| LSBTIQ, aktuelle Termine Online-Veranstaltung: baraka Leseclub / baraka reading Club

baraka – Leseclub / baraka reading Club

Was ist der Leseclub?
Der Baraka-Leseclub ist in erster Linie für Geflüchtete und Zugewanderte, die ihre Sprache verbessern möchten oder neue Leute kennenlernen wollen.
Er findet zweimal im Monat statt, immer in der ersten und in der dritten Woche. Es wird nicht das ganze Buch gelesen, sondern kurze Textstellen. In der ersten Woche im Monat wird über ein Thema mit LSBT*I*Q-Bezug gesprochen, in der dritten Woche im Monat über ein allgemeines Thema.
(English)
What is the reading club?
The Baraka Reading Club is primarily for refugees and migrants who want to improve their language or meet new people.
It takes place twice a month, always in the first and third week. Instead of reading a whole book, short passages of text will be read.
In the first week of the month the reading club will focus on a LGBTIQ-related topic and the third week of the month are covered by general topics.

03.02.2021
18:00 – 20:00

Deutsch:
Camila Sosa Villada: Im Park der prächtigen Schwestern
Ein Text über eine Trans-Frau in Argentinien

English:
Camila Sosa Villada: In the Park of the Magnificent Sisters
A text about a trans woman in Argentina

Anmeldungen / Registration via Email: barakarubicon-koeln.de

baraka – a place for international queers
rubicon e.V.,  Rubenstraße 8 – 10, 50676 Köln
Faisal Attar – deutsch, english, arabisch
Charlott Dahmen – deutsch, english, español
Parsa Shahini – farsi, deutsch
barakarubicon-koeln.de
fon: +49-(0) 221 – 27 66 999  -35
mobil: +49-(0) 17644433159
www.rubicon-koeln.de

 

Zurück zu "Infopool LSBTIQ"

Ehrenamtspreis des Flüchtlingsrates NRW

Mit dem Ehrenamtspreis möchte der Flüchtlingsrat NRW das ehrenamtliche Engagement von in der Flüchtlingshilfe aktiven Initiativen und Einzelpersonen in NRW ehren und diese in ihrer Arbeit stärken.

Weitere Informationen zum Ehrenamtspreis finden Sie hier.

Forum Landesunterbringung


Neues Webforum "Flüchtlinge in Landesaufnahmeeinrichtungen in NRW (WFL.NRW)" jetzt online!
Das Webforum möchte einen Einblick in die Situation von Flüchtlingen in Landesaufnahmeeinrichtungen ermöglichen.

Das Webforum finden Sie hier.

Keine Propaganda auf Kosten von Flüchtlingen! Argumentationshilfen gegen Vorurteile

Der Flüchtlingsrat NRW e.V. stellt Argumentationshilfen zur Entkräftung von Vorurteilen bereit. Neben dem Flyer "Flüchtlinge sind an allem schuld!" (Stand Dezember 2019) haben wir zusätzlich eine ausführlichere Argumentationshilfe zur Entkräftung von Vorurteilen (Stand Juli 2020) erstellt.

Die Argumentationshilfen finden Sie hier.

Neue Broschüre zum Engagement für Flüchtlinge in Landesunterkünften

Der Flüchtlingsrat NRW hat die Broschüre „Ehrenamtlich engagiert – für Schutzsuchende in und um Aufnahmeeinrichtungen des Landes NRW“ veröffentlicht (Stand Januar 2020).

Die Broschüre können Sie hier herunterladen.

Kooperations- und Fördermöglichkeiten für flüchtlingspolitische Veranstaltungen und Projekte

Broschüre des FR NRW, Stand Februar 2021, zu verschiedenen Institutionen, die fortlaufend für eine finanzielle Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen zu flüchtlingspolitischen Themen angefragt werden können.

Mehr dazu

Folgen Sie dem Flüchtlingsrat

auf facebook, twitter und instagram
oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed
 

Gefördert u.a. durch: