Meldungen aus den Initiativen

Hier veröffentlichen wir beispielhaft aktuelle Aktionen der nordrhein-westfälischen Flüchtlingsinitiativen, Flüchtlingsräte und Selbstorganisationen sowie von engagierten Einzelpersonen. Gerne stellen wir auch Aktionen Ihrer Initiative an
dieser Stelle vor. Informieren Sie uns dafür über Ihre Aktion und senden uns Materialien oder eine entsprechende
Pressemitteilung an: ehrenamt1.at.frnrw.de.

Beispiele von gelungenem Engagement für Flüchtlinge in Landesunterkünften finden Sie hier.


Meldungen aus den Initiativen Project H.O.P.E. - Hoffnung durch Sport

Bei dem Project H.O.P.E. engagieren sich Ehrenamtliche, die Sportangebote für Flüchtlinge - vornehmlich in Notunterkünften in Köln - organisieren und anleiten. Neben einem Spielangebot für Kinder liegt der Fokus auf einem Fußballangebot für Männer.
Ziel ist es eine Fußballmannschaft zu formen, die…

Weiterlesen

Meldungen aus den Initiativen GfbV-Menschenrechtsarbeit: Termine und Infos

Hinweise der Regionalgruppe Münster der Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) auf aktuelle Termine und Planungen, zum Beispiel zu den nächsten offenen Arbeitstreffen. In dem Schreiben vom 24. März 2015 sind auch einige Pressemitteilungen der GfbV und Leserbriefe abgedruckt.

Weiterlesen

Der Fußball-Verein BV Westfalia Wickede 1910 e.V. hat das Projekt „Anpfiff zur Integration" ins Leben gerufen. Die Bewohnerinnen und Bewohner der neu eingerichteten Flüchtlingsunterkunft „Flüchtlingsdorf Morgenstraße" werden hier mit einem kombinierten Sport- und Bildungsangebot willkommen geheißen.…

Weiterlesen

Meldungen aus den Initiativen Ankündigung des neuen FlüchtlingsforschungsBlogs

Das Netzwerk Flüchtlingsforschung kündigt seinen neuen FlüchtlingsforschungsBlog an. Ziel des Blogs ist es, eine Plattform für Information und Austausch zu bieten. Weit gefächerte Themen zu Zwangsmigration, Flucht und Asyl werden insbesondere durch die Mitglieder des Netzwerks Flüchtlingsforschung…

Weiterlesen

Meldungen aus den Initiativen 30. Abschiebungsverhinderung in Osnabrück

Aktivisten haben in Osnabrück am frühen Mittwochmorgen erneut eine Abschiebung verhindert. Es war die inzwischen 30. Aktion dieser Art. Ein Somalier sollte nach Italien abgeschoben werden. Hier finden Sie Artikel der Neuen Osnabrücker Zeitung und vom NDR, beide vom 11. Februar 2015.

Weiterlesen

Meldungen aus den Initiativen Abschiebung nach Italien blockiert

Am 05.02.2015 wurde in Dortmund durch eine Sitzblockade die Abschiebung eines Flüchtlings verhindert. Der Initiative »Abschiebestop Ruhr« ist es mit ca. 80 Aktivistinnen gelungen die Überstellung eines 23-jährigen Pakistani nach Italien aufzuhalten. Er war über Italien nach Deutschland geflohen. Da…

Weiterlesen

Meldungen aus den Initiativen Film: persona non data

Der Film persona non data ist ein Film, in dem Flüchtlinge unkommentiert von ihren Erfahrungen erzählen und einen persönlichen Einblick in ihre Geschichten ermöglichen. Durch diesen Einblick kann der Film zur Sensibilisierung in Flüchtlingsfragen beitragen und Flüchtlingsarbeit unterstützen.
Der…

Weiterlesen

Meldungen aus den Initiativen Videobotschaft von Amaro Drom

Anbei die Videobotschaft vom neuen Vorsitzenden von Amaro Drom, Merfin Demir, über Antiziganismus und die Aufgaben, die Pläne und die Arbeit von Amaro Drom. Quelle: www.youtube.com.

Weiterlesen

Ehrenamtspreis des Flüchtlingsrates NRW

Mit dem Ehrenamtspreis möchte der Flüchtlingsrat NRW das ehrenamtliche Engagement von in der Flüchtlingshilfe aktiven Initiativen und Einzelpersonen in NRW ehren und diese in ihrer Arbeit stärken.

Weitere Informationen zum Ehrenamtspreis finden Sie hier.

Forum Landesunterbringung


Neues Webforum "Flüchtlinge in Landesaufnahmeeinrichtungen in NRW (WFL.NRW)" jetzt online!
Das Webforum möchte einen Einblick in die Situation von Flüchtlingen in Landesaufnahmeeinrichtungen ermöglichen.

Das Webforum finden Sie hier.

Keine Propaganda auf Kosten von Flüchtlingen! Argumentationshilfen gegen Vorurteile

Der Flüchtlingsrat NRW e.V. stellt Argumentationshilfen zur Entkräftung von Vorurteilen bereit. Neben dem Flyer "Flüchtlinge sind an allem schuld!" (Stand Juli 2021) haben wir zusätzlich eine ausführlichere Argumentationshilfe zur Entkräftung von Vorurteilen (Stand Januar 2022) erstellt.

Die Argumentationshilfen finden Sie hier.

Broschüre zum Engagement für Flüchtlinge in Landesunterkünften

Der Flüchtlingsrat NRW hat die Broschüre „Ehrenamtlich engagiert – für Schutzsuchende in und um Aufnahmeeinrichtungen des Landes NRW“ aktualisiert (Stand Dezember 2021).

Die Broschüre können Sie hier herunterladen.

Kooperations- und Fördermöglichkeiten für flüchtlingspolitische Veranstaltungen und Projekte

Broschüre des FR NRW, Stand Februar 2022, zu verschiedenen Institutionen, die fortlaufend für eine finanzielle Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen zu flüchtlingspolitischen Themen angefragt werden können.

Mehr dazu

Flüchtlingsunterkünfte in NRW

Der Flüchtlingsrat NRW veröffentlichte seine Broschüre mit den Ergebnissen der Fragebogenerhebung aus dem Frühjahr 2021 zur Lebenssituation in den kommunalen Flüchtlingsunterkünften Nordrhein-Westfalens (Stand: März 2022).

Die Broschüre können Sie hier herunterladen.

Gefördert u.a. durch: