Teilen:

Herzlich willkommen beim Flüchtlingsrat NRW e.V.!

Auf unserer Website stellen wir Ihnen den Flüchtlingsrat NRW e.V., laufende Projekte sowie aktuelle inhaltliche Schwerpunkte, an denen jeder Interessierte aktiv mitwirken kann, vor.

Sie haben Zugriff auf aktuelle Nachrichten aus der Flüchtlingspolitik. Wir stellen Ihnen Gesetze, Erlasse, wichtige Entscheidungen aus der Rechtsprechung sowie Arbeitshilfen für die Beratungspraxis zur Verfügung.

Auch unser regelmäßig erscheinender Rundbrief, das Schnellinfo, steht zum Abruf bereit. Wenn Sie für das Schnellinfo, den Newsletter oder den Materialversand in die Mailinglisten aufgenommen werden wollen, können Sie sich hier anmelden.

Wir machen auch aufmerksam auf Termine von Veranstaltungen in Nordrhein-Westfalen sowie auf aktuelle Kampagnen und Aktionen.


Schnellinfo Schnellinfo 10/2017

Wichtige Themen des Schnellinfo 10/2017 vom 17. Dezember 2017:FR NRW: Forderungspapier des Ehrenamtskongresses, FR NRW: Menschenrechte auch für Flüchtlinge, Bundesagentur für Arbeit: Schließung der Integrationsmaßnahmen für Afghaninnen, Proteste gegen Abschiebungen und für Bleiberechte in NRW,...

Weiterlesen


Aktuell, Stellenanzeigen, In eigener Sache Flüchtlingsrat NRW e.V. sucht Verstärkung!

Wir, der Flüchtlingsrat NRW e.V., suchen zum 01. Januar 2018 Verstärkung!Zu besetzen sind drei Stellen:
Referent/in "Öffentlichkeitsarbeit" (39,83 Std./Woche)Mitarbeiter/in Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit (Minijob)Projektleitung des ESF-Projektes  „alpha OWL II - Flüchtlingsrat NRW“ (32...

Weiterlesen



Newsletter Newsletter November 2017

Liebe Leserinnen und Leser! Seit der Nacht zum Montag, dem 20.11.2017, steht fest, dass es keine sogenannte Jamaika-Koalition von CDU/CSU, FDP und Bündnis 90/Die Grünen im Bund geben wird. Die FDP brach die Sondierungsgespräche ab. Im Bereich Flüchtlingspolitik stritten sich die vier Parteien über...

Weiterlesen


Aktuell, Pressemitteilungen, EU-Flüchtlingspolitik Europäischer Rat: Komplettdemontage des Asylrechts geplant?

Pressemitteilung von PRO ASYL vom 14. Dezember 2017: Jetzt bekannt gewordene EU-Pläne übersteigen schlimmste BefürchtungenPRO ASYL und der Paritätische Gesamtverband befürchten, dass beim Gipfeltreffen des Europäischen Rates am 14. und 15. Dezember in Brüssel weitere Verabredungen zur Verhinderung...

Weiterlesen




Presseerklärungen des FRNRW, Aktuell PM: BumF und LFRe - Perspektiven für junge Flüchtlinge schaffen

Gemeinsamer Appell von 19 Verbänden und Organisationen aus Jugend- und Flüchtlingshilfe vom 14. Dezember 2017: Frohes neues… Nichts: Perspektiven für junge Flüchtlinge schaffen statt gefährden - Jetzt verantwortlich handeln!Die Unterzeichnenden, darunter die Jugendinitiativen Careleaver e.V. und...

Weiterlesen




Pressemitteilung von Ulla Jelpke, Die Linke, vom 11. Dezember 2017: „Ein Grundrecht ist kein Gnadenrecht! Eine weniger restriktive Härtefallregelung beim Familiennachzug bliebe deshalb ebenso menschenrechts- und verfassungswidrig, wie die derzeitige Regelung: Gerade einmal 66 Visa zum...

Weiterlesen



Infopool LSBTI*: Schulungsangebot

Im Rahmen des Projektes "Infopool LSBTI*" bietet der Flüchtlingsrat NRW insbesondere Schulungen für Mitarbeitende in Landesaufnahmeeinrichtungen und kommunalen Gemeinschaftsunterkünften an.

Weitere Informationen zum Schulungsangebot finden Sie hier.

SCHULE FÜR ALLE

Das Recht auf Bildung kennt keine Ausnahme

30 Jahre Flüchtlingsrat NRW - Jetzt erst recht!

Der Flüchtlingsrat NRW wurde am 14. Dezember 1986 im Rahmen einer Tagung der Ev. Akademie Mülheim gegründet, um, zunächst als offenes Bündnis aktiv, die Arbeit der relativ jungen örtlichen Asylarbeitskreise und Flüchtlingsräte  im  großen  Flächenland  Nordrhein-Westfalen zu bündeln und geschlossen an die Landespolitik heranzutreten.

[weiterlesen]


Handreichung zur Wohnsitzregelung

Informationen zur Wohnsitzregelung für anerkannte Flüchtlinge gemäß §12a AufenthG für Nordrhein-Westfalen – Stand 28.02.2017

[weiterlesen]

Kooperations- und Fördermöglichkeiten für flüchtlingspolitische Veranstaltungen und Projekte

Broschüre des FR NRW, Stand April 2017, zu verschiedenen Institutionen, die fortlaufend für eine finanzielle Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen zu flüchtlingspolitischen Themen angefragt werden können.
Mehr dazu

Folgen Sie dem Flüchtlingsrat

auf facebook und twitter


  Gefördert u.a. durch:

© Flüchtlingsrat NRW 2017