Teilen:

Newsletter-Anmeldung


Für Abonnenten: Abmelden oder Einstellungen bearbeiten

Für ExpertInnen das "Schnellinfo": aktuelle flüchtlingspolitische Nachrichten, Hinweise auf Materialien und Veröffentlichungen anderer Organisationen sowie Informationen über aktuelle Gesetzesinitiativen, Rechtsprechung und erlasse

Für EinsteigerInnen der Newsletter: monatliche Berichte über die wichtigen flüchtlingspolitischen Ereignisse und die Arbeit des Flüchtlingsrats NRW

Akutes/Aktuelles: aktuelle Presseanfragen, Erlasse, Sammelabschiebungen etc.

EhrenamtsNews: aktuelle Entwicklungen in der Flüchtlingspolitik, neuste Materialien und praktische Tipps fürs Ehrenamt sowie Fortbildungs- und Veranstaltungshinweise für Ehrenamtliche


Newsletter Newsletter April 2013

Liebe Leserinnen und Leser! Immer wieder haben wir Euch in den vergangenen Monaten über die Situation in Syrien und die unrühmliche Rolle der europäischen Staaten beim Schutz der Bürgerkriegsflüchtlinge informiert. Rund zwei Jahre nach Beginn der blutigen Auseinandersetzungen hat sich die...

Weiterlesen


Schnellinfo Schnellinfo 3/2013 vom 12. März 2013

Wichtige Themen des Schnellinfos 3/2013 vom 12. März 2013: Flüchtlingsaktivisten erheben schwere Vorwürfe gegen die Polizei, Verbände fordern Neuregelung der Flüchtlingsaufnahme in Europa, DRK und PRO ASYL für Aufnahme syrischer Flüchtlinge, Bundesverwaltungsgericht zu Verfolgung wegen öffentlicher...

Weiterlesen



Newsletter Newsletter März 2013

Liebe Leserinnen und Leser!
Wie vor kurzem bekannt geworden ist, will die rechte Partei PRO NRW im Rahmen einer Kundgebungstour in mehreren nordrhein-westfälischen Städten gegen Flüchtlinge hetzen, denen sie pauschal „Asylmissbrauch“ unterstellt. Der Flüchtlingsrat NRW ruft zur Teilnahme an den...

Weiterlesen


Wichtige Themen des Schnellinfos 2/2013 vom 15. Februar 2013: Todesopfer an den europäischen Außengrenzen, Aufnahme syrischer Flüchtlinge, Auschwitz-Komitee fordert Aufenthaltsrecht für Roma und Sinti, Änderungen im Freizügigkeitsrecht, Lünen setzt auf Wohnungsunterbringung, Migrationsbericht 2011,...

Weiterlesen



Newsletter Newsletter Februar 2013

Liebe Leserinnen und Leser! Im Februar berichten wir über unsere Diskussionsveranstaltungen „Was tun gegen Abschiebungen?“ in Düsseldorf und Bochum, über die Forderung nach einem Winterabschiebestopp für die Balkan- Staaten und über die europaweite Flüchtlingskonferenz, die Anfang März in München...

Weiterlesen


Wichtige Themen des Schnellinfos 1/2013 vom 23. Januar 2013: Flüchtlingsrat NRW fordert Winterabschiebestopp, Asylantragszahlen 2012 gestiegen, Familienzusammenführung syrischer Flüchtlinge – PRO ASYL sammelt Einzelfälle, Stadt Essen verstößt gegen Unterbringungsstandards, Amnesty zur Lage von...

Weiterlesen



Newsletter Newsletter Januar 2013

Liebe Leserinnen und Leser! Die Mitarbeiter des Flüchtlingsrats NRW wünschen euch allen einen guten Start ins Jahr 2013. In der Januar-Ausgabe unseres Newsletters berichten wir über die Praxis der beschleunigten Asylverfahren, die Zustände im Flüchtlingsheim Langschoß bei Aachen, die...

Weiterlesen


Wichtige Themen des Schnellinfos 10/2012 vom 20. Dezember 2012: Aktionen für eine neue Bleiberechtsregelung, Gemeinsame Stellungnahme zum Schnellverfahren, Bundesregierung plant neues Asylbewerberleistungsgesetz, Flüchtlingsinitiativen zur Innenministerkonferenz, Bundesregierung zur...

Weiterlesen



Ehrenamtspreis 2018

Am 17. November 2018 wird wieder der Ehrenamtspreis verliehen! 

Die Bewerbungsfrist endet am 25.03.2018.Weitere Informationen zum Ehrenamtspreis 2018 finden Sie hier.

30 Jahre Flüchtlingsrat NRW - Jetzt erst recht!

Der Flüchtlingsrat NRW wurde am 14. Dezember 1986 im Rahmen einer Tagung der Ev. Akademie Mülheim gegründet, um, zunächst als offenes Bündnis aktiv, die Arbeit der relativ jungen örtlichen Asylarbeitskreise und Flüchtlingsräte  im  großen  Flächenland  Nordrhein-Westfalen zu bündeln und geschlossen an die Landespolitik heranzutreten.

[weiterlesen]

(Aktualisierter) Flyer zur Entkräftung von Vorurteilen erschienen!

Der Flyer "Flüchtlinge sind an allem schuld!" kann ab sofort unter initiativen.at.frnrw.de bestellt werden.
Weitere Informationen zu dem Flyer finden Sie hier.


Handreichung zur Wohnsitzregelung

Informationen zur Wohnsitzregelung für anerkannte Flüchtlinge gemäß §12a AufenthG für Nordrhein-Westfalen – Stand 28.02.2017

[weiterlesen]

Kooperations- und Fördermöglichkeiten für flüchtlingspolitische Veranstaltungen und Projekte

Broschüre des FR NRW, Stand April 2017, zu verschiedenen Institutionen, die fortlaufend für eine finanzielle Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen zu flüchtlingspolitischen Themen angefragt werden können.
Mehr dazu

Folgen Sie dem Flüchtlingsrat

auf facebook und twitter


  Gefördert u.a. durch:

© Flüchtlingsrat NRW 2018