EU-Flüchtlingspolitik


Das Verwaltungsgericht Meiningen hat mit seinem Beschluss vom 26.04.2013 (8E 20075/13 Me) die Überstellung eines afghanischen Flüchtlings nach Polen gestoppt, da es „ernst zu nehmende Anhaltspunkte“ dafür sieht, dass die flüchtlingsrechtlichen Gewährleistungen in Polen nicht den europaweit...

Weiterlesen


EU-Flüchtlingspolitik Asyl in der Republik Zypern

Die Dokumentation "Asyl in der Republik Zypern" (2013), herausgegeben von der Kontakt- und Beratungsstelle für Flüchtlinge und MigrantInnen e.V. Berlin, untersucht die Asylverfahrensstandards, Rechtslage und Lebensbedingungen von Asylsuchenden in der Republik Zypern. Laut Herausgeber beleuchtet die...

Weiterlesen



Rechtsprechung Aussetzung Abschiebung nach Italien

Aussetzungsentscheidung des VG Darmstadt vom 15.11.2012 (Az. 4 L 1237/12.DA.A), die sich auch auf die Berichte vom UNHCR über das italienische Asyl- und Aufnahmesystem (www.unhcr.org) bezieht und als Bestätigung dafür wertet, dass derzeit nicht nach Italien abgeschoben werden darf.

Weiterlesen


Beschluss des VG Kassel vom 07.12.12. (A.Z.: 6 L 1160/12.KS.A), in dem das Gericht die Abschiebung eines an PTBS sowie an Hepatitis B erkrankten somalischen Staatsangehörigen nach Ungarn - der dort bereits als Flüchtling anerkannt wurde - im Wege der einstweiligen Anordnung ausgesetzt hat.Ein...

Weiterlesen



Rechtsprechung Keine Rücküberstellung nach Ungarn

Urteil des VG Trier vom 30.05.2012, wonach ein kranker Somalier nicht nach Ungarn überstellt werden soll. In Ungarn sei ihm kein ordnungsmäßiges Verfahren gewährleistet und es sei zu befürchten, dass seine Behandlung in Ungarn nicht in Einklang mit den Erfordernissen der Charta sowie der Genfer...

Weiterlesen


Rechtsprechung Keine Rücküberstellung nach Italien

Beschluss vom VG Düsseldorf vom 23.05.2012: Dublinverfahren: Rücküberstellung nach Italien für eine Dauer von 6 Monaten vorläufig ausgesetzt. Aufgrund der gegenwärtigen überlasteten Aufnahmekapazitäten für Flüchtlinge sei der Schutz nach Art. 16a Abs. 2 Satz 1 GG nicht sichergestellt und es drohe...

Weiterlesen



Rechtsprechung Dublin II , EuGH Änderung im europäischen Asylrecht

Der Europäische Gerichtshof erklärte in seinem Urteil vom 21.12.2011 die sogenannte Drittstaatenregelung in Teilen für grundrechtswidrig.
Die Drittstaatenregelung besagt, dass ein Recht auf Asyl nicht besteht, wenn der Asylsuchende über einen anderen „sicheren Drittstaat“ eingereist ist. In diesem...

Weiterlesen


EU-Flüchtlingspolitik Publikation Das Meer zwischen uns. Flucht und Migration in Zeiten der Abschottung

Das Buch „Das Meer zwischen uns. Flucht und Migration in Zeiten der Abschottung" von Gabriele del Grande ist im September 2011 erschienen. Herausgegeben wurde es von borderline-europe e.V. und dem Förderverein PRO ASYL e.V., für die deutsche Übersetzung verantwortlich ist Judith Gleitze.

Weiterlesen



Ehrenamtspreis des Flüchtlingsrates NRW

Der Flüchtlingsrat NRW verlieh den Ehrenamtspreis erstmals 2016 anlässlich seines dreißigjährigen Bestehens. Mit diesem Preis möchte der Flüchtlingsrat NRW das ehrenamtliche Engagement von in der Flüchtlingshilfe aktiven Initiativen und Einzelpersonen in NRW ehren und diese in ihrer Arbeit stärken.

Weitere Informationen zum Ehrenamtspreis finden Sie hier.

Forum Landesunterbringung


Neues Webforum "Flüchtlinge in Landesaufnahmeeinrichtungen in NRW (WFL.NRW)" jetzt online!
Das Webforum möchten einen Einblick in die Situation von Flüchtlingen in Landesaufnahmeeinrichtungen ermöglichen.

Das Webforum finden Sie hier.

(Aktualisierter) Flyer zur Entkräftung von Vorurteilen erschienen!

Der Flyer "Flüchtlinge sind an allem schuld!" (Stand Dezember 2019) kann demnächst wieder gegen Erstattung der Portokosten unter initiativen@frnrw.de bestellt werden (Vorbestellungen nehmen wir auch jetzt schon entgegen).

Weitere Informationen zu dem Flyer finden Sie hier.


Neue Broschüre zum Engagement für Flüchtlinge in Landesunterkünften

Der Flüchtlingsrat NRW hat die Broschüre „Ehrenamtlich engagiert – für Schutzsuchende in und um Aufnahmeeinrichtungen des Landes NRW“ veröffentlicht (Stand Januar 2020).

Die Broschüre können Sie hier herunterladen.

Kooperations- und Fördermöglichkeiten für flüchtlingspolitische Veranstaltungen und Projekte

Broschüre des FR NRW, Stand Juni 2019, zu verschiedenen Institutionen, die fortlaufend für eine finanzielle Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen zu flüchtlingspolitischen Themen angefragt werden können.
Mehr dazu

Folgen Sie dem Flüchtlingsrat

auf facebook und twitter
oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed


Gefördert u.a. durch:

© Flüchtlingsrat NRW 2020