Klicken Sie bitte hier, wenn die Mail nicht korrekt dargestellt wird.
PRESSEANFRAGE ZUM THEMA REFORM DES EINBÜRGERUNGSRECHTS

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

bitte beachten Sie untenstehende Anfrage eines Journalisten der Financial Times Deutschland.
Falls Sie Interesse an der Anfrage und einen Kontakt zu einer passenden Person haben, melden Sie sich bei uns unter info@frnrw.de und wir vermitteln den Kontakt.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr/Euer Flüchtlingsrat NRW

„Sehr geehrte Damen und Herren,
Ich bin der Chefkorrespondent der Financial TImes in Deutschland und arbeite an einem Artikel über die geplante Reform des Einbürgerungsrechts.
Ich würde gern mit jemandem sprechen, der durch diese Reform früher in der Lage sein wird, die deutsche Staatsbürgerschaft zu beantragen.
Könnten Sie mir bitte dabei helfen, eine Person zu finden, auf die das zutrifft?
Wir können das Interview gerne telefonisch machen.
Ich bedanke mich im Voraus für Ihre Hilfe."


Flüchtlingsrat NRW e.V.
Wittener Straße 201
44803 Bochum

fon   0234 – 587315 - 60
fax:  0234 – 587315 - 75
mail: info@frnrw.de


Akutes/Aktuelles abbestellen