| Asylpaket I Gesetzentwurf zum Asylverfahrensbeschleunigungsgesetz

Die Bundesregierung hat einen Gesetzentwurf zum so genannten „Asylverfahrensbeschleunigungsgesetz“ vorgelegt. Es handelt sich um einen Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Asylverfahrensgesetzes, des Asylbewerberleistungsgesetzes und weiterer Gesetze (Asylverfahrensbeschleunigungsgesetz).

 

 

Anbei der Gesetzentwurf der Bundesregierung vom 21. September 2015,

neue Fassung Gesetzentwurf der Bundesregierung vom 27. September 2015,

Entwurf einer Verordnung zur Änderung der Beschäftigungsverordnung, der Integrationskursverordnung und weiterer Verordnungen vom 20. September 2015,

neue Fassung vom 27. September 2015,

Gesetzentwurf der Landesregierung NRW vom 22. September 2015.

 

Volker Maria Hügel von der Gemeinnützigen Gesellschaft zur Unterstützung Asylsuchender (GGUA) hat Arbeitshilfen, Stand 21. September 2015, formuliert. Es handelt sich um die aktuellen Fassungen der verschiedenen Gesetze, mit den geplanten Änderungen durch das Gesetz zur Änderung des Asylverfahrensgesetzes, des Asylbewerberleistungsgesetzes und weiterer Gesetze (Asylverfahrensbeschleunigungsgesetz) vom 21.09.2015:
Arbeitshilfe Asylgesetz,
Arbeitshilfe Aufenthaltsrecht für Flüchtlinge, neue Fassung von VMH vom 27. September 2015,
Arbeitshilfe Asylbewerberleistungsgesetz,                  
Arbeitshilfe Zugang zum Arbeitsmarkt (BeschV),
Arbeitshilfe Zugang zum Integrationskurs (IntV).

 

Städte und Verbände haben ihre Stellungnahmen zum geplanten Gesetz veröffentlicht:
Stellungnahme von PRO ASYL vom 23. September 2015,
Stellungnahme der GGUA vom 23. September 2015,
Stellungnahme der Arbeitsgemeinschaft der kommunalen Spitzenverbände NRW vom 23. September 2015,
Stellungnahme der SRL / Vereinigung für Stadt-, Regional- und Landesplanung vom 23. September 2015.

 

Zurück zu "Asylpakete"

Ehrenamtspreis des Flüchtlingsrates NRW

Der Flüchtlingsrat NRW verlieh den Ehrenamtspreis erstmals 2016 anlässlich seines dreißigjährigen Bestehens. Mit diesem Preis möchte der Flüchtlingsrat NRW das ehrenamtliche Engagement von in der Flüchtlingshilfe aktiven Initiativen und Einzelpersonen in NRW ehren und diese in ihrer Arbeit stärken.

Weitere Informationen zum Ehrenamtspreis finden Sie hier.

Forum Landesunterbringung


Neues Webforum "Flüchtlinge in Landesaufnahmeeinrichtungen in NRW (WFL.NRW)" jetzt online!
Das Webforum möchten einen Einblick in die Situation von Flüchtlingen in Landesaufnahmeeinrichtungen ermöglichen.

Das Webforum finden Sie hier.

(Aktualisierter) Flyer zur Entkräftung von Vorurteilen erschienen!

Der Flyer "Flüchtlinge sind an allem schuld!" (Stand Dezember 2019) kann demnächst wieder gegen Erstattung der Portokosten unter initiativen@frnrw.de bestellt werden (Vorbestellungen nehmen wir auch jetzt schon entgegen).

Weitere Informationen zu dem Flyer finden Sie hier.


Neue Broschüre zum Engagement für Flüchtlinge in Landesunterkünften

Der Flüchtlingsrat NRW hat die Broschüre „Ehrenamtlich engagiert – für Schutzsuchende in und um Aufnahmeeinrichtungen des Landes NRW“ veröffentlicht (Stand Januar 2020).

Die Broschüre können Sie hier herunterladen.

Kooperations- und Fördermöglichkeiten für flüchtlingspolitische Veranstaltungen und Projekte

Broschüre des FR NRW, Stand Juni 2019, zu verschiedenen Institutionen, die fortlaufend für eine finanzielle Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen zu flüchtlingspolitischen Themen angefragt werden können.
Mehr dazu

Folgen Sie dem Flüchtlingsrat

auf facebook und twitter
oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed


Gefördert u.a. durch:

© Flüchtlingsrat NRW 2020