| Aktuell, LSBTIQ, aktuelle Termine, Materialien, Wissenswertes Antragsstellung "Projektfonds Empowerment LSBTIAQ* of color"

Die Fachstelle "Mehr als queer" lädt dazu ein Anträge mit Projektideen im Bereich Empowerment von und für LSBTIAQ* of Color, zu stellen!
Aufgrund der aktuellen Situation (Corona-Pandemie) müssen alle Veranstaltungen und Workshops, die mit einem persönlichen Kontakt verbunden sind abgesagt werden. Daher wird euch eine Beratung per Mail oder Telefon angeboten.

Auch im Jahr 2020 fördert das Land NRW Projekte, die die lokale Selbstorganisation, die Stärkung der Sichtbarkeit und Teilhabe von LSBTIAQ* of Color/ mit Migrationsgeschichte oder Fluchterfahrung fördern und die Etablierung lokaler Gruppenarbeit von und für LSBTIAQ* of Color zum Ziel haben:

  • Es werden lediglich Sachmittel bis zu einer Höhe von 5000€ gefördert
  • Nicht förderfähig sind Personal- und Overhaedkosten
  • Zielvoraussetzung: Gründung und Etablierung lokaler Gruppenarbeit von und für LSBTIAQ* of Color
  • LSBTIAQ* mit eigenen Rassismuserfahrungen / mit Migrationsgeschichte oder Fluchterfahrung müssen an der Konzeption und Durchführung aktiv beteiligt sein
  • Projekte benötigen einen Trägerverein (Projekte von Einzelpersonen können nicht gefördert werden)
  • Vor Antragsstellung ist eine persönliche Projektberatung durch das Schwule Netzwerk NRW e.V. erforderlich

Angesprochen sind ehrenamtlich Engagierte, Mitarbeiter_innen und Vorstände in Projektleitungsverantwortung, die beim Schwulen Netzwerk NRW für 2020 Mittel für die Selbstorganisation und Empowermentarbeit im Kontext LSBTIAQ* und Rassismuserfahrung beantragen möchten. Willkommen sind auch diejenigen, die sich hierzu unverbindlich informieren möchten.

  • Telefon: 0221 – 294 99 85 1 (bitte auf dem Anrufbeantworter eine Nachricht hinterlassen, es wird zurückgerufen)
  • Mail: empowerment@mehralsqueer.de
  • Homepage: www.mehralsqueer.de
Zurück zu "Aktuell"

Ehrenamtspreis des Flüchtlingsrates NRW

Der Flüchtlingsrat NRW verlieh den Ehrenamtspreis erstmals 2016 anlässlich seines dreißigjährigen Bestehens. Mit diesem Preis möchte der Flüchtlingsrat NRW das ehrenamtliche Engagement von in der Flüchtlingshilfe aktiven Initiativen und Einzelpersonen in NRW ehren und diese in ihrer Arbeit stärken.

Weitere Informationen zum Ehrenamtspreis finden Sie hier.

Forum Landesunterbringung


Neues Webforum "Flüchtlinge in Landesaufnahmeeinrichtungen in NRW (WFL.NRW)" jetzt online!
Das Webforum möchten einen Einblick in die Situation von Flüchtlingen in Landesaufnahmeeinrichtungen ermöglichen.

Das Webforum finden Sie hier.

Keine Propaganda auf Kosten von Flüchtlingen! Argumentationshilfen gegen Vorurteile

Der Flüchtlingsrat NRW e.V. stellt Argumentationshilfen zur Entkräftung von Vorurteilen bereit. Neben dem Flyer "Flüchtlinge sind an allem schuld!" (Stand Dezember 2019) haben wir zusätzlich eine ausführlichere Argumentationshilfe zur Entkräftung von Vorurteilen (Stand Juli 2020) erstellt.

Die Argumentationshilfen finden Sie hier.


Neue Broschüre zum Engagement für Flüchtlinge in Landesunterkünften

Der Flüchtlingsrat NRW hat die Broschüre „Ehrenamtlich engagiert – für Schutzsuchende in und um Aufnahmeeinrichtungen des Landes NRW“ veröffentlicht (Stand Januar 2020).

Die Broschüre können Sie hier herunterladen.

Kooperations- und Fördermöglichkeiten für flüchtlingspolitische Veranstaltungen und Projekte

Broschüre des FR NRW, Stand April 2020, zu verschiedenen Institutionen, die fortlaufend für eine finanzielle Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen zu flüchtlingspolitischen Themen angefragt werden können.

Mehr dazu

Folgen Sie dem Flüchtlingsrat

auf facebook und twitter
oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed


Gefördert u.a. durch:

© Flüchtlingsrat NRW 2020