| Aktuell, Kampagnen Aufruf: Kundgebung in Köln gegen die 39. Sammelabschiebung nach Afghanistan

Aufruf der Organisation Afghanistan not safe Köln/Bonn und Seebrücke Köln:

Die nächste Sammelabschiebung nach Afghanistan ist für den 04. Mai 2021 geplant.

''In Afghanistan herrscht seit über 40 Jahren Krieg und dem Land steht einmal mehr eine bedrohliche Zukunft bevor. Die westlichen Truppen ziehen ohne Bedingungen ab – und ob die Friedensverhandlungen weitergehen, ist völlig ungewiss. Als Teil der NATO-Mission trägt Deutschland Mitverantwortung an der desolaten Sicherheitslage Afghanistans. Am Ende des 20-jährigen Kriegseinsatzes wird das Land sich selbst überlassen. Die Taleban werden ihre Macht weiter ausbauen und bisherige Demokratisierungs- und Friedensprozesse zunichte machen. Mit dem Ende der Mission braucht es endlich eine realistische Bewertung der Lage: Wir fordern einen sofortigen Stopp aller Abschiebungen nach Afghanistan!''

Die Organisationen Afghanistan not safe Köln/ Bonn und Seebrücke Köln rufen dazu auf, am 02. Mai um 17Uhr zur Kundgebung am Bahnhofsvorplatz in Köln zu kommen.

Vollständiger Aufruf als pdf.

Veranstaltung auf Facebook.

Zurück zur Startseite

Ehrenamtspreis des Flüchtlingsrates NRW

Mit dem Ehrenamtspreis möchte der Flüchtlingsrat NRW das ehrenamtliche Engagement von in der Flüchtlingshilfe aktiven Initiativen und Einzelpersonen in NRW ehren und diese in ihrer Arbeit stärken.

Weitere Informationen zum Ehrenamtspreis finden Sie hier.

Forum Landesunterbringung


Neues Webforum "Flüchtlinge in Landesaufnahmeeinrichtungen in NRW (WFL.NRW)" jetzt online!
Das Webforum möchte einen Einblick in die Situation von Flüchtlingen in Landesaufnahmeeinrichtungen ermöglichen.

Das Webforum finden Sie hier.

Keine Propaganda auf Kosten von Flüchtlingen! Argumentationshilfen gegen Vorurteile

Der Flüchtlingsrat NRW e.V. stellt Argumentationshilfen zur Entkräftung von Vorurteilen bereit. Neben dem Flyer "Flüchtlinge sind an allem schuld!" (Stand März 2021) haben wir zusätzlich eine ausführlichere Argumentationshilfe zur Entkräftung von Vorurteilen (Stand März 2021) erstellt.

Die Argumentationshilfen finden Sie hier.

Broschüre zum Engagement für Flüchtlinge in Landesunterkünften

Der Flüchtlingsrat NRW hat die Broschüre „Ehrenamtlich engagiert – für Schutzsuchende in und um Aufnahmeeinrichtungen des Landes NRW“ veröffentlicht (Stand Januar 2020).

Die Broschüre können Sie hier herunterladen.

Kooperations- und Fördermöglichkeiten für flüchtlingspolitische Veranstaltungen und Projekte

Broschüre des FR NRW, Stand Februar 2021, zu verschiedenen Institutionen, die fortlaufend für eine finanzielle Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen zu flüchtlingspolitischen Themen angefragt werden können.

Mehr dazu

Folgen Sie dem Flüchtlingsrat

auf facebook, twitter und instagram
oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed
 

Gefördert u.a. durch: