Publikationen

Pressemitteilung der Antirassistischen Initiative e.V. vom 10. Mai 2016:
23 Jahre Recherche und Dokumentation des staatlichen & gesellschaftlichen Rassismus
Die Dokumentation umfaßt Einzelgeschehnisse, bei denen Flüchtlinge körperlich zu Schaden kamen. Auch im 23. Jahr ihrer Fortsetzung und...

Weiterlesen


Publikationen Wissen ist Schutz für Geflüchtete

"Wissen ist Schutz! Was Geflüchtete wissen sollten, um in Deutschland erfolgreich zu arbeiten
Die 60-seitige, zweisprachige Broschüre (Englisch-Deutsch, Französisch-Deutsch, Arabisch-Deutsch) gibt wichtige Hinweisen über grundlegende Rechte auf dem Arbeitsmarkt. Sie richtet sich an Menschen, die...

Weiterlesen



Im Auftrag der Robert Bosch Stiftung hat das Finanzwissenschaftliche Forschungsinstitut an der Universität zu Köln eine Studie zu Finanzierung der Flüchtlingspolitik veröffentlicht.
"Die Studie "Finanzierung der Flüchtlingspolitik - Für eine ausgewogene Finanzierung der Flüchtlingsleistungen bei...

Weiterlesen


Anbei finden Sie eine Publikation des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln, welches von der Robert Bosch Stiftung in Auftrag gegeben wurde.
"Das Gutachten "Flüchtlinge regional besser verteilen - Ausgangslage und Ansatzpunkte für einen neuen Verteilungsmechanismus" wurde vom Institut der...

Weiterlesen




Publikationen Obergrenze - für tote Flüchtlinge

Artikel  von grundrechtekomitee vom 11.  Februar 2016:
Obergrenze - für tote Flüchtlinge
Warum – so fragt Mely Kiyak in einem Beitrag für Zeit-online (link is external) – dreht sich die Diskussion in Deutschland um die Obergrenze für Flüchtlinge, die nach Deutschland hineingelassen werden und...

Weiterlesen




Publikationen De Maizières Katze

Publikation von Claudius Voigt, Projekt Q (GGUA), vom 4. Februar 2016:
De Maizières Katze
Überlagerung der Zustände: Die quantenmechanische Dimension des Asylrechts
Kann ein*e Asylsuchende*r gleichzeitig sowohl eine hohe als auch eine geringe Bleibeperspektive innehaben? Die Bundesregierung führt...

Weiterlesen



Ehrenamtspreis des Flüchtlingsrates NRW

Der Flüchtlingsrat NRW verlieh den Ehrenamtspreis erstmals 2016 anlässlich seines dreißigjährigen Bestehens. Mit diesem Preis möchte der Flüchtlingsrat NRW das ehrenamtliche Engagement von in der Flüchtlingshilfe aktiven Initiativen und Einzelpersonen in NRW ehren und diese in ihrer Arbeit stärken.

Weitere Informationen zum Ehrenamtspreis finden Sie hier.

Forum Landesunterbringung


Neues Webforum "Flüchtlinge in Landesaufnahmeeinrichtungen in NRW (WFL.NRW)" jetzt online!
Das Webforum möchten einen Einblick in die Situation von Flüchtlingen in Landesaufnahmeeinrichtungen ermöglichen.

Das Webforum finden Sie hier.

(Aktualisierter) Flyer zur Entkräftung von Vorurteilen erschienen!

Der Flyer "Flüchtlinge sind an allem schuld!" (Stand April 2019) kann demnächst wieder gegen Erstattung der Portokosten unter initiativen@frnrw.de bestellt werden (Vorbestellungen nehmen wir auch jetzt schon entgegen).

Weitere Informationen zu dem Flyer finden Sie hier.


100 Jahre unschuldig in Haft!

„100 Jahre Abschiebehaft” richtet sich an alle, die sich für Abschiebehaftgefangene einsetzen (wollen) und von einer Gesellschaft ohne Abschiebehaft träumen. Bisher sind bereits zwei Veranstaltungen geplant: 

  • 10.-12.05.2019: Dezentrale Aktionstage vor allen Abschiebegefängnissen
  • 31.08.2019: Großdemo in Büren und Paderborn (Infos hier)

Kooperations- und Fördermöglichkeiten für flüchtlingspolitische Veranstaltungen und Projekte

Broschüre des FR NRW, Stand April 2018, zu verschiedenen Institutionen, die fortlaufend für eine finanzielle Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen zu flüchtlingspolitischen Themen angefragt werden können.
Mehr dazu

Folgen Sie dem Flüchtlingsrat

auf facebook und twitter
oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed


Gefördert u.a. durch:

Das Projekt Infonetz wird aus Mitteln des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds gefördert.

© Flüchtlingsrat NRW 2019