| LSBTIQ, aktuelle Termine PERSP:ACTIVE Exchange am 17.10.20 - Bochum

Gerade in Zeiten von Corona fehlt es an Räumen für Austausch, Aktivismus und neuen verbindenden Perspektiven:
Genau deshalb veranstaltet der BUNDjugend Bundesverband das PERSP:ACTIVE Exchange am 17.10. im Bahnhof Langendreer in Bochum. Im  Programm stehen Workshops, spannende Panels, Live-Musik und leckeres Essen. Tolle Menschen und eine schönes Kulturprogramm runden die Veranstaltung ab. 

UM ANMELDUNG BIS ZUM 14.10.20 WIRD GEBETEN -  Gleich hier!

Das PERSP:ACTIVE Exchange will auch ein Ort sein für Vernetzung und Empowerment!

PERSP:ACTIVE Exchange

Das PERSP:ACTIVE Exchange findet am Samstag, 17.10.2020, im Bahnhof Langendreer in Bochum statt. Es dient als Ort zum Austausch und zum Vernetzen. Auf dem Programm stehen Workshops von PERSP:ACTIVE Trainer*innen zu den unterschiedlichsten Themen. I

Kosten: 0 -50 EUR nach Selbsteinschätzung
Vor Ort wird es außerdem die Möglichkeit geben für Moria zu spenden.
inkl. veganes Mittag- & Abendessen und Getränke in Bioqualität
Wir können die Fahrtkosten von asylsuchenden, geflüchteten und illegalisierten Menschen und von Menschen in anderen prekären Lebenslagen nach Absprache erstatten.
Die Veranstaltung wird gefördert vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW.

Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW

UM ANMELDUNG BIS ZUM 14.10.20 WIRD GEBETEN -  Gleich hier!

 

Zurück zu "Infopool LSBTIQ"

Ehrenamtspreis des Flüchtlingsrates NRW

Mit dem Ehrenamtspreis möchte der Flüchtlingsrat NRW das ehrenamtliche Engagement von in der Flüchtlingshilfe aktiven Initiativen und Einzelpersonen in NRW ehren und diese in ihrer Arbeit stärken.

Weitere Informationen zum Ehrenamtspreis finden Sie hier.

Forum Landesunterbringung


Neues Webforum "Flüchtlinge in Landesaufnahmeeinrichtungen in NRW (WFL.NRW)" jetzt online!
Das Webforum möchten einen Einblick in die Situation von Flüchtlingen in Landesaufnahmeeinrichtungen ermöglichen.

Das Webforum finden Sie hier.

Keine Propaganda auf Kosten von Flüchtlingen! Argumentationshilfen gegen Vorurteile

Der Flüchtlingsrat NRW e.V. stellt Argumentationshilfen zur Entkräftung von Vorurteilen bereit. Neben dem Flyer "Flüchtlinge sind an allem schuld!" (Stand Dezember 2019) haben wir zusätzlich eine ausführlichere Argumentationshilfe zur Entkräftung von Vorurteilen (Stand Juli 2020) erstellt.

Die Argumentationshilfen finden Sie hier.

Neue Broschüre zum Engagement für Flüchtlinge in Landesunterkünften

Der Flüchtlingsrat NRW hat die Broschüre „Ehrenamtlich engagiert – für Schutzsuchende in und um Aufnahmeeinrichtungen des Landes NRW“ veröffentlicht (Stand Januar 2020).

Die Broschüre können Sie hier herunterladen.

Kooperations- und Fördermöglichkeiten für flüchtlingspolitische Veranstaltungen und Projekte

Broschüre des FR NRW, Stand April 2020, zu verschiedenen Institutionen, die fortlaufend für eine finanzielle Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen zu flüchtlingspolitischen Themen angefragt werden können.

Mehr dazu

Folgen Sie dem Flüchtlingsrat

auf facebook und twitter
oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed
 

Gefördert u.a. durch: