Teilen:

Ehrenamt und Initiativen

In dieser Rubrik informieren wir Sie über die Arbeit der lokalen Flüchtlingsinitiativen und stellen Ihnen Informationen zur Verfügung, die das ehrenamtliche Engagement erleichtern sollen.

Ehrenamtliche welche sich für Flüchtlinge in Landesunterkünften engagieren finden hier den Projektflyer "Unterstützung für Ehrenamtliche im Umfeld von Unterbringungseinrichtungen des Landes NRW".

Ehrenamtliche welche sich für Flüchtlinge in kommunalen Unterbringungen engagieren finden hier den Projektflyer "Unterstützungsangebote für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit".


Im alltäglichen Engagement stehen UnterstützerInnen und Geflüchtete oft vor rechtlichen und bürokratischen Hürden und es bleibt unklar, welche Handlungsspielräume es vor Ort gibt, um etwas an der Situation der Flüchtlinge zu ändern. Dieses Seminar klärt über die Zuständigkeiten der unterschiedlichen...

Weiterlesen




Meldungen aus den Initiativen Flüchtlingshilfe Lippe legt Newsletter neu auf

Anlässlich des Weltflüchtlingstags am 20. Juni 2017 hat die Flüchtlingshilfe Lippe e. V. nach mehrjähriger Pause wieder einen Newsletter herausggeeben. "Wir möchten mit unserem Newsletter für relevante Themen im Bereich Flucht und Asyl im Kreis Lippe Öffentlichkeit schaffen und dabei für...

Weiterlesen




Mindener Initiativen rufen zur Unterstützung von Menschen auf, die eine Verpflichtungserklärung (z.B. im Rahmen des NRW-Landesaufnahme-programms) unterschrieben haben. Viele engagierte Bürgerinnen hätten im Rahmen von Verpflichtungserklärungen in der Annahme gebürgt, dass diese nach der Anerkennung...

Weiterlesen




EhrenamtsNews, Newsletter EhrenamtsNews Nr. 1/2017

Liebe Ehrenamtliche, liebe Leserinnen und Leser,
Duldung und Abschiebung sind unsere Fokusthemen in dieser Ausgabe der EhrenamtsNews. Wir haben versucht, diese schwierigen und häufig emotional sehr belastenden Themen für Sie so aufzuarbeiten, dass Sie mehr Klarheit für die Arbeit mit Flüchtlingen,...

Weiterlesen


Meldungen aus den Initiativen Newsletter und Presseinfo: Fluchtpunkt Kürten

Die Initiative Fluchtpunkt Kürten verschickt monatlich einen Newsletter zu aktuellen Aktivitäten in der Initiativarbeit. Den Newsletter aus März 2017 finden Sie hier. Außerdem finden sich hier in einer Presseinfo kurzgefasste Informationen zum Fluchtpunkt Kürten und ausgewählte aktuelle Meldungen.

Weiterlesen



SCHULE FÜR ALLE

Das Recht auf Bildung kennt keine Ausnahme

30 Jahre Flüchtlingsrat NRW - Jetzt erst recht!

Der Flüchtlingsrat NRW wurde am 14. Dezember 1986 im Rahmen einer Tagung der Ev. Akademie Mülheim gegründet, um, zunächst als offenes Bündnis aktiv, die Arbeit der relativ jungen örtlichen Asylarbeitskreise und Flüchtlingsräte  im  großen  Flächenland  Nordrhein-Westfalen zu bündeln und geschlossen an die Landespolitik heranzutreten.

[weiterlesen]

„Infopaket Flucht und Asyl“ - noch einige Exemplare verfügbar

Das Infopaket kann per Mail an (gegen Porto) bestellt werden, bis zu fünf Exemplare pro Bestellung sind derzeit noch möglich.
Weitere Informationen zum Infopaket finden Sie hier.


Handreichung zur Wohnsitzregelung

Informationen zur Wohnsitzregelung für anerkannte Flüchtlinge gemäß §12a AufenthG für Nordrhein-Westfalen – Stand 28.02.2017

[weiterlesen]

Kooperations- und Fördermöglichkeiten für flüchtlingspolitische Veranstaltungen und Projekte

Broschüre des FR NRW, Stand April 2017, zu verschiedenen Institutionen, die fortlaufend für eine finanzielle Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen zu flüchtlingspolitischen Themen angefragt werden können und Extrabroschüre mit temporären Fördermöglichkeiten.
Mehr dazu

Folgen Sie dem Flüchtlingsrat

auf facebook und twitter


  Gefördert u.a. durch:

© Flüchtlingsrat NRW 2017