Klicken Sie bitte hier, wenn die Mail nicht korrekt dargestellt wird.
PRESSEANFRAGE FÜR DAS ARD-MITTAGSMAGAZIN

Presseanfrage für das ARD-Mittagsmagazin: ungleiche Behandlung der Flüchtlinge

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

untenstehend leiten wir Ihnen/Euch Informationen einer Presseanfrage für das ARD-MIttagsmagazin weiter, mit der Bitte, sich direkt bei der Redakteurin Ingrid Bertram zu melden.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr/Euer Flüchtlingsrat NRW

 

 

Ingrid Bertram, freie Mitarbeiterin des Westdeutschen Rundfunks, bereitet zur Zeit einen Fernseh-Beitrag für das ARD-Mittagsmagazin vor. Dafür möchte Sie gerne eine geflüchtete Person aus Syrien, die 2015 oder später nach Deutschland kam, interviewen. Sie interessiert sich dafür, wie schwierig es für diese Person war eine Arbeitserlaubnis und vielleicht einen Intergrationskurs zu finden. Und wie die Möglichkeiten im Vergleich zu heute, die die UkrainnerInnen derzeit bekommen, wahrgenommen werden. Der Dreh soll optimalerweise am Mittwoch, den 04.05.2022 möglich sein.

 

Ingrid Bertram, freie Mitarbeiterin

Westdeutscher Rundfunk

PG Aktuelles

Redaktion Tagesschau

Elstergasse 1 / Arkaden

50667 Köln

 

Mobil: +49 171 7882261

ingrid.bertram@fm.wdr.de

www.wdr.de


Flüchtlingsrat NRW e.V.
Wittener Straße 201
44803 Bochum

fon   0234 – 587315 - 60
fax:  0234 – 587315 - 75
mail: info@frnrw.de


Akutes/Aktuelles abbestellen