Teilen:

Themen von A-Z

Anbei finden Sie einen Bericht des Verein Desert Rose e.V., dieser beschäftigt sich bereits seit 2013 Menschenhandel im Sinai.
Desert Rose zufolge wurden dort zwischen 2009 und 2014 schätzungsweise 25.000 MigrantInnen verschleppt und in sogenannte „Foltercamps“ gebracht.
Den gesamten Bericht als...

Weiterlesen




Aktuell, Lokalberichte, Unterbringung in den Kommunen Schwelm

Offener Brief über die Lebenszustände in der städtischen Unterkunft in der Kaiserstr. 69 in Schwelm

Weiterlesen


Aufnahme von Flüchtlingen CDU: Stadt darf nicht verzichten

Artikel des General-Anzeiger Bonn vom 28. Dezember 2018: 

REAKTIONEN SPD fordert Zahlungserlass
Bonn. Im Zusammenhang mit der Entscheidung des Verwaltungsgerichts Köln zum Erstattungsbescheid an die Bonner Flüchtlingsbürgin Susanne Heine (siehe nebenstehenden Artikel) hatte die...

Weiterlesen




Besonders Schutzbedürftige, UMF, Rechtsprechung Entscheidung VG Münster: Kindeswohl bricht Fristerfordernis im Dublinverfahren

Der Bundesfachverband unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (BumF) berichtet von einem „Erfolg zu Jahresbeginn“: „Das VG Münster hat entschieden, dass das Kindeswohl über dem Fristerfordernis im Dublin-Verfahren steht. Die Entscheidung ist eine Ermutigung für alle engagierten Vormünder/innen und...

Weiterlesen




Aktuell, Abschiebung & Ausreise Übersicht: Abschiebungshaft in Deutschland

Anbei finden Sie eine aktuelle Übersicht des Jesuiten-Flüchtlingsdienst Deutschland zur Abschiebungshaft in Deutschland (Stand Januar 2019). 

Die Übersicht als PDF-Datei finden Sie hier.

Weiterlesen



Ehrenamtspreis 2018

Ehrenamtspreis des Flüchtlingsrates NRW geht an Initiative aus Bedburg-Hau

Das Video der Initiative aus Bedburg-Hau finden Sie hier, sowie hier die Pressemitteilung von der Verleihung.

#NichtMeineLager

PRO ASYL und die landesweiten Flüchtlingsräte warnen vor Ausgrenzung und Isolation von Geflüchteten in Lagern, AnkER-Zentren und anderen Orten der Stigmatisierung und Entwürdigung.

Zum Tag des Flüchtlings 2018 startete deswegen die Kampagne #NichtMeineLager.
Die Broschüre zu der Kampagne finden Sie hier.

(Aktualisierter) Flyer zur Entkräftung von Vorurteilen erschienen!

Der Flyer "Flüchtlinge sind an allem schuld!"  kann zum Jahresbeginn 2019 unter initiativen.at.frnrw.de bestellt werden.
Weitere Informationen zu dem Flyer finden Sie hier.


Handreichung zur Wohnsitzregelung

Informationen zur Wohnsitzregelung für anerkannte Flüchtlinge gemäß §12a AufenthG für Nordrhein-Westfalen – Stand 28.02.2017

[weiterlesen]

Kooperations- und Fördermöglichkeiten für flüchtlingspolitische Veranstaltungen und Projekte

Broschüre des FR NRW, Stand April 2018, zu verschiedenen Institutionen, die fortlaufend für eine finanzielle Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen zu flüchtlingspolitischen Themen angefragt werden können.
Mehr dazu

Folgen Sie dem Flüchtlingsrat

auf facebook und twitter
oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed


Gefördert u.a. durch:

Das Projekt Infonetz wird aus Mitteln des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds kofinanziert.

© Flüchtlingsrat NRW 2019