtungen ermöglichen.

Das Webforum finden Sie hier.

Keine Propaganda auf Kosten von Flüchtlingen! Argumentationshilfen gegen Vorurteile

Der Flüchtlingsrat NRW e.V. stellt einen Flyer sowie eine ausführliche Argumentationshilfe zur Entkräftung von Vorurteilen (Stand: November 2023) bereit.

Den Flyer und die Argumentationshilfe finden Sie hier.

Broschüre zum Engagement für Flüchtlinge in Landesunterkünften

Der Flüchtlingsrat NRW hat die Broschüre „Ehrenamtlich engagiert – für Schutzsuchende in und um Aufnahmeeinrichtungen des Landes NRW“ aktualisiert (Stand Dezember 2021).

Die Broschüre können Sie hier herunterladen.

Kooperations- und Fördermöglichkeiten für flüchtlingspolitische Veranstaltungen und Projekte

Broschüre des FR NRW, Stand November 2023, zu verschiedenen Institutionen, die fortlaufend für eine finanzielle Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen zu flüchtlingspolitischen Themen angefragt werden können.

Mehr dazu

Flüchtlingsunterkünfte in NRW

Der Flüchtlingsrat NRW veröffentlichte seine Broschüre mit den Ergebnissen der Fragebogenerhebung aus dem Frühjahr 2021 zur Lebenssituation in den kommunalen Flüchtlingsunterkünften Nordrhein-Westfalens (Stand: März 2022).

Die Broschüre können Sie hier herunterladen.

Gefördert u.a. durch: