Teilen:

EU-Flüchtlingspolitik


Anbei finden Sie einen Beschluss des Verwaltungsgericht Arnsberg vom 29. November.
Die Überstellung einer Schwangeren nach Italien, im Rahmen des Dublin-Verfahrens, wird unter anderem wegen der Auswirkungen des sogenannten Salvini-Dekrets nicht zugelassen.
Das Urteil in voller Länge finden Sie...

Weiterlesen




EU-Flüchtlingspolitik Newsletter #4.2018 von bordermonitoring.eu e.V.

Newsletter #4.2018 von bordermonitoring.eu e.V. vom 6. November 2018:
LiebeFreundInnenundUnterstützerInnen,
wir freuen uns, Euch/Ihnen heute die sechste Ausgabe unseres Newsletters präsentieren zu können. In dieser Ausgabe fassen wir den aktuellen Stand des Grenzregimes in Europa im Hinblick auf...

Weiterlesen


Pressemitteilungen, Menschenrechte, EU-Flüchtlingspolitik, Kirchenasyl Kirchenasyl-Jahrestagung in Hamburg: Menschenrechte statt Grenzen schützen!

Pressemitteilung der Bundesarbeitsgemeinschaft Asyl in der Kirche e.V. vom 19. November 2018:
Vom 9. bis 11. November 2018 fand in Hamburg die Jahrestagung der Ökumenischen Bundesarbeitsgemeinschaft Asyl in der Kirche statt. Unter dem Titel „Kirchenasyl zwischen Institution und Bewegung“ kamen über...

Weiterlesen




Die Zahl der Flüchtlinge, die Europa über das östliche Mittelmeer erreichen, ist deutlich gesunken. Nachdem 2015 noch mehr als 800.000 Menschen das Mittelmeer von der Türkei nach Griechenland überquerten, sind es nach Angaben der IOM vom 26.10.2018 in diesem Jahr bislang knapp 26.000 Menschen (IOM...

Weiterlesen



Aktuell, Pressemitteilungen, EU-Flüchtlingspolitik PRO ASYL zum Seehofer-Deal mit Griechenland

Pressemitteilung von PRO ASYL vom 7. November 2018: Illegale Zurückweisungen an deutscher Grenze sind die Folge Heute diskutiert der Bundestag in einer Fragestunde über das deutsch-griechische Zurückweisungsabkommen (Frage 48 f). Report Mainz und zuvor die Partnerorganisation von PRO ASYL, Refugee...

Weiterlesen


Aktuell, EU-Flüchtlingspolitik Verwaltungsabkommen zwischen Griechenland & Deutschland

Anbei finden Sie ein Verwaltungsabkommen zwischen dem hellenischen Ministerium für Migrationspolitik und dem deutschen Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat. Das Abkommen behandelt die "[...] cooperation when refusing entry to persons seeking protection in the context of temporary checks...

Weiterlesen



Ehrenamtspreis 2018

Ehrenamtspreis des Flüchtlingsrates NRW geht an Initiative aus Bedburg-Hau

Das Video der Initiative aus Bedburg-Hau finden Sie hier, sowie hier die Pressemitteilung von der Verleihung.

#NichtMeineLager

PRO ASYL und die landesweiten Flüchtlingsräte warnen vor Ausgrenzung und Isolation von Geflüchteten in Lagern, AnkER-Zentren und anderen Orten der Stigmatisierung und Entwürdigung.

Zum Tag des Flüchtlings 2018 startete deswegen die Kampagne #NichtMeineLager.
Die Broschüre zu der Kampagne finden Sie hier.

(Aktualisierter) Flyer zur Entkräftung von Vorurteilen erschienen!

Der Flyer "Flüchtlinge sind an allem schuld!"  kann zum Jahresbeginn 2019 unter initiativen.at.frnrw.de bestellt werden.
Weitere Informationen zu dem Flyer finden Sie hier.


Handreichung zur Wohnsitzregelung

Informationen zur Wohnsitzregelung für anerkannte Flüchtlinge gemäß §12a AufenthG für Nordrhein-Westfalen – Stand 28.02.2017

[weiterlesen]

Kooperations- und Fördermöglichkeiten für flüchtlingspolitische Veranstaltungen und Projekte

Broschüre des FR NRW, Stand April 2018, zu verschiedenen Institutionen, die fortlaufend für eine finanzielle Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen zu flüchtlingspolitischen Themen angefragt werden können.
Mehr dazu

Folgen Sie dem Flüchtlingsrat

auf facebook und twitter
oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed


Gefördert u.a. durch:

Das Projekt Infonetz wird aus Mitteln des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds kofinanziert.

© Flüchtlingsrat NRW 2018