| Schnellinfo Schnellinfo 09/2022

Themen des Schnellinfo 09/2022 vom 30.09.2022

In eigener Sache

▪ Online-Veranstaltungen des Flüchtlingsrats NRW im Oktober 2022
▪ Flüchtlingsrat fordert Verbesserung der Situation von Flüchtlingskindern
▪ Mitarbeiterin Technik beim Flüchtlingsrat NRW gesucht
▪ Mitarbeiterin Infopool LSBTIQ beim Flüchtlingsrat NRW gesucht

Aus aktuellem Anlass

▪ Schutz für Deserteurinnen und Kriegsdienstverweigerinnen aus Russland, Belarus und der Ukraine
▪ Abschiebestopp und Solidarität mit den Protestierenden im Iran
▪ Einzelfälle zu (versuchten) Abschiebungen aus dem Krankenhaus gesucht

Europa

▪ Organisationen warnen vor Aushebelung des europäischen Asylrechts
▪ Internationales Bündnis fordert Freiheit für Angeklagte im „El Hiblu 3-Verfahren“
▪ Bericht zu Gewalterfahrungen von jungen Menschen auf der Balkanroute
▪ UNHCR-Report zur Benachteiligung von Flüchtlingskindern in der Bildung
▪ Polizeigewalt in Kroatien und Bulgarien
▪ Aktionsgruppe afghanischer Frauen fordert Schutz für Familienangehörige
▪ Offener Brief zur Situation von LSBTIQ-Flüchtlingen in Griechenland
▪ Seenotrettung auf dem Mittelmeer

Deutschland

▪ Dienstanweisung an das BAMF bezüglich Diskretionsgebot überarbeitet
▪ Organisationen fordern Umsetzung der im Koalitionsvertrag angekündigten Verbesserungen zum Familiennachzug
▪ 3. BMI-Länderrundschreiben zum vorübergehenden Schutz
▪ Stellungnahme des Bundesrats zum Gesetzentwurf zum Chancen-Aufenthaltsrecht
▪ Afghanische Botschaft stellt keine Pässe und Tazkiras aus
▪ Enquete-Kommission zu Afghanistan-Einsatz
▪ Kritik am Racial Profiling der Bundespolizei in Dresden
▪ Organisationen kritisieren Abschiebung nach Pakistan
▪ Organisationen fordern Schutz für Ortskräfte aus Mali
▪ Pro Asyl-Menschenrechtspreis geht an polnische Anwältin
▪ BMI erlässt Energiesparverordnung für öffentliche Gebäude und Einrichtungen

Nordrhein-Westfalen

▪ Problematische Unterbringungssituation von umF in NRW
▪ Ermittlungsstand des tödlichen Polizeieinsatzes in Dortmund
▪ Kölner Antrag: Sicherstellung des Kindeswohls bei Abschiebungen
▪ Möglichkeit der Umsetzung einer schnellen dezentralen Unterbringung Schutzsuchender

Rechtsprechung und Erlasse

▪ EuGH: Aussetzung der Überstellungsfrist während Coronapandemie war europarechtswidrig
▪ EuGH: Ungarische Asylrechtsregelung zur Aberkennung des Flüchtlingsschutzes verstößt gegen EU-Recht
▪ Vorlagebeschluss: EuGH soll Bindungswirkung der Schutzzuerkennung durch andere Mitgliedstaaten prüfen
▪ BSG äußert verfassungsrechtliche Zweifel an Regelbedarfsstufe 2

Zahlen und Statistik

▪ Asylgeschäftsstatistik des BAMF für August 2022
▪ Studie zur Hilfsbereitschaft für Flüchtlinge aus der Ukraine

Materialien

▪ Rechtsprechungsübersicht zur Situation von Dublin-Rückkehrenden und „Anerkannten“ in Staaten Osteuropas
▪ Fachinformation des DRK-Suchdienstes zum Familiennachzug von und zu Flüchtlingen
▪ Fachpapier: Empfehlungen zu gesetzlichen Anpassungen bei Identitätsklärung und Passpflicht
▪ BAMF-Bericht: Konversion zum Christentum aus der Sicht der staatlichen Verfolgerinnen im Iran
▪ Neue Website des Projekts „Abschiebungsreporting NRW“ online
▪ Policy-Brief zur Arbeitsmarktintegration von Ukrainerinnen
▪ Informationsfilm zur Hospiz- und Palliativversorgung und Wegweiser der DGP auf Ukrainisch

 

Zurück zu "Newsletter + Schnellinfo"

Ehrenamtspreis des Flüchtlingsrates NRW

Mit dem Ehrenamtspreis möchte der Flüchtlingsrat NRW das ehrenamtliche Engagement von in der Flüchtlingshilfe aktiven Initiativen und Einzelpersonen in NRW ehren und diese in ihrer Arbeit stärken.

Weitere Informationen zum Ehrenamtspreis finden Sie hier.

Forum Landesunterbringung


Neues Webforum "Flüchtlinge in Landesaufnahmeeinrichtungen in NRW (WFL.NRW)" jetzt online!
Das Webforum möchte einen Einblick in die Situation von Flüchtlingen in Landesaufnahmeeinrichtungen ermöglichen.

Das Webforum finden Sie hier.

Keine Propaganda auf Kosten von Flüchtlingen! Argumentationshilfen gegen Vorurteile

Der Flüchtlingsrat NRW e.V. stellt eine ausführliche Argumentationshilfe zur Entkräftung von Vorurteilen (Stand November 2022) bereit.

Die Argumentationshilfe finden Sie hier.

Broschüre zum Engagement für Flüchtlinge in Landesunterkünften

Der Flüchtlingsrat NRW hat die Broschüre „Ehrenamtlich engagiert – für Schutzsuchende in und um Aufnahmeeinrichtungen des Landes NRW“ aktualisiert (Stand Dezember 2021).

Die Broschüre können Sie hier herunterladen.

Kooperations- und Fördermöglichkeiten für flüchtlingspolitische Veranstaltungen und Projekte

Broschüre des FR NRW, Stand November 2022, zu verschiedenen Institutionen, die fortlaufend für eine finanzielle Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen zu flüchtlingspolitischen Themen angefragt werden können.

Mehr dazu

Flüchtlingsunterkünfte in NRW

Der Flüchtlingsrat NRW veröffentlichte seine Broschüre mit den Ergebnissen der Fragebogenerhebung aus dem Frühjahr 2021 zur Lebenssituation in den kommunalen Flüchtlingsunterkünften Nordrhein-Westfalens (Stand: März 2022).

Die Broschüre können Sie hier herunterladen.

Gefördert u.a. durch: