EU-Flüchtlingspolitik


Aktuell, EU-Flüchtlingspolitik, Rechtsprechung, Infos Corona Dublin Überstellungen ausgesetzt

Anbei finden Sie ein Urteil des Verwaltungsgericht Bremen vom 20. März 2020 aus dem hervorgeht, dass das BAMF offenbar vorerst alle Dublin-Überstellungen aussetzt.Dem BAMF zufolge sollen die Überstellungsfristen jedoch lediglich unterbrochen werden und laufen nicht ab.Das Dokument in voller Länge...

Weiterlesen


Aktuell, EU-Flüchtlingspolitik Aufnehmen statt sterben lassen! Die Faschisierung Europas stoppen!

Anbei finden Sie einen gemeinsamen Appell der Organisationen Adopt a Revolution, borderline europe e.V., bordermonitoring.eu, Equal Rights Beyond Borders, Flüchtlingsrat Niedersachsen e.V., Kritnet, Komitee für Grundrechte und Demokratie, medico international, Republikanischer Anwältinnen - und...

Weiterlesen



Aktuell, Pressemitteilungen, EU-Flüchtlingspolitik PRO ASYL fordert: Kein neuer Deal auf Kosten der Menschenrechte!

Pressemitteilung von PRO ASYL vom 17. März 2020: Vor dem Merkel-Macron-Erdoğan-GesprächPRO ASYL warnt erneut eindringlich davor, einen menschenrechtswidrigen Deal mit einem Despoten zu schließen, der das Flüchtlingsrecht aushebelt. »Das wäre der Sargnagel für das internationale Flüchtlingsrecht«,...

Weiterlesen


Aktuell, EU-Flüchtlingspolitik, Infos Corona Greek Asylum System ausgesetzt

Aufgrund der derzeitigen Corona-Pandemie hat das Greek Asylum System alle Aktivitäten eingestellt, für die ein Kontakt mit dem/ der Antragsteller*in notwendig ist.Vorerst bis zum 10. April werden keine Anhörungen stattfinden und auch die Abgabe von Dokumenten ist ausgesetzt. Die offizielle Meldung...

Weiterlesen



Pressemitteilung von PRO ASYL vom 12. März 2020:Es braucht einen auf Menschenrechten und Flüchtlingsschutz basierenden Neustart!Mit einer gemeinsamen Erklärung haben 22 Organisationen am 12. März 2020 zu den Vorschlägen der Bundesregierung vom Februar zu einer Reform des Europäischen Asylsystems...

Weiterlesen




Pressemitteilung von PRO ASYL vom 4. März 2020: PRO ASYL-Geschäftsführer Günter Burkhardt warnt eindringlich vor einer »Komplettauflösung rechtstaatlicher Verhältnisse an der griechischen Land- und Seegrenze«. An der griechisch-türkischen Landgrenze werden Geflüchtete mit Tränengas und Blendgranaten...

Weiterlesen


In einer Meldung des BMI vom 27. Februar 2020 bestätgt der Innenminister: "Gemeinsam mit den Ländern organisiere man medizinische Untersuchungen und ein Corona-Screening für Asylsuchende direkt nach ihrer Ankunft in Deutschland. Vor dem Hintergrund der medizinischen Situation in Italien seien...

Weiterlesen



Ehrenamtspreis des Flüchtlingsrates NRW

Der Flüchtlingsrat NRW verlieh den Ehrenamtspreis erstmals 2016 anlässlich seines dreißigjährigen Bestehens. Mit diesem Preis möchte der Flüchtlingsrat NRW das ehrenamtliche Engagement von in der Flüchtlingshilfe aktiven Initiativen und Einzelpersonen in NRW ehren und diese in ihrer Arbeit stärken.

Weitere Informationen zum Ehrenamtspreis finden Sie hier.

Forum Landesunterbringung


Neues Webforum "Flüchtlinge in Landesaufnahmeeinrichtungen in NRW (WFL.NRW)" jetzt online!
Das Webforum möchten einen Einblick in die Situation von Flüchtlingen in Landesaufnahmeeinrichtungen ermöglichen.

Das Webforum finden Sie hier.

(Aktualisierter) Flyer zur Entkräftung von Vorurteilen erschienen!

Der Flyer "Flüchtlinge sind an allem schuld!" (Stand Dezember 2019) kann demnächst wieder gegen Erstattung der Portokosten unter initiativen@frnrw.de bestellt werden (Vorbestellungen nehmen wir auch jetzt schon entgegen).

Weitere Informationen zu dem Flyer finden Sie hier.


Neue Broschüre zum Engagement für Flüchtlinge in Landesunterkünften

Der Flüchtlingsrat NRW hat die Broschüre „Ehrenamtlich engagiert – für Schutzsuchende in und um Aufnahmeeinrichtungen des Landes NRW“ veröffentlicht (Stand Januar 2020).

Die Broschüre können Sie hier herunterladen.

Kooperations- und Fördermöglichkeiten für flüchtlingspolitische Veranstaltungen und Projekte

Broschüre des FR NRW, Stand Juni 2019, zu verschiedenen Institutionen, die fortlaufend für eine finanzielle Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen zu flüchtlingspolitischen Themen angefragt werden können.
Mehr dazu

Folgen Sie dem Flüchtlingsrat

auf facebook und twitter
oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed


Gefördert u.a. durch:

© Flüchtlingsrat NRW 2020