Teilen:

Pressemitteilungen




Unsicheres Afghanistan, Pressemitteilungen Bayern will Christen nach Kabul abschieben

Pressemitteilung des Bayerischen Flüchtlingsrats vom 7. Januar 2019:Für heute Abend ist die nächste Sammelabschiebung nach Kabul geplant. Unter den Abzuschiebenden ist auch ein afghanischer Flüchtling, der zum Christentum konvertiert ist.R. floh mit Familienangehörigen über Iran, Türkei und...

Weiterlesen


Aktuell, Pressemitteilungen, Familiennachzug Fest der Familie – aber nicht für syrische und irakische Flüchtlinge

Pressemitteilung von PRO ASYL vom 21. Dezember 2018: PRO ASYL und der Flüchtlingsrat Niedersachsen sind bestürzt über die dramatischen Schicksale aufgrund des lahmgelegten FamiliennachzugsVor rund einem Jahr war die verzweifelte Situation syrischer Familien das Topthema von Sondierungs- und...

Weiterlesen



Abschiebung & Ausreise, Pressemitteilungen 2. Stellungnahme zum Gesetzentwurf Abschiebungshaftvollzug SH

Anbei finden Sie die 2. Stellungnahme des Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e.V. zum Gesetzentwurf Abschiebungshaftvollzug SH (AhaftVollzG SH) v. 14.9.2018 und dem SPD-Änderungsantrag v. 24.10.2018:
Im Dezember 2017 hat die Landesregierung ihren Plan zur Einrichtung einer norddeutschen...

Weiterlesen




Pressemitteilungen, Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG), Sozialleistungen Regierung ignoriert Pflicht zur Leistungserhöhung für Asylsuchende

Pressemitteilung von PRO ASYL vom 11. Dezember 2018:
PRO ASYL: Widerspruch einlegen und Überprüfungsanträge stellenDie Leistungen, die Asylbewerber*innen erhalten, sind zu niedrig. Obwohl das Bundesarbeitsministerium seit 2016 keine Erhöhung der Grundleistungen verkündet hat, besteht ein Anspruch...

Weiterlesen


Pressemitteilungen, Aktuell, Menschenrechte Tag der Menschenrechte und der UN-Migrationspakt

Pressemitteilung von PRO ASYL vom 10. Dezember 2018:PRO ASYL warnt: Rechte blasen zum Angriff auf MenschenrechtePRO ASYL-Geschäftsführer Günter Burkhardt bezeichnet am heutigen Tag der Menschenrechte die Debatte um den UN-Migrationspakt als  »künstlich hochgeheizt mit enormen Gefahrenpotential für...

Weiterlesen



Ehrenamtspreis 2018

Ehrenamtspreis des Flüchtlingsrates NRW geht an Initiative aus Bedburg-Hau

Das Video der Initiative aus Bedburg-Hau finden Sie hier, sowie hier die Pressemitteilung von der Verleihung.

#NichtMeineLager

PRO ASYL und die landesweiten Flüchtlingsräte warnen vor Ausgrenzung und Isolation von Geflüchteten in Lagern, AnkER-Zentren und anderen Orten der Stigmatisierung und Entwürdigung.

Zum Tag des Flüchtlings 2018 startete deswegen die Kampagne #NichtMeineLager.
Die Broschüre zu der Kampagne finden Sie hier.

(Aktualisierter) Flyer zur Entkräftung von Vorurteilen erschienen!

Der Flyer "Flüchtlinge sind an allem schuld!"  kann zum Jahresbeginn 2019 unter initiativen.at.frnrw.de bestellt werden.
Weitere Informationen zu dem Flyer finden Sie hier.


Handreichung zur Wohnsitzregelung

Informationen zur Wohnsitzregelung für anerkannte Flüchtlinge gemäß §12a AufenthG für Nordrhein-Westfalen – Stand 28.02.2017

[weiterlesen]

Kooperations- und Fördermöglichkeiten für flüchtlingspolitische Veranstaltungen und Projekte

Broschüre des FR NRW, Stand April 2018, zu verschiedenen Institutionen, die fortlaufend für eine finanzielle Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen zu flüchtlingspolitischen Themen angefragt werden können.
Mehr dazu

Folgen Sie dem Flüchtlingsrat

auf facebook und twitter
oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed


Gefördert u.a. durch:

Das Projekt Infonetz wird aus Mitteln des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds kofinanziert.

© Flüchtlingsrat NRW 2019