Informationen zum Coronavirus

Hier finden Sie aktuelle Meldungen zu den Auswirkungen des Coronavirus auf Flüchtlinge sowie mehrsprachiges Infomaterial.


Die Corona-Pandemie und die Präventionsmaßnahmen haben erhebliche indirekte Auswirkungen auf nicht-deutsche Staatsangehörige. Sowohl der Aufenthaltsstaus als auch die soziale Existenzsicherung und die Krankenversicherung sind in vielen Fällen gefährdet, wenn der Arbeitsplatz verloren gegangen oder…

Weiterlesen

Pressemitteilung des UNHCR vom 24. Mai 2020: UNHCR veröffentlicht Empfehlungen, um Flüchtlingsschutz und Gesundheitsschutz im weiteren Verlauf der Pandemie besser zu vereinbaren In der Corona-Krise hat UNHCR, das UN-Flüchtlingshochkommissariat, den deutschen Behörden eine Reihe von Maßnahmen…

Weiterlesen

Recherche von Marcel Kolvenbach, SWR, veröffentlicht bei der Tagessschau am 19. Mai 2020: Was Experten befürchteten, ist in Sankt Augustin eingetreten: eine Corona-Masseninfektion in einem Flüchtlingsheim. Eine Studie zeigt: Die Gefahr für die Bewohner ist mindestens so hoch wie auf…

Weiterlesen

Anbei finden Sie einen Beschluss des Verwaltungsgerichts Münster vom 12. Mai 2020. Bereits zum zweiten Mal gibt das Verwaltungsgericht Münster dem Antragsteller Recht und verpflichtet den Antragsgegner dazu, die zentrale Unterbringung in der ZUE Rheine vorläufig zu beenden. Den Beschluss in voller…

Weiterlesen

Anbei finden Sie eine E-Mail des MKFFI NRW vom 22. April 2020. Die Rundverfügung des Ministeriums bestätigt den Verzicht auf Visumsverfahren während der Corona-Krise für konkrete Beschäftigung in systemrelevanten Berufen.

Die Verfügung in voller Länge finden Sie hier.

Weiterlesen

"Aufgrund der aktuellen Situation, sind Familien lange und ununterbrochen zusammen, oft beengt und ohne Privatsphäre. Für viele ist das eine schwierige Situation, für Kinder und Frauen steigt das Risiko, in den eigenen vier Wänden misshandelt und missbraucht zu werden. Gerade jetzt kommt es auf…

Weiterlesen

Anbei finden Sie einen Beschluss des Verwaltungsgerichts Münster vom 7. Mai 2020. Das Verwaltungsgericht Münster gibt dem Antragsteller demnach Recht, dass aufgrund des Infektionsschutzes eine vorübergehende dezentrale Unterbringung außerhalb der ZUE notwendig sei.
Den Beschluss in voller Länge…

Weiterlesen

Ehrenamtspreis des Flüchtlingsrates NRW

Mit dem Ehrenamtspreis möchte der Flüchtlingsrat NRW das ehrenamtliche Engagement von in der Flüchtlingshilfe aktiven Initiativen und Einzelpersonen in NRW ehren und diese in ihrer Arbeit stärken.

Weitere Informationen zum Ehrenamtspreis finden Sie hier.

Forum Landesunterbringung


Neues Webforum "Flüchtlinge in Landesaufnahmeeinrichtungen in NRW (WFL.NRW)" jetzt online!
Das Webforum möchten einen Einblick in die Situation von Flüchtlingen in Landesaufnahmeeinrichtungen ermöglichen.

Das Webforum finden Sie hier.

Keine Propaganda auf Kosten von Flüchtlingen! Argumentationshilfen gegen Vorurteile

Der Flüchtlingsrat NRW e.V. stellt Argumentationshilfen zur Entkräftung von Vorurteilen bereit. Neben dem Flyer "Flüchtlinge sind an allem schuld!" (Stand Dezember 2019) haben wir zusätzlich eine ausführlichere Argumentationshilfe zur Entkräftung von Vorurteilen (Stand Juli 2020) erstellt.

Die Argumentationshilfen finden Sie hier.

Neue Broschüre zum Engagement für Flüchtlinge in Landesunterkünften

Der Flüchtlingsrat NRW hat die Broschüre „Ehrenamtlich engagiert – für Schutzsuchende in und um Aufnahmeeinrichtungen des Landes NRW“ veröffentlicht (Stand Januar 2020).

Die Broschüre können Sie hier herunterladen.

Kooperations- und Fördermöglichkeiten für flüchtlingspolitische Veranstaltungen und Projekte

Broschüre des FR NRW, Stand September 2020, zu verschiedenen Institutionen, die fortlaufend für eine finanzielle Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen zu flüchtlingspolitischen Themen angefragt werden können.

Mehr dazu

Folgen Sie dem Flüchtlingsrat

auf facebook und twitter
oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed
 

Gefördert u.a. durch: