In eigener Sache

Hier finden Sie unsere Pressemitteilungen, Aktionen und Veranstaltungen, unseren Newsletter über die wichtigsten flüchtlingspolitischen Neuigkeiten, und unser Schnellinfo.

Unsere Ansprechpartnerin für die Medien ist Geschäftsführerin Birgit Naujoks:
Telefon: 0234 - 587315 77
E-Mail: info@frnrw.de

Darüber hinaus stellen wir Ihnen eine Auswahl an Berichten und Interviews zusammen, in denen der FRNRW zu Wort kommt.


Der FRNRW in den Medien Flüchtlingsfamilie aus Pakistan wird abgeschoben

Am 06.02.2015 berichtete die WAZ über eine pakistanische Familie, die in der kommenden Woche von Dortmund nach Belgien abgeschoben werden soll. Insbesondere der Familienvater befürchtet, dass er dort mit seiner Familie (Ehefrau und drei kleine Kinder) obdachlos sein wird, da sein Asylantrag bereits…

Weiterlesen

Birgit Naujoks, Geschäftsführerin des Flüchtlingsrates NRW e.V., kommentierte in einem Gespräch mit dem Journalisten Michael Weeke die flüchtlingspolitische Situation in Bochum. Den am 13.01.2015 bei der WAZ erschienen Artikel, der die Einschätzungen von Frau Naujoks enthält, können Sie unter…

Weiterlesen

Artikel der WAZ vom 6. Januar 2015: Immer mehr minderjährige Flüchtlinge ohne Begleitung kommen nach NRW. Jugendämter nehmen sie in Obhut, aber ihre Betreuung wird schwieriger.
Birgit Naujoks, Geschäftsführerin des FR NRW wird zur Situation der UMF in NRW befragt. "Der Flüchtlingsrat NRW rechnet…

Weiterlesen

Ehrenamtspreis des Flüchtlingsrates NRW

Mit dem Ehrenamtspreis möchte der Flüchtlingsrat NRW das ehrenamtliche Engagement von in der Flüchtlingshilfe aktiven Initiativen und Einzelpersonen in NRW ehren und diese in ihrer Arbeit stärken.

Weitere Informationen zum Ehrenamtspreis finden Sie hier.

Forum Landesunterbringung


Neues Webforum "Flüchtlinge in Landesaufnahmeeinrichtungen in NRW (WFL.NRW)" jetzt online!
Das Webforum möchte einen Einblick in die Situation von Flüchtlingen in Landesaufnahmeeinrichtungen ermöglichen.

Das Webforum finden Sie hier.

Keine Propaganda auf Kosten von Flüchtlingen! Argumentationshilfen gegen Vorurteile

Der Flüchtlingsrat NRW e.V. stellt Argumentationshilfen zur Entkräftung von Vorurteilen bereit. Neben dem Flyer "Flüchtlinge sind an allem schuld!" (Stand März 2021) haben wir zusätzlich eine ausführlichere Argumentationshilfe zur Entkräftung von Vorurteilen (Stand März 2021) erstellt.

Die Argumentationshilfen finden Sie hier.

Broschüre zum Engagement für Flüchtlinge in Landesunterkünften

Der Flüchtlingsrat NRW hat die Broschüre „Ehrenamtlich engagiert – für Schutzsuchende in und um Aufnahmeeinrichtungen des Landes NRW“ veröffentlicht (Stand Januar 2020).

Die Broschüre können Sie hier herunterladen.

Kooperations- und Fördermöglichkeiten für flüchtlingspolitische Veranstaltungen und Projekte

Broschüre des FR NRW, Stand Februar 2021, zu verschiedenen Institutionen, die fortlaufend für eine finanzielle Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen zu flüchtlingspolitischen Themen angefragt werden können.

Mehr dazu

Folgen Sie dem Flüchtlingsrat

auf facebook, twitter und instagram
oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed
 

Gefördert u.a. durch: