Teilen:

Herzlich willkommen beim Flüchtlingsrat NRW e.V.!

Auf unserer Website stellen wir Ihnen den Flüchtlingsrat NRW e.V., laufende Projekte sowie aktuelle inhaltliche Schwerpunkte, an denen jeder Interessierte aktiv mitwirken kann, vor.

Sie haben Zugriff auf aktuelle Nachrichten aus der Flüchtlingspolitik. Wir stellen Ihnen Gesetze, Erlasse, wichtige Entscheidungen aus der Rechtsprechung sowie Arbeitshilfen für die Beratungspraxis zur Verfügung.

Auch unser regelmäßig erscheinender Rundbrief, das Schnellinfo, steht zum Abruf bereit. Wenn Sie für das Schnellinfo, den Newsletter oder den Materialversand in die Mailinglisten aufgenommen werden wollen, können Sie sich hier anmelden.

Wir machen auch aufmerksam auf Termine von Veranstaltungen in Nordrhein-Westfalen sowie auf aktuelle Kampagnen und Aktionen.

Aktuelles in eigener Sache

Presseerklärungen des FRNRW PM zum Weltflüchtlingstag 2018

Bochum, 19.06.2018
Pressemitteilung 06/2018
Integration statt Ausgrenzung!Flüchtlingsrat NRW fordert Unterstützung des ehrenamtlichen EngagementsAnlässlich des internationalen Flüchtlingstages am 20. Juni betont der Flüchtlingsrat NRW die gesellschaftliche und historische Verantwortung...

Weiterlesen


In eigener Sache, Aktuell Nächste Mitgliederversammlung am 30. Juni 2018

Am 30. Juni 2018 findet die nächste Mitgliederversammlung des Flüchtlingsrats statt, zu der wir alle Mitglieder und Interessierten herzlich einladen. Inhaltlich wird sich die MV mit der Situation afghanischer Flüchtlinge beschäftigen. Als ReferentInnen zum Thema haben wir die Amnesty...

Weiterlesen



EhrenamtsNews, Newsletter EhrenamtsNews 2/2018

Liebe Ehrenamtliche, liebe Leserinnen und Leser,
bei vielen in der Flüchtlingsarbeit ehrenamtlich Engagierten stellt sich mit der Zeit Frust ein. Deutlich wurde auch bei unserem Ehrenamtskongress im vergangenen November, dass dieser seinen Ursprung unter anderem im Widerspruch zwischen der...

Weiterlesen


Newsletter Newsletter Mai/Juni 2018

Liebe Leserinnen und Leser!
CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt erklärte in der „BILD am Sonntag“ vom 06.05.2018, dass eine aggressive „Anti-Abschiebe-Industrie“ bewusst die Bemühungen des Rechtsstaates sabotiere und eine weitere Gefährdung der Öffentlichkeit provoziere. Viele Politikerinnen...

Weiterlesen



Aktuell, In eigener Sache Forderungen an Ministerpräsident Armin Laschet

Anbei finden Sie einen Brief an den Ministerpräsidenten des Landes NRW, Armin Laschet, mit Forderungen des Flüchtlingsrat NRW e.V. bezüglich der anstehenden Ministerpräsidentenkonferenz (MPK):
Sehr geehrter Herr Ministerpräsident Laschet,
nach uns vorliegenden Informationen soll es bei der am...

Weiterlesen





EU-Flüchtlingspolitik, Kampagnen Petition: Stoppt das Sterben, nicht die Retter!

Anbei finden Sie eine Petition von Sea-Watch an den Rat der Europäischen Union und das EU Parlament:
Der Streit um Migration darf nicht auf Kosten von Menschen in Not geführt werden
BeschreibungMitten auf dem Meer ist ein Schiff, an Bord erschöpfte Männer, schwangere Frauen und Kinder, während die...

Weiterlesen



Stellenausschreibung der GGUA vom 18. Juni 2018:
Die GGUA Flüchtlingshilfe sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Mitarbeiter*in für die Beratung im Rahmen des Angebots „Klar für Gesundheit – Clearingstelle zur Verbesserung der gesundheitlichen Versorgung von Zugewanderten“ in Vollzeit (39...

Weiterlesen


Anbei finden Sie die veröffentlichten Beschlüsse der 208. Innenministerkonferenz vom 11. Juni 2018.
Zahlreiche Beschlüsse befassen sich mit den Themen Flucht und Migration, unter anderem die folgenden:
TOP 3: Strafbarkeitslücke bei Identitätstäuschungen von Asylbewerbern gegenüber dem BAMFTOP 5:...

Weiterlesen



Ehrenamtspreis 2018

Am 17. November 2018 wird wieder der Ehrenamtspreis verliehen! 

Die Bewerbungsfrist endet am 25.03.2018.Weitere Informationen zum Ehrenamtspreis 2018 finden Sie hier.

30 Jahre Flüchtlingsrat NRW - Jetzt erst recht!

Der Flüchtlingsrat NRW wurde am 14. Dezember 1986 im Rahmen einer Tagung der Ev. Akademie Mülheim gegründet, um, zunächst als offenes Bündnis aktiv, die Arbeit der relativ jungen örtlichen Asylarbeitskreise und Flüchtlingsräte  im  großen  Flächenland  Nordrhein-Westfalen zu bündeln und geschlossen an die Landespolitik heranzutreten.

[weiterlesen]

(Aktualisierter) Flyer zur Entkräftung von Vorurteilen erschienen!

Der Flyer "Flüchtlinge sind an allem schuld!" kann ab sofort unter initiativen.at.frnrw.de bestellt werden.
Weitere Informationen zu dem Flyer finden Sie hier.


Handreichung zur Wohnsitzregelung

Informationen zur Wohnsitzregelung für anerkannte Flüchtlinge gemäß §12a AufenthG für Nordrhein-Westfalen – Stand 28.02.2017

[weiterlesen]

Kooperations- und Fördermöglichkeiten für flüchtlingspolitische Veranstaltungen und Projekte

Broschüre des FR NRW, Stand April 2018, zu verschiedenen Institutionen, die fortlaufend für eine finanzielle Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen zu flüchtlingspolitischen Themen angefragt werden können.
Mehr dazu

Folgen Sie dem Flüchtlingsrat

auf facebook und twitter


  Gefördert u.a. durch:

Das Projekt Infonetz wird aus Mitteln des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds kofinanziert.

© Flüchtlingsrat NRW 2018