Teilen:

Newsletter-Anmeldung


Für Abonnenten: Abmelden oder Einstellungen bearbeiten

Für ExpertInnen das "Schnellinfo": aktuelle flüchtlingspolitische Nachrichten, Hinweise auf Materialien und Veröffentlichungen anderer Organisationen sowie Informationen über aktuelle Gesetzesinitiativen, Rechtsprechung und erlasse

Für EinsteigerInnen der Newsletter: monatliche Berichte über die wichtigen flüchtlingspolitischen Ereignisse und die Arbeit des Flüchtlingsrats NRW

Newsletter in English: monthly report with up-to-date information on refugee politics as well as the work of the Flüchtlingsrat NRW

Akutes/Aktuelles: aktuelle Presseanfragen, Erlasse, Sammelabschiebungen etc.

EhrenamtsNews: aktuelle Entwicklungen in der Flüchtlingspolitik, neuste Materialien und praktische Tipps fürs Ehrenamt sowie Fortbildungs- und Veranstaltungshinweise für Ehrenamtliche


Schnellinfo Schnellinfo 07/2017

Wichtige Themen des Schnellinfo 07/2017 vom 22. August 2017:
Einladung zur Mitgliederversammlung des FR NRW, FR NRW: „Konfrontiert mit dem Ablehnungsbescheid. Was nun?“ in weiteren Sprachen, FR NRW: Konzeptvorschläge für Veranstaltungen im Rahmen der Interkulturellen Woche, Bundesregierung will...

Weiterlesen


Newsletter Newsletter Juli 2017

Liebe Leserinnen und Leser! Bei der Landtagswahl in NRW am 14. Mai 2017 erreichten die CDU 33 Prozent, die SPD 31,2 Prozent, die FDP 12,6 Prozent, die AfD 7,4 Prozent und die GRÜNEN 6,4 Prozent der Stimmen. Der 17. Landtag setzt sich daher für die nächsten fünf Jahre aus 72 Abgeordneten der...

Weiterlesen



Schnellinfo Schnellinfo 06/2017

Wichtige Themen des Schnellinfo 06/2017 vom 25. Juli 2017:

Neues Schulungsangebot für Engagierte: Stimme erheben in der Flüchtlingsarbeit, BAMF setzt Entscheidungen über Asylanträge von Afghaninnen zum Teil aus,  Gemeinsame Erklärung der Psychosozialen Zentren für Flüchtlinge und Folteropfer in...

Weiterlesen


EhrenamtsNews, Newsletter EhrenamtsNews Nr. 2/2017

Liebe Ehrenamtliche, liebe Leserinnen und Leser,in dieser Ausgabe der EhrenamtsNews geht es schwerpunktmäßig um geflüchtete Frauen: um ihre Fluchterfahrungen, spezifische Fluchtgründe, um ihre Situation im Aufnahmeland Deutschland, die rechtlichen Rahmenbedingungen und um besondere...

Weiterlesen



Aktuell, In eigener Sache, Newsletter, News, neu Newsletter Juni 2017

Liebe Leserinnen und Leser!
Weltweit waren Ende 2016 65,6 Millionen Menschen auf der Flucht, die höchste Zahl, die das UNO-Flüchtlingswerk jemals registriert hat, und es sind mehr als doppelt so viele wie vor 20 Jahren. Über die Hälfte aller geflüchteten Menschen sind Minderjährige. Das zeigen die...

Weiterlesen


Schnellinfo Schnellinfo 05/2017

Wichtige Themen des Schnellinfo 05/2017 vom 20. Juni 2017: FR NRW: Weltflüchtlingstag und Koalitionsvertrag der künftigen NRW-Landesregierung, FR NRW: Über 11.000 Unterschriften für Abschiebungsstopp, FR NRW: Fehlentscheidungen des BAMF verursachen hohe Kosten für Flüchtlinge und Bundesländer,...

Weiterlesen



Aktuell, In eigener Sache, Newsletter Newsletter Mai 2017

Liebe Leserinnen und Leser!
Am 14. Mai 2017 wurde in NRW der 17. Landtag für die nächsten fünf Jahre gewählt. Zur Wahl standen 31 Parteien und 1.329 Kandidatinnen in 128 Wahlkreisen. Von den rund 13,1 Millionen Wahlberechtigten in NRW gingen 8.579.042 wählen, was 65,2 Prozent ausmacht. Laut...

Weiterlesen


Schnellinfo Schnellinfo 04/2017

Wichtige Themen des Schnellinfo 04/2017 vom 22. Mai 2017:
FR NRW kritisiert „Schwerpunkteinrichtungen“ in NRW, Neue Broschüre des FR NRW, Wahlergebnisse der Landtagswahl in NRW, Abschiebung von Selami Prizreni aus Essen, Protestcamp und Mahnwache gegen Abschiebungen nach Afghanistan in Düsseldorf,...

Weiterlesen



SCHULE FÜR ALLE

Das Recht auf Bildung kennt keine Ausnahme

30 Jahre Flüchtlingsrat NRW - Jetzt erst recht!

Der Flüchtlingsrat NRW wurde am 14. Dezember 1986 im Rahmen einer Tagung der Ev. Akademie Mülheim gegründet, um, zunächst als offenes Bündnis aktiv, die Arbeit der relativ jungen örtlichen Asylarbeitskreise und Flüchtlingsräte  im  großen  Flächenland  Nordrhein-Westfalen zu bündeln und geschlossen an die Landespolitik heranzutreten.

[weiterlesen]

(Aktualisierter) Flyer zur Entkräftung von Vorurteilen erschienen!

Der Flyer "Flüchtlinge sind an allem schuld!" kann ab sofort unter initiativen.at.frnrw.de bestellt werden.
Weitere Informationen zu dem Flyer finden Sie hier.


Handreichung zur Wohnsitzregelung

Informationen zur Wohnsitzregelung für anerkannte Flüchtlinge gemäß §12a AufenthG für Nordrhein-Westfalen – Stand 28.02.2017

[weiterlesen]

Kooperations- und Fördermöglichkeiten für flüchtlingspolitische Veranstaltungen und Projekte

Broschüre des FR NRW, Stand April 2017, zu verschiedenen Institutionen, die fortlaufend für eine finanzielle Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen zu flüchtlingspolitischen Themen angefragt werden können.
Mehr dazu

Folgen Sie dem Flüchtlingsrat

auf facebook und twitter


  Gefördert u.a. durch:

© Flüchtlingsrat NRW 2018