Teilen:

Herzlich willkommen beim Flüchtlingsrat NRW e.V.!

Auf unserer Website stellen wir Ihnen den Flüchtlingsrat NRW e.V., laufende Projekte sowie aktuelle inhaltliche Schwerpunkte, an denen jeder Interessierte aktiv mitwirken kann, vor.

Sie haben Zugriff auf aktuelle Nachrichten aus der Flüchtlingspolitik. Wir stellen Ihnen Gesetze, Erlasse, wichtige Entscheidungen aus der Rechtsprechung sowie Arbeitshilfen für die Beratungspraxis zur Verfügung.

Auch unser regelmäßig erscheinender Rundbrief, das Schnellinfo, steht zum Abruf bereit. Wenn Sie für das Schnellinfo, den Newsletter oder den Materialversand in die Mailinglisten aufgenommen werden wollen, können Sie sich hier anmelden.

Wir machen auch aufmerksam auf Termine von Veranstaltungen in Nordrhein-Westfalen sowie auf aktuelle Kampagnen und Aktionen.


Aktuell, In eigener Sache Einladung zur nächsten Mitgliederversammlung

Datum: Samstag, 20. Januar 2018 von 11.00 bis 16.00 Uhr  Ort: Stadtteilzentrum Q1, Halbachstr. 1, 44793 Bochum   Liebe Mitglieder, liebe FreundInnen und UnterstützerInnen,  wir möchten Sie/Euch hiermit herzlich zur Mitgliederversammlung des Flüchtlingsrats NRW einladen.  Die Einladung richtet sich...

Weiterlesen


Newsletter Newsletter Dezember 2017

Liebe Leserinnen und Leser!Das Jahr 2017 neigt sich dem Ende zu, und in zwei Tagen wird bereits Weihnachten gefeiert. Zeit für uns, in der Dezember-Ausgabe des Newsletters eine kleine Bilanz über die Flüchtlingspolitik in diesem Jahr zu ziehen. In NRW regiert seit Ende Juni 2017 eine...

Weiterlesen



Newsletter, EhrenamtsNews EhrenamtsNews 04/2017

Liebe Ehrenamtliche, liebe Leserinnen und Leser,im Land Nordrhein-Westfalen gibt es mehr als 900 Initiativen und Vereine, in denen sich Ehrenamtliche für Flüchtlinge stark machen. Am 11.11.2017 sind in Essen an die 100 Engagierte zum „Ehrenamtskongress NRW – ‚...and  action!‘ Wir machen politische...

Weiterlesen


Publikationen, Publikationen Netzheft 2018 - Jetzt bestellen!

Anbei finden Sie unser aktuelles Netzheft 2018!In unserem Netzheft 2018 haben wir Adressen der behördenunabhängigen Beratungsstellen und Initiativen für Flüchtlinge in Nordrhein-Westfalen zusammengestellt. Sie können die gedruckte Version des Netzheftes 2018 ab sofort zum Selbstkostenpreis von...

Weiterlesen



Schnellinfo Schnellinfo 10/2017

Wichtige Themen des Schnellinfo 10/2017 vom 17. Dezember 2017:FR NRW: Forderungspapier des Ehrenamtskongresses, FR NRW: Menschenrechte auch für Flüchtlinge, Bundesagentur für Arbeit: Schließung der Integrationsmaßnahmen für Afghaninnen, Proteste gegen Abschiebungen und für Bleiberechte in NRW,...

Weiterlesen





Pressemitteilungen PM: Geflüchtete in Arbeit bringen

Gemeinsame Pressemitteilung des Flüchtlingsrats Schleswig-Holstein und des Paritätischen Wohlfahrtsverbands Schleswig-Holstein vom 10.1.2018: Geflüchtete in Arbeit bringenMinisterpräsident Günther übergab Bescheid an das Netzwerk ALLE AN BORD!In den letzten drei Jahren kamen aus Kriegs- und...

Weiterlesen



SCHULE FÜR ALLE

Das Recht auf Bildung kennt keine Ausnahme

30 Jahre Flüchtlingsrat NRW - Jetzt erst recht!

Der Flüchtlingsrat NRW wurde am 14. Dezember 1986 im Rahmen einer Tagung der Ev. Akademie Mülheim gegründet, um, zunächst als offenes Bündnis aktiv, die Arbeit der relativ jungen örtlichen Asylarbeitskreise und Flüchtlingsräte  im  großen  Flächenland  Nordrhein-Westfalen zu bündeln und geschlossen an die Landespolitik heranzutreten.

[weiterlesen]

(Aktualisierter) Flyer zur Entkräftung von Vorurteilen erschienen!

Der Flyer "Flüchtlinge sind an allem schuld!" kann ab sofort unter initiativen.at.frnrw.de bestellt werden.
Weitere Informationen zu dem Flyer finden Sie hier.


Handreichung zur Wohnsitzregelung

Informationen zur Wohnsitzregelung für anerkannte Flüchtlinge gemäß §12a AufenthG für Nordrhein-Westfalen – Stand 28.02.2017

[weiterlesen]

Kooperations- und Fördermöglichkeiten für flüchtlingspolitische Veranstaltungen und Projekte

Broschüre des FR NRW, Stand April 2017, zu verschiedenen Institutionen, die fortlaufend für eine finanzielle Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen zu flüchtlingspolitischen Themen angefragt werden können.
Mehr dazu

Folgen Sie dem Flüchtlingsrat

auf facebook und twitter


  Gefördert u.a. durch:

© Flüchtlingsrat NRW 2018