Herkunftsstaaten

In dieser Kategorie halten wir für Sie Hintergrundinformationen, Rechtsprechung und Erlasse zu verschiedenen Herkunftsstaaten bereit.

Weiterführende Informationen zur Asylrechtsprechung und Länderinformationen finden Sie u. a. auf folgenden Webseiten: Informationsverbund Asyl & Migration, European Country of Origin Information Network, Schweizerische Flüchtlingshilfe und Amnesty International.  Dort können Sie auch Informationen zu in dieser Kategorie nicht berücksichtigten Herkunftsstaaten finden.

 


Aktuell, Afghanistan Aussetzung der Abschiebungen nach Afghanistan

Nach einer steigenden Kritik an der deutschen Abschiebepraxis nach Afghanistan und nachdem mehrere Organisationen, unter anderem Amnesty International, die Bundesregierung aufforderten die Abschiebungen nach Afghanistan aufgrund der sich stärker verschlechternden Sicherheitslage zu beenden, werden…

Weiterlesen

Aktuell, Weitere Herkunftsstaaten Abschiebung von Alassa Mfouapon nach Kamerun

Alassa Mfouapon, ein bundesweit bekannter Flüchtlingsaktivist gegen die Entwicklung der Asylpolitik in Deutschland und Bundessprecher der Organisation „Freundeskreis Flüchtlingssolidarität“, bekam am 6. August vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge die Aufforderung, dass er sich innerhalb einer…

Weiterlesen

Aktuell, Afghanistan UNAMA-Bericht: Lagebericht in Afghanistan

Nach der United Nations Assistance Mission in Afghanistan (UNAMA) habe es in der ersten Hälfte des Jahres 2021 besonders viele zivile Opfer in Afghanistan gegeben. Bisher wurden 5.183 zivile Opfer (1.659 Tote und 3.524 Verletzte) dokumentiert, welche einen Anstieg von 47 Prozent im Vergleich zum…

Weiterlesen

Pressemitteilung des Bayerischen Flüchtlingsrats vom 06.07.2021:
Für heute, den 6. Juli, ist die nächste Abschiebung nach Afghanistan geplant, voraussichtlich vom Flughafen Hannover. Bayern beteiligt sich vermutlich wieder mit besonders vielen Geflüchteten an der Abschiebung, kritisiert der…

Weiterlesen

Anbei finden Sie eine gemeinsame Publikation der Diakonie Deutschland, Brot für die Welt, Diakonie Hessen (Stand: Juni 2021): Erfahrungen und Perspektiven abgeschobener Afghanen im Kontext aktueller politischer und wirtschaftlicher Entwicklungen Afghanistans
Auszug aus der Zusammenfassung:
Die…

Weiterlesen

Serbien, Mazedonien, Bosnien-Herzegowina Bericht zur Menschenrechtslage 2020 in Serbien

Anbei finden Sie einen Bericht von Amnesty International: ''The State of the World's Human Rights; Serbia 2020'' vom 07.04.2021.
Serbia failed to indict any former senior police or military commanders for war crimes and resolution of the fate of missing persons stalled. Protesters and journalists…

Weiterlesen

Ehrenamtspreis des Flüchtlingsrates NRW

Mit dem Ehrenamtspreis möchte der Flüchtlingsrat NRW das ehrenamtliche Engagement von in der Flüchtlingshilfe aktiven Initiativen und Einzelpersonen in NRW ehren und diese in ihrer Arbeit stärken.

Weitere Informationen zum Ehrenamtspreis finden Sie hier.

Forum Landesunterbringung


Neues Webforum "Flüchtlinge in Landesaufnahmeeinrichtungen in NRW (WFL.NRW)" jetzt online!
Das Webforum möchte einen Einblick in die Situation von Flüchtlingen in Landesaufnahmeeinrichtungen ermöglichen.

Das Webforum finden Sie hier.

Keine Propaganda auf Kosten von Flüchtlingen! Argumentationshilfen gegen Vorurteile

Der Flüchtlingsrat NRW e.V. stellt Argumentationshilfen zur Entkräftung von Vorurteilen bereit. Neben dem Flyer "Flüchtlinge sind an allem schuld!" (Stand Juli 2021) haben wir zusätzlich eine ausführlichere Argumentationshilfe zur Entkräftung von Vorurteilen (Stand Juli 2021) erstellt.

Die Argumentationshilfen finden Sie hier.

Broschüre zum Engagement für Flüchtlinge in Landesunterkünften

Der Flüchtlingsrat NRW hat die Broschüre „Ehrenamtlich engagiert – für Schutzsuchende in und um Aufnahmeeinrichtungen des Landes NRW“ veröffentlicht (Stand Januar 2020).

Die Broschüre können Sie hier herunterladen.

Kooperations- und Fördermöglichkeiten für flüchtlingspolitische Veranstaltungen und Projekte

Broschüre des FR NRW, Stand Oktober 2021, zu verschiedenen Institutionen, die fortlaufend für eine finanzielle Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen zu flüchtlingspolitischen Themen angefragt werden können.

Mehr dazu

Folgen Sie dem Flüchtlingsrat

auf facebook, twitter und instagram
oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed
 

Gefördert u.a. durch: