Teilen:

Herkunftsländer

In dieser Kategorie halten wir für Sie Hintergrundinformationen, Rechtsprechungen und Erlasse zu verschiedenen Herkunftsländern bereit.

Weiterführende Informationen zur Asylrechtsprechung finden Sie auch beim Informationsverbund Asyl & Migration, sowie unter dem Herkunftsländerinformationssystem ecoi.net.


Unsicheres Afghanistan, Afghanistan Gutachten zur Sicherheitslage in Afghanistan

Anbei finden Sie das Gutachten von Friederike Stahlmann vom Max-Planck-Institut in Halle an das Verwaltungsgericht in Wiesbaden.In dem Gutachten wird ausführlich auf Fragen zur Sicherheitslage in Afghanistan und die Situation von Rückkehrern eingegangen.Das Gutachten in voller Länge finden Sie hier.

Weiterlesen


Unsicheres Afghanistan, Afghanistan Elfte Sammelabschiebung nach Afghanistan

Am Montag, dem 26. März 2018, fand die elfte Sammelabschiebung nach Kabul statt. Das Bundesministerium des Innern teilte bei Twitter mit, dass insgesamt zehn männliche afghanische Staatsangehörige zurückgeführt worden seien. Davon seien sieben Straftäter und drei „sogenannte Identitätstäuscher...

Weiterlesen



Unsicheres Afghanistan, Erlasse Erlass Abschiebungen Afghanistan

Anbei finden Sie einen Erlass des NRW Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration vom 7. Februar 2018.Den Erlass als PDF-Datei finden Sie hier.

Weiterlesen




Mit Erlass vom 07.02.2018 weist die Landesregierung die Ausländerbehörden an, vor dem Hintergrund der Sicherheitslage in Afghanistan bis auf weiteres vorrangig männliche Straftäter und Gefährder abzuschieben. Der Abschiebung müsse eine sorgfältige Einzelfallprüfung vorausgehen, in der u.a....

Weiterlesen


Unsicheres Afghanistan, Afghanistan Bericht des EASO zur Sicherheitssituation in Afghanistan

Anbei finden Sie einen Bericht des European Asylum Support Office (EASO) zur Sicherheitslage in Afghanistan.Der Bericht beschäftigt sich ausführlich mit der aktuellen Sicherheitslage in Afghanistan, einschließlich bis Dezember 2017. Den Bericht in voller Länge finden Sie hier.
Eine deutsche...

Weiterlesen




Unsicheres Afghanistan, Afghanistan Zurück in die Gefahr - Europa schiebt Asylsuchende nach Afghanistan ab

Anbei finden Sie einen Bericht von Amnesty International veröffentlicht im Dezember 2017.Der Bericht thematisiert die Themen: Abgeschoben: Geschichten aus Afghanistan, Sicherheit und Menschenrechte in Afghanistan, Afghanische Asylsuchende in Europa, Europäische Länder schauen weg.Den Bericht in...

Weiterlesen



Ehrenamtspreis 2018

Am 17. November 2018 wird wieder der Ehrenamtspreis verliehen! 

Die Bewerbungsfrist endet am 25.03.2018.Weitere Informationen zum Ehrenamtspreis 2018 finden Sie hier.

30 Jahre Flüchtlingsrat NRW - Jetzt erst recht!

Der Flüchtlingsrat NRW wurde am 14. Dezember 1986 im Rahmen einer Tagung der Ev. Akademie Mülheim gegründet, um, zunächst als offenes Bündnis aktiv, die Arbeit der relativ jungen örtlichen Asylarbeitskreise und Flüchtlingsräte  im  großen  Flächenland  Nordrhein-Westfalen zu bündeln und geschlossen an die Landespolitik heranzutreten.

[weiterlesen]

(Aktualisierter) Flyer zur Entkräftung von Vorurteilen erschienen!

Der Flyer "Flüchtlinge sind an allem schuld!" kann ab sofort unter initiativen.at.frnrw.de bestellt werden.
Weitere Informationen zu dem Flyer finden Sie hier.


Handreichung zur Wohnsitzregelung

Informationen zur Wohnsitzregelung für anerkannte Flüchtlinge gemäß §12a AufenthG für Nordrhein-Westfalen – Stand 28.02.2017

[weiterlesen]

Kooperations- und Fördermöglichkeiten für flüchtlingspolitische Veranstaltungen und Projekte

Broschüre des FR NRW, Stand April 2018, zu verschiedenen Institutionen, die fortlaufend für eine finanzielle Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen zu flüchtlingspolitischen Themen angefragt werden können.
Mehr dazu

Folgen Sie dem Flüchtlingsrat

auf facebook und twitter


  Gefördert u.a. durch:

Das Projekt Infonetz wird aus Mitteln des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds kofinanziert.

© Flüchtlingsrat NRW 2018