| Aktuell, Schnellinfo Schnellinfo 05/2022

Themen des Schnellinfo 05/2022 vom 30.05.2022

In eigener Sache

  • Online-Veranstaltungen des Flüchtlingsrats NRW im Juni 2022
  • Einladung zur Mitgliederversammlung
  • Flüchtlingsrat NRW fordert Verbesserungen bei Unterbringung von Flüchtlingen aus der Ukraine
  • Begrüßungsschreiben an NRW-Abgeordnete
  • Statement des Flüchtlingsrats NRW zum Sondierungspapier von CDU und Grünen

Aus aktuellem Anlass

  • Landesflüchtlingsräte und Pro Asyl fordern Gleichbehandlung aller Flüchtlinge aus der Ukraine
  • Zahl der Flüchtlinge weltweit erstmals über 100 Millionen
  • Forderungen nach Schutz für LGBTIQ+- Flüchtlinge
  • Gesetzentwürfe der Linken zum Aufenthaltsrecht

Aus den Initiativen

  • Statement zur Gleichbehandlung von Flüchtlingen

Europa

  • Machbarkeitsstudie über die Schaffung eines unabhängigen Menschenrechtsmechanismus an den EU-Außengrenzen
  • Pro Asyl zur Situation von Flüchtlingen an der serbisch-ungarischen Grenze
  • Großbritannien und Dänemark planen Externalisierung der Flüchtlingsaufnahme
  • Seenotrettung auf den Weltmeeren Deutschland
  • Pro Asyl fordert sofortige Umsetzung des Koalitionsvertrags zum Familiennachzug
  • Rechtskreiswechsel für Flüchtlinge aus der Ukraine
  • BMI plant Bundesaufnahmeprogramm für jährlich 5.000 Afghaninnen
  • Kontaktstelle für Flüchtlinge aus der Ukraine mit Behinderung und/oder Pflegebedarf
  • Pro Asyl und Connection e. V. fordern Schutz für Militärdienstentzieherinnen und Kriegsdienstverweigerinnen aus Russland, Belarus und Ukraine
  • Studie: „Rassistische Realitäten. Wie setzt sich Deutschland mit Rassismus auseinander?“
  • Kleine Anfragen zum Schutz von Flüchtlingen vor Menschenhandel Nordrhein-Westfalen
  • Flüchtlinge aus der Ukraine in NRW
  • Angebote der Traumaambulanzen für traumatisierte Flüchtlinge aus der Ukraine

Rechtsprechung und Erlasse

  • Erlass Niedersachen: Vorgriff auf Bleiberechtsregelung
  • Erlass Schleswig-Holstein: Passbeschaffung Afghanistan

Zahlen und Statistik

  • Flüchtlinge aus der Ukraine in Deutschland
  • Schutzgewährung 2021 in den EU-Ländern
  • Asylgeschäftsstatistik des BAMF für April 2022
  • Grafische Übersicht zu Asylentscheidungen in Deutschland von Januar bis April 2022
  • Anstieg politisch motivierter Kriminalität im Jahr 2021

Materialien

  • Fremdsprachige Gesundheitsinfos
  • Europäische Maßnahmen zur Aufnahme von ukrainischen Flüchtlingen
  • Hilfsangebote für Eltern und Kinder aus der Ukraine
  • Regelungen für unbegleitete und begleitete Kindern und Jugendlichen aus der Ukraine
  • Tipps für Eltern zur Erziehung ihrer Kinder in Krisensituationen
  • Beratungsleitfaden für Flüchtlinge mit einer Behinderung
  • SABA-Bildungsstipendium für Migrantinnen und Flüchtlinge zur Nachholung des Schulabschlusses
  • SVR-Jahresgutachten „Systemrelevant: Migration als Stütze und Herausforderung für die Gesundheitsversorgung in Deutschland“
  • Qualifikationsadäquate Beschäftigung und Vermeidung von Prekarisierung für ukrainische Flüchtlinge
  • Broschüre mit Perspektiven geflüchteter queerer Mädchen und Frauen
  • Podcast-Reihe von Pro Asyl zu Themen und Herausforderungen in der Flüchtlingsarbeit
Zurück zu "Newsletter + Schnellinfo"

Ehrenamtspreis des Flüchtlingsrates NRW

Mit dem Ehrenamtspreis möchte der Flüchtlingsrat NRW das ehrenamtliche Engagement von in der Flüchtlingshilfe aktiven Initiativen und Einzelpersonen in NRW ehren und diese in ihrer Arbeit stärken.

Weitere Informationen zum Ehrenamtspreis finden Sie hier.

Forum Landesunterbringung


Neues Webforum "Flüchtlinge in Landesaufnahmeeinrichtungen in NRW (WFL.NRW)" jetzt online!
Das Webforum möchte einen Einblick in die Situation von Flüchtlingen in Landesaufnahmeeinrichtungen ermöglichen.

Das Webforum finden Sie hier.

Keine Propaganda auf Kosten von Flüchtlingen! Argumentationshilfen gegen Vorurteile

Der Flüchtlingsrat NRW e.V. stellt Argumentationshilfen zur Entkräftung von Vorurteilen bereit. Neben dem Flyer "Flüchtlinge sind an allem schuld!" (Stand Juli 2021) haben wir zusätzlich eine ausführlichere Argumentationshilfe zur Entkräftung von Vorurteilen (Stand März 2022) erstellt.

Die Argumentationshilfen finden Sie hier.

Broschüre zum Engagement für Flüchtlinge in Landesunterkünften

Der Flüchtlingsrat NRW hat die Broschüre „Ehrenamtlich engagiert – für Schutzsuchende in und um Aufnahmeeinrichtungen des Landes NRW“ aktualisiert (Stand Dezember 2021).

Die Broschüre können Sie hier herunterladen.

Kooperations- und Fördermöglichkeiten für flüchtlingspolitische Veranstaltungen und Projekte

Broschüre des FR NRW, Stand Februar 2022, zu verschiedenen Institutionen, die fortlaufend für eine finanzielle Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen zu flüchtlingspolitischen Themen angefragt werden können.

Mehr dazu

Flüchtlingsunterkünfte in NRW

Der Flüchtlingsrat NRW veröffentlichte seine Broschüre mit den Ergebnissen der Fragebogenerhebung aus dem Frühjahr 2021 zur Lebenssituation in den kommunalen Flüchtlingsunterkünften Nordrhein-Westfalens (Stand: März 2022).

Die Broschüre können Sie hier herunterladen.

Gefördert u.a. durch: