Herzlich willkommen beim Flüchtlingsrat NRW e.V.!

Auf unserer Website stellen wir Ihnen den Flüchtlingsrat NRW e.V., laufende Projekte sowie aktuelle inhaltliche Schwerpunkte, an denen jeder Interessierte aktiv mitwirken kann, vor.

Sie haben Zugriff auf aktuelle Nachrichten aus der Flüchtlingspolitik. Wir stellen Ihnen Gesetze, Erlasse, wichtige Entscheidungen aus der Rechtsprechung sowie Arbeitshilfen für die Beratungspraxis zur Verfügung.

Auch unser regelmäßig erscheinender Rundbrief, das Schnellinfo, steht zum Abruf bereit. Wenn Sie für das Schnellinfo, den Newsletter oder den Materialversand in die Mailinglisten aufgenommen werden wollen, können Sie sich hier anmelden.

Wir machen auch aufmerksam auf Termine von Veranstaltungen in Nordrhein-Westfalen sowie auf aktuelle Kampagnen und Aktionen.

 


 Aktuelle Meldungen im Überblick:


 

Flüchtlingsrat NRW - Home

Die Wohnsitzregelung, die durch das Integrationsgesetz (in Kraft getreten am 6. August 2016) eingeführt wurde, ist integrationspolitisch absurd und rechtlich problematisch. Darüber hinaus führt sie zu einer ungleichen Behandlung zwischen Flüchtlingen, die noch nach altem Recht nach ihrer Anerkennung frei den Wohnort wählen konnten, und denjenigen, denen nun nach neuer Gesetzeslage vorgeschrieben werden kann, wo sie wohnen müssen.

Flüchtlingsrat NRW sieht Mitverantwortung des Landes

Gestern, am 23.8.2016, wurde mittels Polizeieinsatz ein Kirchenasyl im Kapuzinerkloster in Münster beendet, mit dem ein ghanaischer Flüchtling, der an einer Herzerkrankung leidet, vor einer Dublinüberstellung nach Ungarn bewahrt werden sollte. Verantwortlich für diese drastische Maßnahme war der Kreis Coesfeld.

Die erste Ausgabe der EhrenamtsNews ist erschienen. Sie bietet Informationen speziell für Ehrenamtliche: aktuelle Entwicklungen in der Flüchtlingspolitik, neuste Materialien und praktische Tipps fürs Ehrenamt sowie Fortbildungs- und Veranstaltungshinweise für Ehrenamtliche.

Sie können die EhrenamtsNews hier hierunterladen.

Wenn Sie die EhrenamtsNews in Zukunft per Mail erhalten möchten, schreiben Sie bitte eine Mail an:

Thea Jacobs, Referentin für Ehrenamtlichenvernetzung, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wichtige Themen des Schnellinfo 08/2016 vom 13.07.2016:

Einladung zur MV am 03.09.2016, Verleihung des Ehrenamtspreises am 29.10.2016, Warnung vor Abschiebewelle, Petition gegen "sichere Herkunftsländer", Europas widersprüchliche Türkei-Politik, PRO ASYL warnt vor Verschärfung des Dublin-Systems.

Einladung zur Mitgliederversammlung des Flüchtlingsrates NRW

Datum: Samstag, 3. September 2016 von 11.00 bis 16.00 Uhr
Ort: Haus der Begegnung, Alsenstraße 19a, 44789 Bochum

Seit einiger Zeit werden die in den Gemeinden untergebrachten, aber noch nicht registrierten Asylsuchenden durch die örtliche Ausländerbehörde gesammelt zur Registrierung und Asylantragstellung beim BAMF eingeladen.

Gemeinsame Pressemitteilung der Landesflüchtlingsräte vom 3. August 2016:

  • Abschiebungsstopp und Visumsfreiheit für türkische Staatsangehörige
  • Visumsfreiheit für alle in der Türkei Verfolgten
  • Kündigung des EU/Türkei Deals und Aufnahmekontingent für Transitflüchtlinge

Liebe Leserinnen und Leser!

„Ich bin froh, dass die Grenzen erst mal dicht sind“. Es ist eine befremdliche Aussage, die Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft da im Interview mit dem WDR Mitte Juli zu Protokoll gab.

Das Ministerium für Inneres und Kommunales NRW (MIK) forciert per Erlass die Abschiebungen von Menschen aus den Westbalkanländern drastisch