| LSBTIQ Erfolgreiche Spendenaktion: Amed Sherwan wandert für LGBTI-Rechte quer durch Deutschland

Der LGBTI-Aktivist hat binnen weniger Tage bereits 5.000 Euro Spenden für eine queere Organisation aus Kurdistan eingesammelt. "Ich laufe so lange queer durch Deutschland, bis ich 5.000 Euro als Spende für das queere Projekt Yeksani aus Silêmanî in Irakisch-Kurdistan zusammen gesammelt habe" sagt der Aktivist selbst.

Sherwan, selbst heterosexuell, setzt sich bereits seit mehreren Jahren für LGBTI-Rechte und das Recht auf eine atheistische Weltanschauung ein. Sein Engagement hängt eng mit seinem Lebensweg zusammen: Sherwan ist als jugendlicher Flüchtling nach Deutschland gekommen, nachdem er aus seiner irakischen Heimat fliehen musste. Der Grund: Er wollte aus der muslimischen Glaubensgemeinschaft austreten. Als er im Alter von 15 Jahren gegenüber seinen Eltern sein Coming-out als Atheist hatte, alarmierten diese die Polizei. Daraufhin wurde Sherwan festgenommen und gefoltert. 2015 schaffte er schließlich die Flucht nach Deutschland. Ihm wurde Asyl aus religiösen Gründen gewährt.

Lesen Sie den vollständigen Artikel hier. Und spenden können Sie direkt auch hier.

Zurück zu "Infopool LSBTIQ"

Ehrenamtspreis des Flüchtlingsrates NRW

Mit dem Ehrenamtspreis möchte der Flüchtlingsrat NRW das ehrenamtliche Engagement von in der Flüchtlingshilfe aktiven Initiativen und Einzelpersonen in NRW ehren und diese in ihrer Arbeit stärken.

Weitere Informationen zum Ehrenamtspreis finden Sie hier.

Forum Landesunterbringung


Neues Webforum "Flüchtlinge in Landesaufnahmeeinrichtungen in NRW (WFL.NRW)" jetzt online!
Das Webforum möchte einen Einblick in die Situation von Flüchtlingen in Landesaufnahmeeinrichtungen ermöglichen.

Das Webforum finden Sie hier.

Keine Propaganda auf Kosten von Flüchtlingen! Argumentationshilfen gegen Vorurteile

Der Flüchtlingsrat NRW e.V. stellt Argumentationshilfen zur Entkräftung von Vorurteilen bereit. Neben dem Flyer "Flüchtlinge sind an allem schuld!" (Stand März 2021) haben wir zusätzlich eine ausführlichere Argumentationshilfe zur Entkräftung von Vorurteilen (Stand März 2021) erstellt.

Die Argumentationshilfen finden Sie hier.

Broschüre zum Engagement für Flüchtlinge in Landesunterkünften

Der Flüchtlingsrat NRW hat die Broschüre „Ehrenamtlich engagiert – für Schutzsuchende in und um Aufnahmeeinrichtungen des Landes NRW“ veröffentlicht (Stand Januar 2020).

Die Broschüre können Sie hier herunterladen.

Kooperations- und Fördermöglichkeiten für flüchtlingspolitische Veranstaltungen und Projekte

Broschüre des FR NRW, Stand Juni 2021, zu verschiedenen Institutionen, die fortlaufend für eine finanzielle Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen zu flüchtlingspolitischen Themen angefragt werden können.

Mehr dazu

Folgen Sie dem Flüchtlingsrat

auf facebook, twitter und instagram
oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed
 

Gefördert u.a. durch: