aktuelle Informationen

In einer gemeinsamen Umfrage von WDR Cosmo und WDR Wirtschaft wurden alle Unternehmen angeschrieben, die 2019 im Deutschen Aktienindex vertreten waren. Fast alle DAX-Unternehmen haben spezielle Programme aufgelegt oder sich an solchen beteiligt: Viele bieten etwa Einstiegsqualifizierungen, um…

Weiterlesen

Die seit 2015 nach Deutschland geflüchteten Menschen kommen zunehmend am Arbeitsmarkt an. Neben Großbetrieben engagieren sich hier auch viele kleine und mittlere Betriebe und beschäftigen Geflüchtete. Bei insgesamt großen Integrationsfortschritten finden viele Geflüchtete bislang allerdings oft nur…

Weiterlesen

Hintergrundinformationen Bielefelder Integrationspreis verliehen

Bereits zum zehnten Mal wurde der "Bielefelder Integrationspreis" verliehen. Der von der Stiftung Solidarität für Arbeitslosigkeit und Armut, dem Bielefelder Integrationsrat sowie der Stadt Bielefeld vergebene Preis ging in diesem Jahr unter anderem an die Firma Kipp Umwelttechnik GmbH für die sehr…

Weiterlesen

Hintergrundinformationen Neue Broschüre "Das Migrationspaket"

Eine Broschüre des Informationsverbunds Asyl und Migration gibt einen Überblick über die Neuerungen und Gesetzesänderungen aus dem "Migrationspaket" . Daneben werden in Einzelbeiträgen wichtige Regelungen diskutiert. Aus dem Inhalt: "Neuregelungen durch das Migrationspaket", "Spurwechsel leicht…

Weiterlesen

Hintergrundinformationen Situation am Ausbildungsmarkt 2018/19

Eine Veröffentlichung der Bundesagentur für Arbeit aus der Reihe "Arbeitsmarkt kompakt" aus dem Oktober 2019 liefert aktuelle Statistiken zum Thema Ausbildung. Ab Seite 18 wird im Kapitel "Geflüchtete am Ausbildungsmarkt" die Situation von BewerberInnen mit Fluchthintergrund dargestellt. Demnach hat…

Weiterlesen

Anlässlich des Jahrestreffens der Willkommenslotsen forderte Bundeswirtschaftsminister Altmaier deutsche Unternehmen aufgefordert, "das Potenzial von Geflüchteten zur Fachkräftesicherung zu nutzen".Das MiGAZIN merkt im Artikel vom 06.11.2019 dazu an, dass fehlende Qualifikationsnachweise und…

Weiterlesen

Der Besuch einer Kindertageseinrichtung ist nicht nur für Kinder aus nach Deutschland geflüchteten Familien relevant, sondern auch für deren Eltern, insbesondere für Mütter: Sie integrieren sich eher in die deutsche Gesellschaft, wenn ihr Kind eine Kita besucht. Ihre Sprachkenntnisse sind besser,…

Weiterlesen

Den Zusammenhang zwischen Sprache und Arbeitsmarktintegration untersucht Wido Geis-Thöne im vom Institut der deutschen Wirtschaft Köln e.V. herausgegebenen Heft "IW-Trends 03/2019". Die komplette Studie finden Sie hier, vorab die Zusammenfassung: »Anders als das formale Bildungsniveau lassen sich…

Weiterlesen

Ehrenamtspreis des Flüchtlingsrates NRW

Mit dem Ehrenamtspreis möchte der Flüchtlingsrat NRW das ehrenamtliche Engagement von in der Flüchtlingshilfe aktiven Initiativen und Einzelpersonen in NRW ehren und diese in ihrer Arbeit stärken.

Weitere Informationen zum Ehrenamtspreis finden Sie hier.

Forum Landesunterbringung


Neues Webforum "Flüchtlinge in Landesaufnahmeeinrichtungen in NRW (WFL.NRW)" jetzt online!
Das Webforum möchten einen Einblick in die Situation von Flüchtlingen in Landesaufnahmeeinrichtungen ermöglichen.

Das Webforum finden Sie hier.

Keine Propaganda auf Kosten von Flüchtlingen! Argumentationshilfen gegen Vorurteile

Der Flüchtlingsrat NRW e.V. stellt Argumentationshilfen zur Entkräftung von Vorurteilen bereit. Neben dem Flyer "Flüchtlinge sind an allem schuld!" (Stand Dezember 2019) haben wir zusätzlich eine ausführlichere Argumentationshilfe zur Entkräftung von Vorurteilen (Stand Juli 2020) erstellt.

Die Argumentationshilfen finden Sie hier.

Neue Broschüre zum Engagement für Flüchtlinge in Landesunterkünften

Der Flüchtlingsrat NRW hat die Broschüre „Ehrenamtlich engagiert – für Schutzsuchende in und um Aufnahmeeinrichtungen des Landes NRW“ veröffentlicht (Stand Januar 2020).

Die Broschüre können Sie hier herunterladen.

Kooperations- und Fördermöglichkeiten für flüchtlingspolitische Veranstaltungen und Projekte

Broschüre des FR NRW, Stand April 2020, zu verschiedenen Institutionen, die fortlaufend für eine finanzielle Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen zu flüchtlingspolitischen Themen angefragt werden können.

Mehr dazu

Folgen Sie dem Flüchtlingsrat

auf facebook und twitter
oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed
 

Gefördert u.a. durch: