Themen von A-Z


VG Hannover hat iin einem Beschluss vom 3.12.2015 sehr ausführlich begründet, dass die Voraussetzungen des § 71a AsylG nicht vorliegen, wenn im Ersteinreisestaat (hier Polen) zwar ein Asylantrag gestellt, dieser aber von den Antragstellern nicht weiterverfolgt und aus diesem Grund von den...

Weiterlesen



Anbei das Urteil des BVerwG vom 16.11.2015, wonach der Umstand, dass ein Minderjähriger in einem anderen Mitgliedstaat bereits erfolglos um Asyl nachgesucht hat, nichts an der Zuständigkeit Deutschlands für die Prüfung eines weiteren Asylbegehrens ändert.
Außerdem verwirft das BVerwG die Idee des...

Weiterlesen


Menschenrechte Menschen- statt Deutschenrechte in GG

Gesetzentwurf der Abgeordneten Halina Wawzyniak, Frank Tempel, Ulla Jelpke, Jan Korte, Caren Lay, Petra Pau, Harald Petzold, Martina Renner, Dr. Petra Sitte, Azize Tank, Jörn Wunderlich und der Fraktion DIE LINKE vom 1. Dezember 2015.
Drucksache 18/6877 - Entwurf eines … Gesetzes zur Änderung des...

Weiterlesen



Antwort der Bundesregierung vom 30. November 2015 auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Ulla Jelpke, Jan Korte, Sevim Da?delen, weiterer Abgeordneter und der Fraktion DIE LINKE. – Drucksache 18/6353 –, ebenso ein Vermerk von Dr. Thomas Hohlfeld, Referent für Migration und Integration, Fraktion DIE...

Weiterlesen





Dublin III Anerkanntenfälle Bulgarien

Anbei zwei recht junge Auskünfte zur Situation anerkannter Flüchtlinge bzw.subsidär Schutzberechtigter in Bulgarien:
a) Auskunft des AA an das VG Stuttgart vom 23.07.2015b) Gutachten der Dr. Valeria Ilareva an den VGH BW vom 27.08.2015
Außerdem finden Sie hier einen Beschluss des OVG zur...

Weiterlesen



Ehrenamtspreis des Flüchtlingsrates NRW

Der Flüchtlingsrat NRW verlieh den Ehrenamtspreis erstmals 2016 anlässlich seines dreißigjährigen Bestehens. Mit diesem Preis möchte der Flüchtlingsrat NRW das ehrenamtliche Engagement von in der Flüchtlingshilfe aktiven Initiativen und Einzelpersonen in NRW ehren und diese in ihrer Arbeit stärken.

Weitere Informationen zum Ehrenamtspreis finden Sie hier.

Forum Landesunterbringung


Neues Webforum "Flüchtlinge in Landesaufnahmeeinrichtungen in NRW (WFL.NRW)" jetzt online!
Das Webforum möchten einen Einblick in die Situation von Flüchtlingen in Landesaufnahmeeinrichtungen ermöglichen.

Das Webforum finden Sie hier.

(Aktualisierter) Flyer zur Entkräftung von Vorurteilen erschienen!

Der Flyer "Flüchtlinge sind an allem schuld!" (Stand April 2019) kann demnächst wieder gegen Erstattung der Portokosten unter initiativen@frnrw.de bestellt werden (Vorbestellungen nehmen wir auch jetzt schon entgegen).

Weitere Informationen zu dem Flyer finden Sie hier.


100 Jahre unschuldig in Haft!

„100 Jahre Abschiebehaft” richtet sich an alle, die sich für Abschiebehaftgefangene einsetzen (wollen) und von einer Gesellschaft ohne Abschiebehaft träumen. Bisher sind bereits zwei Veranstaltungen geplant: 

  • 10.-12.05.2019: Dezentrale Aktionstage vor allen Abschiebegefängnissen
  • 31.08.2019: Großdemo in Büren und Paderborn (Infos hier)

Kooperations- und Fördermöglichkeiten für flüchtlingspolitische Veranstaltungen und Projekte

Broschüre des FR NRW, Stand Juni 2019, zu verschiedenen Institutionen, die fortlaufend für eine finanzielle Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen zu flüchtlingspolitischen Themen angefragt werden können.
Mehr dazu

Folgen Sie dem Flüchtlingsrat

auf facebook und twitter
oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed


Gefördert u.a. durch:

Das Projekt Infonetz wird aus Mitteln des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds gefördert.

© Flüchtlingsrat NRW 2019