Arbeit und Bildung

In dieser Kategorie stellen wir Ihnen Studien, Stellungnahmen und Hintergrundinformationen zu den Unterkategorien Bildung, Arbeit und Ausbildung zur Verfügung.

Hinweise zur Sprachförderung im Rahmen von Integrationskursen und der berufsbezogenen Deutschsprachförderung sowie zur Ausbildungs- und Beschäftigungsförderung finden Sie in der Kategorie Sozialleistungen.

Relevante Rechtsprechung, Arbeitshilfen, Erlasse und Anwendungshinweise, bspw. zur Erteilung der Beschäftigungserlaubnis, finden Sie in der Kategorie Aufenthalt dem entsprechenden Aufenthaltsstatus zugeordnet. Beiträge zur Ausbildungs- und Beschäftigungsduldung finden Sie ebenfalls in der Kategorie Aufenthalt im Unterkapitel Prekärer Aufenthalt - Aufenthaltsgestattung und Duldung

Weiterführende Informationen zum Projekt alpha OWL II und Hintergrundinformationen zur Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen finden Sie unter dem Menüpunkt alpha OWL II.


Anbei finden Sie den Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 03.12.2015:
Hochschulzugang und Hochschulzulassung für Studienbewerberinnen bzw. Studienbewerber, die fluchtbedingt den Nachweis der im Heimatland erworbenen Hochschulzugangsberechtigung nicht erbringen können

Weiterlesen

Arbeitshilfe von Claudius Voigt, GGUA, vom 16. November 2015: Probleme nach Inkrafttreten des „Asylverfahrensbeschleunigungsgesetzes“.
Momentan mehren sich die Rückmeldungen, dass Ausländerbehörden bei der Erteilung von Arbeitserlaubnissen immer häufiger ablehnen, weil sie das Gesetz so auslegen,…

Weiterlesen

Die Universität Leipzig hat eine Plattform für geflüchtete Wissenschaftler und deutsche Forschungseinrichtungen eingerichtet. Diese richtet sich an Wissenschaftler, die als Flüchtlinge nach Deutschland kommen und derzeit keine bzw. wenig Möglichkeit haben, sich mit fachlichen Fragestellungen…

Weiterlesen

Die Initiative Welcome2Work – eine gemeinnützige Jobplattform – wurde vor circa zwei Monaten durch Studenten des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) ins Leben gerufen. Welcome2Work (www.welcome2work.de) ist ein internetbasiertes Jobportal, das sich speziell an Asylbewerber richtet.
Anbei…

Weiterlesen

Informationsbroschüre mit dem Titel „Potentiale nutzen – geflüchtete Menschen beschäftigen", Stand August 2015, die die Bundesagentur für Arbeit gemeinsam mit der BDA und dem BAMF entwickelt hat. Die Informationen richten sich speziell an Arbeitgeber um zu zeigen, wie sie vorgehen müssen, wenn sie…

Weiterlesen

Das Bundesprogramm Bildungsberatung Garantiefonds Hochschule hat im Oktober 2016 die Broschüre „Förderung und Beratung für Zugewanderte in Studium, Abitur und Spracherwerb“ aktualisiert und in vierter Auflage herausgegeben. Die Onlineversion kann hier kostenlos heruntergeladen werden.
Die Homepage…

Weiterlesen

Siebte Auflage des Leitfadens von Claudius Voigt, erschienen im Juni 2015. Alle jüngsten gesetzlichen Änderungen sind erfasst, ebenso hat der Autor Claudius Voigt die ab Sommer 2015 in Kraft tretenden Änderungen im Aufenthaltsgesetz berücksichtigt.
Den Leitfaden können Sie herunterladen unter…

Weiterlesen

Ehrenamtspreis des Flüchtlingsrates NRW

Mit dem Ehrenamtspreis möchte der Flüchtlingsrat NRW das ehrenamtliche Engagement von in der Flüchtlingshilfe aktiven Initiativen und Einzelpersonen in NRW ehren und diese in ihrer Arbeit stärken.

Weitere Informationen zum Ehrenamtspreis finden Sie hier.

Forum Landesunterbringung


Neues Webforum "Flüchtlinge in Landesaufnahmeeinrichtungen in NRW (WFL.NRW)" jetzt online!
Das Webforum möchten einen Einblick in die Situation von Flüchtlingen in Landesaufnahmeeinrichtungen ermöglichen.

Das Webforum finden Sie hier.

Keine Propaganda auf Kosten von Flüchtlingen! Argumentationshilfen gegen Vorurteile

Der Flüchtlingsrat NRW e.V. stellt Argumentationshilfen zur Entkräftung von Vorurteilen bereit. Neben dem Flyer "Flüchtlinge sind an allem schuld!" (Stand Dezember 2019) haben wir zusätzlich eine ausführlichere Argumentationshilfe zur Entkräftung von Vorurteilen (Stand Juli 2020) erstellt.

Die Argumentationshilfen finden Sie hier.

Neue Broschüre zum Engagement für Flüchtlinge in Landesunterkünften

Der Flüchtlingsrat NRW hat die Broschüre „Ehrenamtlich engagiert – für Schutzsuchende in und um Aufnahmeeinrichtungen des Landes NRW“ veröffentlicht (Stand Januar 2020).

Die Broschüre können Sie hier herunterladen.

Kooperations- und Fördermöglichkeiten für flüchtlingspolitische Veranstaltungen und Projekte

Broschüre des FR NRW, Stand September 2020, zu verschiedenen Institutionen, die fortlaufend für eine finanzielle Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen zu flüchtlingspolitischen Themen angefragt werden können.

Mehr dazu

Folgen Sie dem Flüchtlingsrat

auf facebook und twitter
oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed
 

Gefördert u.a. durch: