| EU-Flüchtlingspolitik, Flüchtlingsabwehr an der EU-Außengrenzen Flüchtlingskrise in Bosnien: Politikversagen, Gewalt und Hass

Anbei finden Sie einen Artikel der Heinrich-Böll-Stiftung vom 06.10.2020.

Das Land, aus dem im Krieg  1992 - 1995 Hunderttausende Menschen flohen und Aufnahme in westeuropäischen Ländern fanden, geht immer inhumaner gegen Flüchtlinge vor. Sie sind mit Ignoranz und Schikanen konfrontiert. Schuld  an den alarmierenden Zuständen ist die EU mit ihrer rigorosen Abschottungspolitik.

Die Szenen sind seit Monaten dieselben: An Straßenkreuzungen versuchen Menschen aus Irak, Syrien oder Pakistan ein paar „Feninge“ zu erwirtschaften, in Fußgängerzonen von Bihac bis Sarajevo halten sie Passanten verzweifelt kleine Packungen mit Taschentüchern entgegen, um wenigstens ein paar Einnahmen für den Tag zu generieren. Es ist Anfang Oktober, in den bosnischen Bergen ist schon der erste Schnee gefallen. Nun wird es nachts auch in den niedriger gelegenen Regionen empfindlich kalt – und die Lage der Flüchtlinge wird immer verzweifelter.

[Weiterlesen]

Zurück zu "EU-Flüchtlingspolitik"

Ehrenamtspreis des Flüchtlingsrates NRW

Mit dem Ehrenamtspreis möchte der Flüchtlingsrat NRW das ehrenamtliche Engagement von in der Flüchtlingshilfe aktiven Initiativen und Einzelpersonen in NRW ehren und diese in ihrer Arbeit stärken.

Weitere Informationen zum Ehrenamtspreis finden Sie hier.

Forum Landesunterbringung


Neues Webforum "Flüchtlinge in Landesaufnahmeeinrichtungen in NRW (WFL.NRW)" jetzt online!
Das Webforum möchten einen Einblick in die Situation von Flüchtlingen in Landesaufnahmeeinrichtungen ermöglichen.

Das Webforum finden Sie hier.

Keine Propaganda auf Kosten von Flüchtlingen! Argumentationshilfen gegen Vorurteile

Der Flüchtlingsrat NRW e.V. stellt Argumentationshilfen zur Entkräftung von Vorurteilen bereit. Neben dem Flyer "Flüchtlinge sind an allem schuld!" (Stand Dezember 2019) haben wir zusätzlich eine ausführlichere Argumentationshilfe zur Entkräftung von Vorurteilen (Stand Juli 2020) erstellt.

Die Argumentationshilfen finden Sie hier.

Neue Broschüre zum Engagement für Flüchtlinge in Landesunterkünften

Der Flüchtlingsrat NRW hat die Broschüre „Ehrenamtlich engagiert – für Schutzsuchende in und um Aufnahmeeinrichtungen des Landes NRW“ veröffentlicht (Stand Januar 2020).

Die Broschüre können Sie hier herunterladen.

Kooperations- und Fördermöglichkeiten für flüchtlingspolitische Veranstaltungen und Projekte

Broschüre des FR NRW, Stand April 2020, zu verschiedenen Institutionen, die fortlaufend für eine finanzielle Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen zu flüchtlingspolitischen Themen angefragt werden können.

Mehr dazu

Folgen Sie dem Flüchtlingsrat

auf facebook und twitter
oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed
 

Gefördert u.a. durch: