Teilen:

News und Hintergrundinfos

Hintergrundinformationen, Bildung & Arbeit Arbeitshilfe Praktika veröffentlicht

Besonders für junge Flüchtlinge stellen Praktika häufig eine Möglichkeit dar, um einen ersten Einblick und langfristig Zugang zum Arbeitsmarkt zu bekommen. Doch die Zugangsvoraussetzungen und Bedingungen eines Praktikums sind Flüchtlingen und Helfern häufig nicht klar, besonders aufgrund der...

Weiterlesen


Hintergrundinformationen, Bildung & Arbeit Broschüre zur Arbeits- und Ausbildungsförderung für junge Flüchtlinge

Über die Hälfte der Asylsuchenden in Deutschland ist unter 25 Jahre alt. Die meisten von ihnen sind hoch motiviert, so schnell wie möglich Deutsch zu lernen und eine Arbeit oder Ausbildung zu finden. Dabei sind die Leistungen der Ausbildungsförderung ein wichtiges Instrument, um den jungen Menschen...

Weiterlesen




Hintergrundinformationen, Arbeit: Rechtliches Leitfaden für Unternehmen

In diesem Leitfaden stellt der Deutsche Industrie- und Handelskammertag e.V. Unternehmen umfangreiche Informationen zu den rechtlichen Grundlagen des Arbeitsmarktzugangs von Flüchtlingen zur Verfügung.
Stand: Dezember 2015

Weiterlesen




Die Agentur für Arbeit stellt Informationen für Asylsuchende in verschiedenen Sprachen zur Verfügung.

Wichtige Hinweise zu den Themen Jobsuche, Sprachförderung, Anerkennung von ausländischen Qualifikationen und Ausbildung gibt es in Arabisch, Englisch und Französisch.

Übersetzungen von...

Weiterlesen



Hintergrundinformationen Einschränkung des Arbeitsmarktzugangs für Flüchtlinge

Am 24. Oktober 2015 sind die von Bundestag und Bundesrat beschlossenen Änderungen im Rahmen des Asylverfahrensbeschleunigungsgesetzes in Kraft getreten. Diese haben signifikante Auswirkungen auf den Zugang zu Beschäftigung für viele Flüchtlinge.
Verdopplung der Wartefrist
Mit den...

Weiterlesen


Hintergrundinformationen Anerkennung von Zeugnissen aus dem Herkunftsland

Ab sofort ist die formale Anerkennung von Schulzeugnissen auch für Personen mit Duldung oder Aufenthaltsgestattung möglich.
Flüchtlinge, die ihre Zeugnisse aus dem Herkunftsland mitgebracht haben, können diese bei der Bezirksregierung anerkennen und einem deutschen Schulabschluss gleichstellen...

Weiterlesen



SCHULE FÜR ALLE

Das Recht auf Bildung kennt keine Ausnahme

30 Jahre Flüchtlingsrat NRW - Jetzt erst recht!

Der Flüchtlingsrat NRW wurde am 14. Dezember 1986 im Rahmen einer Tagung der Ev. Akademie Mülheim gegründet, um, zunächst als offenes Bündnis aktiv, die Arbeit der relativ jungen örtlichen Asylarbeitskreise und Flüchtlingsräte  im  großen  Flächenland  Nordrhein-Westfalen zu bündeln und geschlossen an die Landespolitik heranzutreten.

[weiterlesen]

Ehrenamtliche für Infostände gesucht!

Für die Betreuung unserer Infostände suchen wir engagierte ehrenamtliche Helferinnen und Helfer!

[weiterlesen]


Handreichung zur Wohnsitzregelung

Informationen zur Wohnsitzregelung für anerkannte Flüchtlinge gemäß §12a AufenthG für Nordrhein-Westfalen – Stand 28.02.2017

[weiterlesen]

Kooperations- und Fördermöglichkeiten für flüchtlingspolitische Veranstaltungen und Projekte

Broschüre des FR NRW, Stand April 2017, zu verschiedenen Institutionen, die fortlaufend für eine finanzielle Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen zu flüchtlingspolitischen Themen angefragt werden können und Extrabroschüre mit temporären Fördermöglichkeiten.
Mehr dazu

Folgen Sie dem Flüchtlingsrat

auf facebook und twitter


  Gefördert u.a. durch:

© Flüchtlingsrat NRW 2017