| Arbeit & Bildung Working Paper: Lebenslagen in Krisenzeiten - Neuzugewanderte in Deutschland in der Corona-Krise

Anbei finden Sie das dritte Working Paper der IQ Fachstelle Einwanderung aus der Reihe ''Lebenslagen in Krisenzeiten'' zu der Thematik ''Neuzugewanderte in Deutschland in der Corona-Krise''.

Migrant*innen sind von den Auswirkungen der Corona-Pandemie und den Maßnahmen zu ihrer Eindämmung besonders betroffen. Die Fachstelle Einwanderung gibt in einer Reihe von Online-Befragungen unter Neuzugewanderten tiefere Einblicke in ihre Perspektive auf die Veränderungen ihrer Lebens- und Arbeitssituation im Verlauf der Pandemie. Das vorliegende Working Paper beruht auf der dritten Befragung im Herbst 2021 mit 1.900 Teilnehmenden. Die Angaben zur Entwicklung der Beschäftigungssituation, zu Zukunftssorgen und Abwanderungserwägungen bestätigen die Trends der ersten und zweiten Umfrage. In der dritten Umfrage wurden zudem neue Schwerpunkte auf qualifikationsadäquate Beschäftigung, Anerkennung ausländischer Abschlüsse, konkrete Veränderungen der Arbeitsbedingungen sowie Strategien der Jobsuche gelegt.

Das vollständige Working Paper können Sie hier herunterladen.

Zurück zu "Arbeit und Bildung"

Ehrenamtspreis des Flüchtlingsrates NRW

Mit dem Ehrenamtspreis möchte der Flüchtlingsrat NRW das ehrenamtliche Engagement von in der Flüchtlingshilfe aktiven Initiativen und Einzelpersonen in NRW ehren und diese in ihrer Arbeit stärken.

Weitere Informationen zum Ehrenamtspreis finden Sie hier.

Forum Landesunterbringung


Neues Webforum "Flüchtlinge in Landesaufnahmeeinrichtungen in NRW (WFL.NRW)" jetzt online!
Das Webforum möchte einen Einblick in die Situation von Flüchtlingen in Landesaufnahmeeinrichtungen ermöglichen.

Das Webforum finden Sie hier.

Keine Propaganda auf Kosten von Flüchtlingen! Argumentationshilfen gegen Vorurteile

Der Flüchtlingsrat NRW e.V. stellt eine ausführliche Argumentationshilfe zur Entkräftung von Vorurteilen (Stand November 2022) bereit.

Die Argumentationshilfe finden Sie hier.

Broschüre zum Engagement für Flüchtlinge in Landesunterkünften

Der Flüchtlingsrat NRW hat die Broschüre „Ehrenamtlich engagiert – für Schutzsuchende in und um Aufnahmeeinrichtungen des Landes NRW“ aktualisiert (Stand Dezember 2021).

Die Broschüre können Sie hier herunterladen.

Kooperations- und Fördermöglichkeiten für flüchtlingspolitische Veranstaltungen und Projekte

Broschüre des FR NRW, Stand November 2022, zu verschiedenen Institutionen, die fortlaufend für eine finanzielle Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen zu flüchtlingspolitischen Themen angefragt werden können.

Mehr dazu

Flüchtlingsunterkünfte in NRW

Der Flüchtlingsrat NRW veröffentlichte seine Broschüre mit den Ergebnissen der Fragebogenerhebung aus dem Frühjahr 2021 zur Lebenssituation in den kommunalen Flüchtlingsunterkünften Nordrhein-Westfalens (Stand: März 2022).

Die Broschüre können Sie hier herunterladen.

Gefördert u.a. durch: