Arbeit + Bildung

Weitere Informationen zum Thema Arbeit und Ausbildung stellen wir Ihnen im Rahmen des Projektes Alpha OWL zur Verfügung.


Rechtsprechung Keine Rücküberstellung nach Italien

Beschluss vom VG Düsseldorf vom 23.05.2012: Dublinverfahren: Rücküberstellung nach Italien für eine Dauer von 6 Monaten vorläufig ausgesetzt. Aufgrund der gegenwärtigen überlasteten Aufnahmekapazitäten für Flüchtlinge sei der Schutz nach Art. 16a Abs. 2 Satz 1 GG nicht sichergestellt und es drohe...

Weiterlesen




Statistik 3.901 Asylanträge im Juni 2012

Im Juni 2012 wurden beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge 3.901 Asylerstanträge gestellt. Die Zahl der Asylbewerber stieg im Vergleich zum Vormonat um 476 Personen (13,9 Prozent). Im Vergleich zum Vorjahresmonat Juni 2011 stieg die Zahl der Asylbewerber um 727 Personen (22,9 Prozent). 730...

Weiterlesen


Schnellinfo Schnellinfo 6/2012 vom 20. Juli 2012

Es handelt sich um eine Sonderausgabe zur Entscheidung des BVerfG zum Asylbewerberleistungsgesetz. Wichtige Themen des Schnellinfos 5/2012 vom 20.07.2012:

Das Urteil des Bundesverfassungsgerichtes
Konsequenzen und praktische Hinweise
Pressemitteilung des Flüchtlingsrats NRW zum Urteil
...

Weiterlesen



Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG) Tabelle zur Berechnung der AsylbLG-Regelsätze

Georg Classen vom Flüchtlingsrat Berlin hat eine Tabelle entworfen, aus der sich die geänderte Höhe der AsylbLG-Regelsätze nach dem BVerfG-Urteil vom 18.07.2012 ergeben. Die Tabelle kann sowie weitere Informationen zum BVerfG-Urteil vom 18.07.2012 können auf der Sonderseite des Flüchtlingsrats...

Weiterlesen


Newsletter Newsletter des Flüchtlingsrats NRW


Newsletter - Ein Mal im Monat berichten wir in unserem Newsletter über die wichtigsten flüchtlingspolitischen Ereignisse aus NRW und dem Rest der Welt.
Schnellinfo - Unser Schnellinfo erscheint in unregelmäßigen Abständen etwa zehn bis fünfzehn Mal im Jahr und beinhaltet aktuelle...

Weiterlesen



IM NRW, 2. Juli 2012: Anwendungshinweise zu den Anforderungen an ein Aufenthaltsrecht aus § 25 Abs. 5 Aufenthaltsgesetz i.V.m. Art. 8 der Europäischen Menschenrechtskonvention (EMRK).

Weiterlesen


Schnellinfo Schnellinfo 5/2012 vom 27. Juni 2012



Wichtige Themen des Schnellinfos 5/2012 vom 27. Juni 2012:
- Gründungstreffen "Jugendliche ohne Grenzen"
- Flüchtlingsrat NRW zum rot-grünen Koalitionsvertrag
- Bundesverfassungsgericht zum Asylbewerberleistungsgesetz
- Neue Vorschläge für eine dauerhafte Bleiberechtsregelung
-...

Weiterlesen



Ehrenamtspreis des Flüchtlingsrates NRW

Der Flüchtlingsrat NRW verlieh den Ehrenamtspreis erstmals 2016 anlässlich seines dreißigjährigen Bestehens. Mit diesem Preis möchte der Flüchtlingsrat NRW das ehrenamtliche Engagement von in der Flüchtlingshilfe aktiven Initiativen und Einzelpersonen in NRW ehren und diese in ihrer Arbeit stärken.

Weitere Informationen zum Ehrenamtspreis finden Sie hier.

Forum Landesunterbringung


Neues Webforum "Flüchtlinge in Landesaufnahmeeinrichtungen in NRW (WFL.NRW)" jetzt online!
Das Webforum möchten einen Einblick in die Situation von Flüchtlingen in Landesaufnahmeeinrichtungen ermöglichen.

Das Webforum finden Sie hier.

Keine Propaganda auf Kosten von Flüchtlingen! Argumentationshilfen gegen Vorurteile

Der Flüchtlingsrat NRW e.V. stellt Argumentationshilfen zur Entkräftung von Vorurteilen bereit. Neben dem Flyer "Flüchtlinge sind an allem schuld!" (Stand Dezember 2019) haben wir zusätzlich eine ausführlichere Argumentationshilfe zur Entkräftung von Vorurteilen (Stand Juli 2020) erstellt.

Die Argumentationshilfen finden Sie hier.


Neue Broschüre zum Engagement für Flüchtlinge in Landesunterkünften

Der Flüchtlingsrat NRW hat die Broschüre „Ehrenamtlich engagiert – für Schutzsuchende in und um Aufnahmeeinrichtungen des Landes NRW“ veröffentlicht (Stand Januar 2020).

Die Broschüre können Sie hier herunterladen.

Kooperations- und Fördermöglichkeiten für flüchtlingspolitische Veranstaltungen und Projekte

Broschüre des FR NRW, Stand April 2020, zu verschiedenen Institutionen, die fortlaufend für eine finanzielle Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen zu flüchtlingspolitischen Themen angefragt werden können.

Mehr dazu

Folgen Sie dem Flüchtlingsrat

auf facebook und twitter
oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed


Gefördert u.a. durch:

© Flüchtlingsrat NRW 2020