Arbeit und Bildung

In dieser Kategorie stellen wir Ihnen Studien, Stellungnahmen und Hintergrundinformationen zu Bildung, Arbeit und Ausbildung zur Verfügung.

Einen umfangreichen Überblick über die rechtlichen Rahmenbedingungen des Arbeitsmarktzugangs von Flüchtlingen bietet dieser Beratungsleitfaden.

Hinweise zur Sprachförderung im Rahmen von Integrationskursen und der berufsbezogenen Deutschsprachförderung sowie zur Ausbildungs- und Beschäftigungsförderung finden Sie in der Kategorie Sozialleistungen.

Relevante Rechtsprechung, Arbeitshilfen, Erlasse und Anwendungshinweise, bspw. zur Erteilung der Beschäftigungserlaubnis, finden Sie in der Kategorie Aufenthalt dem entsprechenden Aufenthaltsstatus zugeordnet.

Beiträge zur Ausbildungs- und Beschäftigungsduldung finden Sie ebenfalls in der Kategorie Aufenthalt im Unterkapitel Prekärer Aufenthalt - Aufenthaltsgestattung und Duldung


Geflüchtete Menschen bringen ganz unterschiedliche Qualifikationen mit. Ein Teil verfügt über akademische Abschlüsse, ein anderer ist zur Fachkraft ausgebildet. Einige geflüchtete Menschen haben keine formale Ausbildung. Die Herausforderung für die Integration von Geflüchteten in den deutschen…

Weiterlesen

Informationen der Bundesagentur für Arbeit von Juni 2015:
Die "Einstiegsqualifizierung" nach § 54a SGB III ist eine der wenigen Instrumente der Berufsvorbereitung, die unabhängig vom Aufenthaltsstatus erbracht werden kann. Auch Personen mit einer Aufenthaltsgestattung und mit einer Duldung können…

Weiterlesen

Ehrenamtspreis des Flüchtlingsrates NRW

Mit dem Ehrenamtspreis möchte der Flüchtlingsrat NRW das ehrenamtliche Engagement von in der Flüchtlingshilfe aktiven Initiativen und Einzelpersonen in NRW ehren und diese in ihrer Arbeit stärken.

Weitere Informationen zum Ehrenamtspreis finden Sie hier.

Forum Landesunterbringung


Neues Webforum "Flüchtlinge in Landesaufnahmeeinrichtungen in NRW (WFL.NRW)" jetzt online!
Das Webforum möchte einen Einblick in die Situation von Flüchtlingen in Landesaufnahmeeinrichtungen ermöglichen.

Das Webforum finden Sie hier.

Keine Propaganda auf Kosten von Flüchtlingen! Argumentationshilfen gegen Vorurteile

Der Flüchtlingsrat NRW e.V. stellt eine ausführliche Argumentationshilfe zur Entkräftung von Vorurteilen (Stand November 2022) bereit.

Die Argumentationshilfe finden Sie hier.

Broschüre zum Engagement für Flüchtlinge in Landesunterkünften

Der Flüchtlingsrat NRW hat die Broschüre „Ehrenamtlich engagiert – für Schutzsuchende in und um Aufnahmeeinrichtungen des Landes NRW“ aktualisiert (Stand Dezember 2021).

Die Broschüre können Sie hier herunterladen.

Kooperations- und Fördermöglichkeiten für flüchtlingspolitische Veranstaltungen und Projekte

Broschüre des FR NRW, Stand November 2022, zu verschiedenen Institutionen, die fortlaufend für eine finanzielle Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen zu flüchtlingspolitischen Themen angefragt werden können.

Mehr dazu

Flüchtlingsunterkünfte in NRW

Der Flüchtlingsrat NRW veröffentlichte seine Broschüre mit den Ergebnissen der Fragebogenerhebung aus dem Frühjahr 2021 zur Lebenssituation in den kommunalen Flüchtlingsunterkünften Nordrhein-Westfalens (Stand: März 2022).

Die Broschüre können Sie hier herunterladen.

Gefördert u.a. durch: