Teilen:

| Stellenanzeigen Flüchtlingsberatung für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (UMF)

Stellenausschreibung vom Café Zuflucht vom 9. Dezember 2016:

Arbeitsort

•    Verfahrensberatungsstelle für UMF Café Zuflucht
•    Wilhelmstr. 59, 52070 Aachen

Arbeitsfeld - Verfahrensberatung für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

•    Verfahrensberatung für minderjährige Flüchtlinge
•    Erstgespräche und Aufarbeitung der Fluchthintergründe
•    asyl- und aufenthaltsrechtliche Beratung
•    Unterstützung bei Antragsstellung (Asylantrag, Antrag auf humanitären Aufenthalt)
•    Vorbereitung auf die Anhörung
•    Zusammenarbeit mit Vormündern, Betreuern der Jugendhilfeeinrichtungen, Ehrenamtlichen und Dolmetschern, etc

erforderliche Qualifikation

•    Sozialarbeiter/-in / Sozialpädagoge/-pädagogin oder gleichwertiges Hochschulstudium zwingend erforderlich
•    Beratungskompetenz
•    Hohe Frustrationstoleranz
•    Kenntnisse im Ausländer- und Asylrecht oder zumindest die Fähigkeit sich schnell in diese komplexe Materie einzuarbeiten
•    Sprachkenntnisse in Arabisch, Farsi oder Französisch hilfreich

Wir bieten

•    je eine Vollzeitstelle (40h/Woche) und eine Halbzeitstelle (20 h/Woche), zunächst auf 1 Jahr befristet mit Option der Verlängerung
•    interessantes und vielseitiges Arbeitsfeld
•    bei Bedarf Einarbeitung in aufenthaltsrechtliche Belange
•    Fortbildungen
•    flexible Arbeitszeitgestaltung
•    Bezahlung nach TVöD

Sind Sie interessiert?
Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung!

Schicken Sie diese bitte per Email an: j.grotendorst.umf.at.cafe-zuflucht.de

Weitere Informationen:
Anna Kranz (Vorstand) 0160/ 1032513
Johanna Grotendorst (Projekt UMF) 0241/ 463 582 67


Zurück zu "Stellenanzeigen"

SCHULE FÜR ALLE

Das Recht auf Bildung kennt keine Ausnahme

30 Jahre Flüchtlingsrat NRW - Jetzt erst recht!

Der Flüchtlingsrat NRW wurde am 14. Dezember 1986 im Rahmen einer Tagung der Ev. Akademie Mülheim gegründet, um, zunächst als offenes Bündnis aktiv, die Arbeit der relativ jungen örtlichen Asylarbeitskreise und Flüchtlingsräte  im  großen  Flächenland  Nordrhein-Westfalen zu bündeln und geschlossen an die Landespolitik heranzutreten.

[weiterlesen]

Ehrenamtliche für Infostände gesucht!

Für die Betreuung unserer Infostände suchen wir engagierte ehrenamtliche Helferinnen und Helfer!

[weiterlesen]


Handreichung zur Wohnsitzregelung

Informationen zur Wohnsitzregelung für anerkannte Flüchtlinge gemäß §12a AufenthG für Nordrhein-Westfalen – Stand 28.02.2017

[weiterlesen]

Kooperations- und Fördermöglichkeiten für flüchtlingspolitische Veranstaltungen und Projekte

Broschüre des FR NRW, Stand April 2017, zu verschiedenen Institutionen, die fortlaufend für eine finanzielle Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen zu flüchtlingspolitischen Themen angefragt werden können und Extrabroschüre mit temporären Fördermöglichkeiten.
Mehr dazu

Folgen Sie dem Flüchtlingsrat

auf facebook und twitter


  Gefördert u.a. durch:

© Flüchtlingsrat NRW 2017