Meldungen aus den Initiativen

Hier veröffentlichen wir beispielhaft aktuelle Aktionen der nordrhein-westfälischen Flüchtlingsinitiativen, Flüchtlingsräte und Selbstorganisationen sowie von engagierten Einzelpersonen. Gerne stellen wir auch Aktionen Ihrer Initiative an
dieser Stelle vor. Informieren Sie uns dafür über Ihre Aktion und senden uns Materialien oder eine entsprechende
Pressemitteilung an: ehrenamt1.at.frnrw.de.

Beispiele von gelungenem Engagement für Flüchtlinge in Landesunterkünften finden Sie hier.


Das Forum für Umwelt und gerechte Entwicklung widmet sich, unter dem Titel "Für eine entwicklungspolitische Bildunsarbeit, die Rassismus bekämpft und über die Ursachen von Flucht, Vertreibung und Migration aufklärt.", im Veranstalungsprogramm für das erste Halbjahr 2016 vielen interessanten Themen.

Weiterlesen

Meldungen aus den Initiativen JoG küren "Abschiebeminister 2015"

»Jugendliche ohne Grenzen« küren Innenressortchef des Freistaates zum »Abschiebeminister 2015«. Ein Gespräch mit Nelli Foumba Soumaoro.
Den Zeitungsartikel finden Sie hier.

Weiterlesen

Meldungen aus den Initiativen Netzwerktreffen Flüchtlingshilfe Kreis Kleve

Kurz vor Ende eines turbulenten Jahres lädt das Caritas-Centrum Geldern zu einem Netzwerktreffen der Flüchtlingshilfe im Kreis Kleve eine.Folgende Themen stehen auf der Tagesordnung:
1.         Aktuelle flüchtlingspolitische Entwicklungen und gesetzliche         Neuregelungen2.        …

Weiterlesen

Meldungen aus den Initiativen Kein Asyl für Roma?

Kein Asyl für Roma in Köln??
Die neuen Asylgesetze sollen dafür sorgen, dass Flüchtlinge aus sogenannten sicheren Herkunftstaaten nicht mehr auf die Kommunen verteilt werden. Sie sollen bis zur Abschiebung in Landeseinrichtungen kaserniert werden.Aber auch die in den Kommunen  länger lebenden…

Weiterlesen

Meldungen aus den Initiativen Ermutigendes Beispiel für ehrenamtliche Flüchtlingshilfe

Pressemitteilung der Landesregierung NRW vom 11. August 2015: Minister Jäger besucht Flüchtlingsinitiative „Willkommen in Mülheim“. Im „Warenhaus“ von Reinhard Jehles werden Sachspenden wie gebrauchte Kleidung, benutzbare Haushaltswaren oder noch funktionierende Elektrogeräte an Flüchtlinge…

Weiterlesen

Meldungen aus den Initiativen Oberhausener Flüchtlingsrat dankt Hannelore Kraft

Offener Brief des Flüchtlingsrates Oberhausen und anderer Flüchtlingsorganisationen an die Ministerpräsidentin des Landes NRW, Hannelore Kraft, vom 31. Juli 2015. Darin bezieht sich die Initiative auf den Brief der fünfzehn Oberbürgermeisterinnen vom 10. März 2015 und Krafts Antwortschreiben vom 14.…

Weiterlesen

Meldungen aus den Initiativen Projekt Grenzgänger – Junge Geflüchtete im FSJ

Der DRK-Kreisverband Münster startet aktuell das Projekt Gernzgänger, bei dem junge Geflüchtete in Münster die Möglichkeit bekommen sollen, ein Freiwilliges Soziales Jahr zu absolvieren. Weitere Informationen finden Sie unter www.drk-muenster.de/angebot/migration/grenzgaenger.php und in mehreren…

Weiterlesen

Meldungen aus den Initiativen Rees: Webpräsenz der Initiative „Fremde werden Freunde“

Die Initiative „Fremde werden Freunde" aus Rees, die sich für die Verbesserung der Lebens- und Wohnsituation der Reeser Asylbewerberinnen einsetzt, verfügt nun über eine eigene Internetseite.
Unter www.willkommenskultur-niederrhein.de erfahren Sie mehr über die Arbeit der Initiative, erhalten…

Weiterlesen

Ehrenamtspreis des Flüchtlingsrates NRW

Mit dem Ehrenamtspreis möchte der Flüchtlingsrat NRW das ehrenamtliche Engagement von in der Flüchtlingshilfe aktiven Initiativen und Einzelpersonen in NRW ehren und diese in ihrer Arbeit stärken.

Weitere Informationen zum Ehrenamtspreis finden Sie hier.

Forum Landesunterbringung


Neues Webforum "Flüchtlinge in Landesaufnahmeeinrichtungen in NRW (WFL.NRW)" jetzt online!
Das Webforum möchte einen Einblick in die Situation von Flüchtlingen in Landesaufnahmeeinrichtungen ermöglichen.

Das Webforum finden Sie hier.

Keine Propaganda auf Kosten von Flüchtlingen! Argumentationshilfen gegen Vorurteile

Der Flüchtlingsrat NRW e.V. stellt Argumentationshilfen zur Entkräftung von Vorurteilen bereit. Neben dem Flyer "Flüchtlinge sind an allem schuld!" (Stand Juli 2021) haben wir zusätzlich eine ausführlichere Argumentationshilfe zur Entkräftung von Vorurteilen (Stand März 2022) erstellt.

Die Argumentationshilfen finden Sie hier.

Broschüre zum Engagement für Flüchtlinge in Landesunterkünften

Der Flüchtlingsrat NRW hat die Broschüre „Ehrenamtlich engagiert – für Schutzsuchende in und um Aufnahmeeinrichtungen des Landes NRW“ aktualisiert (Stand Dezember 2021).

Die Broschüre können Sie hier herunterladen.

Kooperations- und Fördermöglichkeiten für flüchtlingspolitische Veranstaltungen und Projekte

Broschüre des FR NRW, Stand Februar 2022, zu verschiedenen Institutionen, die fortlaufend für eine finanzielle Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen zu flüchtlingspolitischen Themen angefragt werden können.

Mehr dazu

Flüchtlingsunterkünfte in NRW

Der Flüchtlingsrat NRW veröffentlichte seine Broschüre mit den Ergebnissen der Fragebogenerhebung aus dem Frühjahr 2021 zur Lebenssituation in den kommunalen Flüchtlingsunterkünften Nordrhein-Westfalens (Stand: März 2022).

Die Broschüre können Sie hier herunterladen.

Gefördert u.a. durch: