Meldungen aus den Initiativen

Hier veröffentlichen wir beispielhaft aktuelle Aktionen der nordrhein-westfälischen Flüchtlingsinitiativen, Flüchtlingsräte und Selbstorganisationen sowie von engagierten Einzelpersonen. Gerne stellen wir auch Aktionen Ihrer Initiative an
dieser Stelle vor. Informieren Sie uns dafür über Ihre Aktion und senden uns Materialien oder eine entsprechende
Pressemitteilung an: ehrenamt1.at.frnrw.de.

Beispiele von gelungenem Engagement für Flüchtlinge in Landesunterkünften finden Sie hier.


Meldungen aus den Initiativen Die Hilfsbereitschaft in Mülheim wächst weiter

Die Initiative „Willkommen in Mülheim“ sammelte in den vergangenen Wochen Spenden für Opfer des IS-Terrors. Bei der Aktion kamen 10,5 Tonnen Spenden zusammen. Der Transport der Spenden startete am vergangenen Mittwoch in Richtung türkisch-irakischer Grenze. Über 50 Helfer aus 14 Nationen packten in…

Weiterlesen

Anabel Jujol fasst auf ihrer Internetseite die Lage in der Noterstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge des Landes NRW im Essener Gewerbegebiet Optipark zusammen und macht dabei sehr deutlich auf die bestehenden Missstände vor Ort aufmerksam.
Anabel Jujol: Flüchtlingspolotik: Zwischenreport Optipark

Weiterlesen

Meldungen aus den Initiativen Engagiert für Flüchtlinge

Auszeichnung „Miteinander“ für Hammer Initiative „Jugendliche ohne Grenzen". Anbei ein Hammer Zeitungsartikel vom 18. September 2014, die Urkunde der Preisträger 2014 und der Hammer Appell: Miteinander leben - keine Chance für Intoleranz und Gewalt.

Weiterlesen

Meldungen aus den Initiativen Die Organisation „Jugendliche ohne Grenzen“ in Aktion

Anfang September stellten „Jugendlichen ohne Grenzen“ (JoG) ihr Projekt ,,Flüchtlinge in Deutschland als Akteure“ in Hamm vor. Viele interessierte BesucherInnen haben an der Veranstaltung teilgenommen. Flüchtlinge, ehrenamtliche UnterstützerInnen, interessierte BürgerInnen und Vertreter der Stadt…

Weiterlesen

Meldungen aus den Initiativen Mülheimer Warenhaus für Flüchtlinge

Die Initiative "Willkommen in Mülheim" möchte Flüchtlinge unterstützen und richtet daher derzeit ein kostenfreies Warenhaus in der ehemaligen Gaststätte "Haus Klever" an der Bonverstraße ein. Dort können Flüchtlinge in ca. drei Wochen Baby-, Kinder- oder Erwachsenenkleidung, Spielzeug,…

Weiterlesen

Meldungen aus den Initiativen Mülheimer Initiative heißt Flüchtlinge willkommen!

In Mühlheim an der Ruhr hat sich die Initiative "Willkommen in Mülheim" gegründet. Laut eines Artikels der WAZ vom 19.07.2014 hat ein Aufruf der Initiative über Facebook dazu geführt, dass sich bereits 150 Flüchtlingsunterstützerinnen gemeldet haben und ihre Hilfsbereitschaft für Flüchtlinge…

Weiterlesen

Meldungen aus den Initiativen Abschiebung in Osnabrück verhindert

Am 16. Mai 2014 haben mehr als 70 Demonstranten die Abschiebung eines somalischen Flüchtlings verhindert. Sie blockierten die Eingänge zum Asylbewerberheim An der Petersburg. Die Polizei und Mitarbeiter der Braunschweiger Außenstelle des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge zogen unverrichteter…

Weiterlesen

Ehrenamtspreis des Flüchtlingsrates NRW

Mit dem Ehrenamtspreis möchte der Flüchtlingsrat NRW das ehrenamtliche Engagement von in der Flüchtlingshilfe aktiven Initiativen und Einzelpersonen in NRW ehren und diese in ihrer Arbeit stärken.

Weitere Informationen zum Ehrenamtspreis finden Sie hier.

Forum Landesunterbringung


Neues Webforum "Flüchtlinge in Landesaufnahmeeinrichtungen in NRW (WFL.NRW)" jetzt online!
Das Webforum möchte einen Einblick in die Situation von Flüchtlingen in Landesaufnahmeeinrichtungen ermöglichen.

Das Webforum finden Sie hier.

Keine Propaganda auf Kosten von Flüchtlingen! Argumentationshilfen gegen Vorurteile

Der Flüchtlingsrat NRW e.V. stellt Argumentationshilfen zur Entkräftung von Vorurteilen bereit. Neben dem Flyer "Flüchtlinge sind an allem schuld!" (Stand Juli 2021) haben wir zusätzlich eine ausführlichere Argumentationshilfe zur Entkräftung von Vorurteilen (Stand Juli 2021) erstellt.

Die Argumentationshilfen finden Sie hier.

Broschüre zum Engagement für Flüchtlinge in Landesunterkünften

Der Flüchtlingsrat NRW hat die Broschüre „Ehrenamtlich engagiert – für Schutzsuchende in und um Aufnahmeeinrichtungen des Landes NRW“ veröffentlicht (Stand Januar 2020).

Die Broschüre können Sie hier herunterladen.

Kooperations- und Fördermöglichkeiten für flüchtlingspolitische Veranstaltungen und Projekte

Broschüre des FR NRW, Stand Oktober 2021, zu verschiedenen Institutionen, die fortlaufend für eine finanzielle Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen zu flüchtlingspolitischen Themen angefragt werden können.

Mehr dazu

Folgen Sie dem Flüchtlingsrat

auf facebook, twitter und instagram
oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed
 

Gefördert u.a. durch: