UMF (unbegleitete minderjährige Flüchtlinge)

Aktuelle (weiterführende) Informationen rund um das Thema "Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge" bietet auch der Bundesverband unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (kurz: BumF) auf seiner Webseite.


Arbeitshilfen Handreichung zum Umgang mit UMF in NRW

Die Handreichung wurde im März 2013 fertig gestellt und berücksichtigt die Rechtslage bis zum 31.03.2013.
Der Umgang mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen ist geprägt durch das Spannungsfeld zwischen dem Kinder- und Jugendhilferecht auf der einen und dem Aufenthalts- und Asylrecht auf der...

Weiterlesen


Beschluss des LG München I (13 T 19291/13) vom 12.09.2013, über die Rechtswiderigkeit von Abschiebehaft bei Zweifeln an der Volljährigkeit. Das Landgericht kommt zum Schluss, dass im Zweifel von der Minderjährigkeit des Betroffenen auszugehen ist. Die Abschiebehaft ist im vorliegenden Fall...

Weiterlesen



Arbeitshilfen Handreichung für den Umgang mit UMF

Handreichung für den Umgang mit UMF, die unter Mitwirkung u.a. des Flüchtlingsrates NRW (herzlicher Dank an Brigitte Derendorf und Barbara Esser) und anderer sozialer Einrichtungen entstanden und vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport und dem Ministerium für Inneres und...

Weiterlesen


UMF, Arbeitshilfen, Rechtsprechung UMF sollen nicht hin und her geschickt werden

EuGH klärt Zuständigkeit für Asylanträge Luxemburg (jur). Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge sollen in der EU nicht hin und her geschickt werden. Für ihren Asylantrag ist daher das EU-Land zuständig, in dem sie sich letztlich aufhalten, urteilte am Donnerstag, 6. Juni 2013, der Europäische...

Weiterlesen



Stellungnahme des Deutsches Instituts für Menschenrechte, Dr. Hendrik Cremer, vom 15. April 2013 betreffend unbegleitete minderjährige Flüchtlinge. Verfasst wurde die Stellungnahme im Rahmen der öffentlichen Anhörung zum Gesetzentwurf der Fraktion der SPD: Entwurf eines Gesetzes zur Verbesserung der...

Weiterlesen


Rechtsprechung, UMF, Arbeitshilfen Nachzugsanspruch der Eltern besteht nur bis zur Volljährigkeit

BVerwG, 18.April 2013: Die Eltern eines minderjährigen Flüchtlings, der sich ohne Begleitung in Deutschland aufhält, haben grundsätzlich beide einen Anspruch auf Nachzug zu ihrem Kind. Der Anspruch besteht jedoch nur bis zur Volljährigkeit des Kindes, wie das Bundesverwaltungsgericht (BVerwG) am 18....

Weiterlesen






Ehrenamtspreis des Flüchtlingsrates NRW

Der Flüchtlingsrat NRW verlieh den Ehrenamtspreis erstmals 2016 anlässlich seines dreißigjährigen Bestehens. Mit diesem Preis möchte der Flüchtlingsrat NRW das ehrenamtliche Engagement von in der Flüchtlingshilfe aktiven Initiativen und Einzelpersonen in NRW ehren und diese in ihrer Arbeit stärken.

Weitere Informationen zum Ehrenamtspreis finden Sie hier.

Forum Landesunterbringung


Neues Webforum "Flüchtlinge in Landesaufnahmeeinrichtungen in NRW (WFL.NRW)" jetzt online!
Das Webforum möchten einen Einblick in die Situation von Flüchtlingen in Landesaufnahmeeinrichtungen ermöglichen.

Das Webforum finden Sie hier.

(Aktualisierter) Flyer zur Entkräftung von Vorurteilen erschienen!

Der Flyer "Flüchtlinge sind an allem schuld!" (Stand Dezember 2019) kann demnächst wieder gegen Erstattung der Portokosten unter initiativen@frnrw.de bestellt werden (Vorbestellungen nehmen wir auch jetzt schon entgegen).

Weitere Informationen zu dem Flyer finden Sie hier.


Neue Broschüre zum Engagement für Flüchtlinge in Landesunterkünften

Der Flüchtlingsrat NRW hat die Broschüre „Ehrenamtlich engagiert – für Schutzsuchende in und um Aufnahmeeinrichtungen des Landes NRW“ veröffentlicht (Stand Januar 2020).

Die Broschüre können Sie hier herunterladen.

Kooperations- und Fördermöglichkeiten für flüchtlingspolitische Veranstaltungen und Projekte

Broschüre des FR NRW, Stand Juni 2019, zu verschiedenen Institutionen, die fortlaufend für eine finanzielle Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen zu flüchtlingspolitischen Themen angefragt werden können.
Mehr dazu

Folgen Sie dem Flüchtlingsrat

auf facebook und twitter
oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed


Gefördert u.a. durch:

© Flüchtlingsrat NRW 2020