Klicken Sie bitte hier, wenn die Mail nicht korrekt dargestellt wird.
GEMEINSAME PM: GEORGIEN UND MOLDAU SIND NICHT SICHER!

Sehr geehrte Damen und Herren,

PRO ASYL und die Flüchtlingsräte der Länder fordern die Bundesländer auf, sich am 20.10.2023 im Bundesrat gegen den Gesetzentwurf zur Einstufung Georgiens und Moldaus als "sichere Herkunftsländer" auszusprechen und sich stattdessen einer rationalen, faktenbasierten und lösungsorientierten Migrationspolitik zuzuwenden.

Anbei finden Sie die Pressemitteilung in voller Länge.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Flüchtlingsrat NRW


Flüchtlingsrat NRW e.V.
Wittener Straße 201
44803 Bochum

fon   0234 – 587315 - 60
fax:  0234 – 587315 - 75
mail: info@frnrw.de


Akutes/Aktuelles abbestellen