Bleiberecht

Der Flüchtlingsrat NRW setzt sich seit vielen Jahren für ein Bleiberecht für langjährig in Deutschland lebende Ausländer ein. Alle bisherigen Regelungen waren an einen bestimmten Stichtag gebunden oder beinhalteten überzogene Anforderungen hinsichtlich der eigenständigen Sicherung des Lebensunterhalts. Der Flüchtlingsrat NRW fordert dagegen eine stichtagsunabhängige Bleiberechtsregelung, die auch weniger leistungsfähige Personengruppen, wie Alte, Traumatisierte oder Behinderte nicht ausschließt.


Rechtsprechung Urteil zu Racial Profiling

Artikel der Rhein Zeitung vom 24. Oktober 2014: Ausweiskontrolle wegen Hautfarbe? Neue Schlappe für die Polizei
Rheinland-Pfalz. Neuer Prozess wegen einer Polizeikontrolle bei Deutsch-Afrikanern: Ein Ehepaar aus Mainz machte im Januar 2014 mit seinen beiden Kindern einen Ausflug, fuhr mit der...

Weiterlesen


EU-Flüchtlingspolitik JRS zur Situation in Sizilien

Bericht der Jesuiten Flüchtlingshilfe und des Centro Astalli in Sizilien, Oktober 2014, über die Situation von Asylsuchenden in Sizilien mit der Einschätzung, dass das italienische System mangelhaft ist. Rescued what next? Protection seekers stranded in Sicily.

Weiterlesen



Asylpolitisches Forum Asylpolitisches Forum 2014

Das Asylpolitische Forum 2014 vom 5. bis zum 7. Dezember 2014 fand statt zum Thema: Rassismus – eine Gefahr für den Flüchtlingsschutz!Veranstalter des Asylpolitischen Forums sind der Flüchtlingsrat NRW, Amnesty International, Pro Asyl und die Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe.Die Vorträge und...

Weiterlesen


Rechtsprechung BGH: Altfall war unrechtmäßig inhaftiert

Beschluss des Bundesgerichtshofs vom 17. September 2014 (Az.: V ZB 29/14) zu einem Altfall, dessen Inhaftierung vom 24. Oktober bis zum 26. November 2013 rechtswidrig war. Bei Haftanordnung durch das Amtsgericht Bielefeld sei bereits abzusehen gewesen, dass die Haft weiterin in der JVA Büren und...

Weiterlesen



Stellungnahme des Bundesfachverbands UMF zu den Gesetzesvorhaben zur Umverteilung von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen BR-Drs.: 443/14 und 444/14 vom 9. Oktober 2014.
Aus der Stellungnahme: "Auf Vorschlag Bayerns wird gegenwärtig diskutiert, dass der Bundesrat eine Änderung des SGB VIII...

Weiterlesen


Runderlass des Ministeriums für Inneres und Kommunales - 15-20.26.01-2-11/128(260) vom 6. Oktober 2014: Ansprüche auf Erstattung von Abschiebungskosten (§ 66, 67 AufenthG) unterliegen nach der Entscheidung des BVerwG nicht der allgemeinen Festsetzungsverjährung (§ 20 VwKostG), sondern lediglich der...

Weiterlesen



Update der Schweizerischen Flüchtlingshilfe vom 5. Oktober 2014.
Aus der Einleitung: "Kurz vor dem Ende des Kampfauftrages der NATO in Afghanistan Ende 2014 zeich-net sich ein äusserst düsteres Bild der Lage ab: Die langanhaltenden Streitigkeiten über den Ausgang der Präsidentschaftswahlen, die...

Weiterlesen


Das VG Hamburg ordnet in seinem Beschluss vom 4. September 2014 (Az.: 17 AE 1572/14) die aufschiebende Wirkung einer Klage gegen die Überstellung nach Polen an. In diesem Fall bei einer Mutter mit sechs minderjährigen Kindern sieht das VG Hamburg humanitäre Gründe gegeben, die Deutschland...

Weiterlesen



Ehrenamtspreis des Flüchtlingsrates NRW

Der Flüchtlingsrat NRW verlieh den Ehrenamtspreis erstmals 2016 anlässlich seines dreißigjährigen Bestehens. Mit diesem Preis möchte der Flüchtlingsrat NRW das ehrenamtliche Engagement von in der Flüchtlingshilfe aktiven Initiativen und Einzelpersonen in NRW ehren und diese in ihrer Arbeit stärken.

Weitere Informationen zum Ehrenamtspreis finden Sie hier.

Forum Landesunterbringung


Neues Webforum "Flüchtlinge in Landesaufnahmeeinrichtungen in NRW (WFL.NRW)" jetzt online!
Das Webforum möchten einen Einblick in die Situation von Flüchtlingen in Landesaufnahmeeinrichtungen ermöglichen.

Das Webforum finden Sie hier.

(Aktualisierter) Flyer zur Entkräftung von Vorurteilen erschienen!

Der Flyer "Flüchtlinge sind an allem schuld!" (Stand Dezember 2019) kann demnächst wieder gegen Erstattung der Portokosten unter initiativen@frnrw.de bestellt werden (Vorbestellungen nehmen wir auch jetzt schon entgegen).

Weitere Informationen zu dem Flyer finden Sie hier.


Neue Broschüre zum Engagement für Flüchtlinge in Landesunterkünften

Der Flüchtlingsrat NRW hat die Broschüre „Ehrenamtlich engagiert – für Schutzsuchende in und um Aufnahmeeinrichtungen des Landes NRW“ veröffentlicht (Stand Januar 2020).

Die Broschüre können Sie hier herunterladen.

Kooperations- und Fördermöglichkeiten für flüchtlingspolitische Veranstaltungen und Projekte

Broschüre des FR NRW, Stand April 2020, zu verschiedenen Institutionen, die fortlaufend für eine finanzielle Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen zu flüchtlingspolitischen Themen angefragt werden können.

Mehr dazu

Folgen Sie dem Flüchtlingsrat

auf facebook und twitter
oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed


Gefördert u.a. durch:

© Flüchtlingsrat NRW 2020