Meldungen aus den Initiativen

Hier veröffentlichen wir beispielhaft aktuelle Aktionen der nordrhein-westfälischen Flüchtlingsinitiativen, Flüchtlingsräte und Selbstorganisationen sowie von engagierten Einzelpersonen. Gerne stellen wir auch Aktionen Ihrer Initiative an
dieser Stelle vor. Informieren Sie uns dafür über Ihre Aktion und senden uns Materialien oder eine entsprechende
Pressemitteilung an: ehrenamt1.at.frnrw.de.

Beispiele von gelungenem Engagement für Flüchtlinge in Landesunterkünften finden Sie hier.


Meldungen aus den Initiativen 30. Abschiebungsverhinderung in Osnabrück

Aktivisten haben in Osnabrück am frühen Mittwochmorgen erneut eine Abschiebung verhindert. Es war die inzwischen 30. Aktion dieser Art. Ein Somalier sollte nach Italien abgeschoben werden. Hier finden Sie Artikel der Neuen Osnabrücker Zeitung und vom NDR, beide vom 11. Februar 2015.

Weiterlesen

Meldungen aus den Initiativen Abschiebung nach Italien blockiert

Am 05.02.2015 wurde in Dortmund durch eine Sitzblockade die Abschiebung eines Flüchtlings verhindert. Der Initiative »Abschiebestop Ruhr« ist es mit ca. 80 Aktivistinnen gelungen die Überstellung eines 23-jährigen Pakistani nach Italien aufzuhalten. Er war über Italien nach Deutschland geflohen. Da…

Weiterlesen

Meldungen aus den Initiativen Film: persona non data

Der Film persona non data ist ein Film, in dem Flüchtlinge unkommentiert von ihren Erfahrungen erzählen und einen persönlichen Einblick in ihre Geschichten ermöglichen. Durch diesen Einblick kann der Film zur Sensibilisierung in Flüchtlingsfragen beitragen und Flüchtlingsarbeit unterstützen.
Der…

Weiterlesen

Meldungen aus den Initiativen Videobotschaft von Amaro Drom

Anbei die Videobotschaft vom neuen Vorsitzenden von Amaro Drom, Merfin Demir, über Antiziganismus und die Aufgaben, die Pläne und die Arbeit von Amaro Drom. Quelle: www.youtube.com.

Weiterlesen

Meldungen aus den Initiativen SENLIMA - sei unbegrenzt

Jeden Dienstag ab 18:00 Uhr ein Treffpunkt für LSBTIQ* Migrantinnen und Migranten/Flüchtlinge in den Räumlichkeiten der "Rosa Strippe" (Kortumstraße 143, 44787 Bochum) statt. Das Angebot richtet sich insbesondere an lesbische, schwule, trans* Jugendliche und junge Menschen im Alter von 14 bis 27…

Weiterlesen

Meldungen aus den Initiativen 24. Abschiebungsverhinderung in Osnabrück

Am 24.11. wurde die inzwischen 24. Abschiebung in Osnabrück verhindert. Erneut versperrten Flüchtlinge und deren Unterstützerinnen das Tor der ehemaligen Kaserne an der Landwehrstraße und konnten so den Abbruch der geplanten Abschiebung erwirken.
Mehr Informationen unter Osnabrueck alternativ.

Weiterlesen

Meldungen aus den Initiativen Rom e.V. erhält Integrationspreis

Der Kölner Rom e.V. ist am 12.11.2014 mit der Integrations-Medaille der Bundesregierung für sein Engagement im Bereich der Ausbildung junger Roma geehrt worden. Der Kölner Bundestagsabgeordnete Volker Beck, der den Rom e.V. als Preisträger vorgeschlagen hatte, hob hervor, das Vereinsprojekt…

Weiterlesen

Meldungen aus den Initiativen Neue Willkommensinitiative für Flüchtlinge in Essen "WiE"

In Essen hat sich eine neue Willkommensinitiative für Flüchtlinge gegründet. Nach dem Vorbild der Mülheimer Willkommensinitiative „Willkommen in Mülheim“ haben in Essen am 2.11.2014 Ehrenamtliche eine Kleiderkammer für die Flüchtlinge der Unterkunft "Opti-Park" eröffnet. Die Kammer hat täglich von…

Weiterlesen

Ehrenamtspreis des Flüchtlingsrates NRW

Mit dem Ehrenamtspreis möchte der Flüchtlingsrat NRW das ehrenamtliche Engagement von in der Flüchtlingshilfe aktiven Initiativen und Einzelpersonen in NRW ehren und diese in ihrer Arbeit stärken.

Weitere Informationen zum Ehrenamtspreis finden Sie hier.

Forum Landesunterbringung


Neues Webforum "Flüchtlinge in Landesaufnahmeeinrichtungen in NRW (WFL.NRW)" jetzt online!
Das Webforum möchte einen Einblick in die Situation von Flüchtlingen in Landesaufnahmeeinrichtungen ermöglichen.

Das Webforum finden Sie hier.

Keine Propaganda auf Kosten von Flüchtlingen! Argumentationshilfen gegen Vorurteile

Der Flüchtlingsrat NRW e.V. stellt Argumentationshilfen zur Entkräftung von Vorurteilen bereit. Neben dem Flyer "Flüchtlinge sind an allem schuld!" (Stand Juli 2021) haben wir zusätzlich eine ausführlichere Argumentationshilfe zur Entkräftung von Vorurteilen (Stand März 2022) erstellt.

Die Argumentationshilfen finden Sie hier.

Broschüre zum Engagement für Flüchtlinge in Landesunterkünften

Der Flüchtlingsrat NRW hat die Broschüre „Ehrenamtlich engagiert – für Schutzsuchende in und um Aufnahmeeinrichtungen des Landes NRW“ aktualisiert (Stand Dezember 2021).

Die Broschüre können Sie hier herunterladen.

Kooperations- und Fördermöglichkeiten für flüchtlingspolitische Veranstaltungen und Projekte

Broschüre des FR NRW, Stand Juli 2022, zu verschiedenen Institutionen, die fortlaufend für eine finanzielle Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen zu flüchtlingspolitischen Themen angefragt werden können.

Mehr dazu

Flüchtlingsunterkünfte in NRW

Der Flüchtlingsrat NRW veröffentlichte seine Broschüre mit den Ergebnissen der Fragebogenerhebung aus dem Frühjahr 2021 zur Lebenssituation in den kommunalen Flüchtlingsunterkünften Nordrhein-Westfalens (Stand: März 2022).

Die Broschüre können Sie hier herunterladen.

Gefördert u.a. durch: