Teilen:

Herzlich willkommen beim Flüchtlingsrat NRW e.V.!

Auf unserer Website stellen wir Ihnen den Flüchtlingsrat NRW e.V., laufende Projekte sowie aktuelle inhaltliche Schwerpunkte, an denen jeder Interessierte aktiv mitwirken kann, vor.

Sie haben Zugriff auf aktuelle Nachrichten aus der Flüchtlingspolitik. Wir stellen Ihnen Gesetze, Erlasse, wichtige Entscheidungen aus der Rechtsprechung sowie Arbeitshilfen für die Beratungspraxis zur Verfügung.

Auch unser regelmäßig erscheinender Rundbrief, das Schnellinfo, steht zum Abruf bereit. Wenn Sie für das Schnellinfo, den Newsletter oder den Materialversand in die Mailinglisten aufgenommen werden wollen, können Sie sich hier anmelden.

Wir machen auch aufmerksam auf Termine von Veranstaltungen in Nordrhein-Westfalen sowie auf aktuelle Kampagnen und Aktionen.


Das Wichtigste im Überblick

Schnellinfo, Aktuell, In eigener Sache, neu Schnellinfo 04/2017

Wichtige Themen des Schnellinfo 04/2017 vom 22. Mai 2017:
FR NRW kritisiert „Schwerpunkteinrichtungen“ in NRW, Neue Broschüre des FR NRW, Wahlergebnisse der Landtagswahl in NRW, Abschiebung von Selami Prizreni aus Essen, Protestcamp und Mahnwache gegen Abschiebungen nach Afghanistan in Düsseldorf,...

Weiterlesen


Anbei finden Sie den Gesetzentwurf der Fraktionen der CDU/CSU und der SPD, welcher am 18. Mai 2017 im Bundestag verabschiedet werden soll, zur „besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht“.
Den Gesetzentwurf als PDF-Datei finden Sie hier.
Eine Lesehilfe der GGUA vom 16. Mai 2017 finden Sie hier.

Weiterlesen



News, Abschiebung & Ausreise, Bleiberecht, Publikationen, Aktuell Neue Info-Broschüre zum Thema "Konfrontiert mit dem Ablehnungsbescheid. Was nun?"

Neue Info-Broschüre zum Thema "Konfrontiert mit dem Ablehnungsbescheid. Was nun?"

Der Flüchtlingsrat NRW e.V. hat eine neue Informationsbroschüre zum Thema

„Konfrontiert mit dem Ablehnungsbescheid. Was nun? - Rechtliche Grundlagen und Strategien zum Umgang mit Ablehnungsbescheiden und...

Weiterlesen


Unsicheres Afghanistan, Presseerklärungen des FRNRW Gut integriert und trotzdem nach Afghanistan abgeschoben

Bochum, 12.05.2017 Pressemitteilung 09/2017 Flüchtlingsrat NRW kritisiert offensichtlichen Wortbruch des Innenministers  Nach Verlautbarungen des Innenministeriums NRW werden momentan ausschließlich „drei Gruppen“ geduldeter Afghanen in das unsichere und krisengeschüttelte Land abgeschoben werden:...

Weiterlesen



Newsletter Newsletter April/Mai 2017

Liebe Leserinnen und Leser!

Sicherlich habt Ihr das weniger regelmäßigere Erscheinen unseres Newsletters bemerkt. Leider wurde der für die Erstellung unserer Publikationen „Newsletter “und „Schnellinfo“ vorgesehene Stundenanteil durch das Land um ein Drittel gekürzt. Dadurch schaffen wir es nicht...

Weiterlesen


Unsicheres Afghanistan, Pressemitteilungen, Presseerklärungen des FRNRW NRW weit vorne bei Abschiebungen nach Afghanistan

Flüchtlingsrat Nordrhein-Westfalen e.V.Bochum, 28.04.2017Pressemitteilung 08/2017Petition des Flüchtlingsrats NRW zeigt deutlichen Protest gegen diese Politik Im Februar hatte NRW-Innenminister Jäger noch verkündet, es werde bei der nächsten Sammelabschiebung keine NRW-Beteiligung geben. Dies hat...

Weiterlesen



EhrenamtsNews, Newsletter EhrenamtsNews Nr. 1/2017

Liebe Ehrenamtliche, liebe Leserinnen und Leser,
Duldung und Abschiebung sind unsere Fokusthemen in dieser Ausgabe der EhrenamtsNews. Wir haben versucht, diese schwierigen und häufig emotional sehr belastenden Themen für Sie so aufzuarbeiten, dass Sie mehr Klarheit für die Arbeit mit Flüchtlingen,...

Weiterlesen


Unsicheres Afghanistan, Abschiebung & Ausreise Tipps bei bevorstehenden Abschiebungen nach Afghanistan

Anbei finden Sie unsere "Tipps bei bevorstehenden Abschiebungen nach Afghanistan".Die Tipps richten sich an Betroffene und UnterstützerInnen.Folgende Schritte sind bei bevorstehenden Abschiebungen nach Afghanistan für Flüchtlinge und ihre UnterstützerInnen wichtig:1) Klarheit haben, wer potenziell...

Weiterlesen



SCHULE FÜR ALLE

Das Recht auf Bildung kennt keine Ausnahme

30 Jahre Flüchtlingsrat NRW - Jetzt erst recht!

Der Flüchtlingsrat NRW wurde am 14. Dezember 1986 im Rahmen einer Tagung der Ev. Akademie Mülheim gegründet, um, zunächst als offenes Bündnis aktiv, die Arbeit der relativ jungen örtlichen Asylarbeitskreise und Flüchtlingsräte  im  großen  Flächenland  Nordrhein-Westfalen zu bündeln und geschlossen an die Landespolitik heranzutreten.

[weiterlesen]

Ehrenamtliche für Infostände gesucht!

Für die Betreuung unserer Infostände suchen wir engagierte ehrenamtliche Helferinnen und Helfer!

[weiterlesen]


Handreichung zur Wohnsitzregelung

Informationen zur Wohnsitzregelung für anerkannte Flüchtlinge gemäß §12a AufenthG für Nordrhein-Westfalen – Stand 28.02.2017

[weiterlesen]

Kooperations- und Fördermöglichkeiten für flüchtlingspolitische Veranstaltungen und Projekte

Broschüre des FR NRW, Stand April 2017, zu verschiedenen Institutionen, die fortlaufend für eine finanzielle Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen zu flüchtlingspolitischen Themen angefragt werden können und Extrabroschüre mit temporären Fördermöglichkeiten.
Mehr dazu

Folgen Sie dem Flüchtlingsrat

auf facebook und twitter


  Gefördert u.a. durch:

© Flüchtlingsrat NRW 2017