Teilen:

Herzlich willkommen beim Flüchtlingsrat NRW e.V.!

Auf unserer Website stellen wir Ihnen den Flüchtlingsrat NRW e.V., laufende Projekte sowie aktuelle inhaltliche Schwerpunkte, an denen jeder Interessierte aktiv mitwirken kann, vor.

Sie haben Zugriff auf aktuelle Nachrichten aus der Flüchtlingspolitik. Wir stellen Ihnen Gesetze, Erlasse, wichtige Entscheidungen aus der Rechtsprechung sowie Arbeitshilfen für die Beratungspraxis zur Verfügung.

Auch unser regelmäßig erscheinender Rundbrief, das Schnellinfo, steht zum Abruf bereit. Wenn Sie für das Schnellinfo, den Newsletter oder den Materialversand in die Mailinglisten aufgenommen werden wollen, können Sie sich hier anmelden.

Wir machen auch aufmerksam auf Termine von Veranstaltungen in Nordrhein-Westfalen sowie auf aktuelle Kampagnen und Aktionen.


EU-Flüchtlingspolitik, Aktuell 2017 bereits 600 Flüchtlinge im Mittelmeer ertrunken

Die Salzburger Nachrichten berichteten am Donnerstag, dem 06.04.2017, über die Rettung von 1.350 Menschen vor der libyschen Küste nach einem Bootsunglück. Bei der Rettungsaktion sei auch eine Leiche geborgen worden. Außerdem habe Enrico Credendino, der Kommandant der EU-Marinemission „Sophia“, das...

Weiterlesen


Schnellinfo Schnellinfo 03/2017

Wichtige Themen des Schnellinfo 03/2017 vom 13. April 2017: Themenmonat „Abschiebungen stoppen“, Zweites Treffen der AG gegen Abschiebungen, NGOs wird Zugang zu Abschiebungshäftlingen in Büren erschwert, Brutale Misshandlungen auf der Balkan-Route, Bundesrechnungshof kritisiert Abrechnung von...

Weiterlesen




EhrenamtsNews, Newsletter EhrenamtsNews Nr. 1/2017

Liebe Ehrenamtliche, liebe Leserinnen und Leser,
Duldung und Abschiebung sind unsere Fokusthemen in dieser Ausgabe der EhrenamtsNews. Wir haben versucht, diese schwierigen und häufig emotional sehr belastenden Themen für Sie so aufzuarbeiten, dass Sie mehr Klarheit für die Arbeit mit Flüchtlingen,...

Weiterlesen



Pressemitteilungen Flüchtlingspolitische Wahlprüfsteine

Pressemitteilung des Kölner Flüchtlingsrat e.V. vom 7.04.2017:Die Kooperationspartner der landesgeförderten Flüchtlingsberatung in NRW haben sich heute mit der Veröffentlichung mehrerer Flüchtlingspolitischer Wahlprüfsteine an die KandidatInnen für die Landtagswahl 2017 gewandt. Denn auch nachdem...

Weiterlesen


Anlässlich der bevorstehenden Landtagswahl am 14.05.2017 in NRW haben die „Kooperationspartner der landesgeförderten Flüchtlingsberatung in NRW“ flüchtlingspolitische Wahlprüfsteine an Landtagskandidatinnen verschickt. Die angeschriebenen Kandidatinnen werden gebeten, verschiedene Fragen bis zum...

Weiterlesen




EU-Flüchtlingspolitik, Aktuell Brutale Misshandlungen auf der Balkan-Route

Am 06.04.2017 veröffentlichte die Organisation Oxfam den Bericht „A dangerous ‚game‘. The pushback of migrants, including refugees, at Europe’s borders“, den Oxfam gemeinsam mit dem Belgrader Menschenrechtszentrum (BCHR) und dem Mazedonischen Verband junger Anwälte (MYLA) erarbeitet hat. Die drei...

Weiterlesen



SCHULE FÜR ALLE

Das Recht auf Bildung kennt keine Ausnahme

30 Jahre Flüchtlingsrat NRW - Jetzt erst recht!

Der Flüchtlingsrat NRW wurde am 14. Dezember 1986 im Rahmen einer Tagung der Ev. Akademie Mülheim gegründet, um, zunächst als offenes Bündnis aktiv, die Arbeit der relativ jungen örtlichen Asylarbeitskreise und Flüchtlingsräte  im  großen  Flächenland  Nordrhein-Westfalen zu bündeln und geschlossen an die Landespolitik heranzutreten.

[weiterlesen]

Ehrenamtliche für Infostände gesucht!

Für die Betreuung unserer Infostände suchen wir engagierte ehrenamtliche Helferinnen und Helfer!

[weiterlesen]


Handreichung zur Wohnsitzregelung

Informationen zur Wohnsitzregelung für anerkannte Flüchtlinge gemäß §12a AufenthG für Nordrhein-Westfalen – Stand 28.02.2017

[weiterlesen]

Kooperations- und Fördermöglichkeiten für flüchtlingspolitische Veranstaltungen und Projekte

Broschüre des FR NRW, Stand September 2016, zu verschiedenen Institutionen, die fortlaufend für eine finanzielle Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen zu flüchtlingspolitischen Themen angefragt werden können und Extrabroschüre mit temporären Fördermöglichkeiten.
Mehr dazu

Folgen Sie dem Flüchtlingsrat

auf facebook und twitter

© Flüchtlingsrat NRW 2017